Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Kunst und Kultur

Die letzte Staffel: "Game of Thrones" bei Sky und dann bei RTL II

"Game of Thrones" ist in die letzte Staffel gestartet. Sie soll ziemlich blutig werden. Zunächst sind die Folgen in Deutschland bei Sky zu sehen, erst im Herbst auch bei RTL II.



Berlin - Für viele Fans war es höchste Zeit. Bis es bei der Fantasy-Serie «Game of Thrones» endlich Nachschub gab, hat es rund zwei Jahre lang gedauert. Am frühen Montagmorgen war es dann auch in Deutschland so weit. Die Fantasy-Saga nach der Romanvorlage des Science-Fiction- und Fantasy-Bestsellerautors George R.R. Martins ist in die achte Staffel gestartet. Und das ist nicht irgendeine: Es soll die letzte sein. Zum Auftakt kehren in der rund 55-minütigen ersten Folge mehrere Figuren in die fiktive Stadt Winterfell zurück und feiern ihr Wiedersehen.

Viele deutsche Anhänger der US-Serie konnten es kaum erwarten und schauten die Episode schon am frühen Morgen. Entsprechende Kommentare fanden sich bald danach auf Twitter. «Wenn du auf dem Weg zur Arbeit nicht den ersten, sondern den dritten Kaffee trinkst, dann hast du eben #GameofThrones geschaut», lautete ein Tweet. «Wenn das Kind dich im Urlaub um 5:40 aufweckt, wartest du, bis es wieder schläft und gehst #GameOfThrones schauen», schrieb eine weitere Nutzerin.

Die preisgekrönte Fantasy-Saga, die für komplizierte Plots, unzählige Charaktere und verstörende Wendungen bekannt ist, war in den USA schon am Sonntagabend in die letzte Staffel gestartet. In Deutschland sind die Folgen seit 3.00 Uhr in der Nacht zu Montag auf dem Pay-TV-Sender Sky zu sehen.

Außerdem will auch der Privatsender RTL II die preisgekrönte Fantasy-Saga zeigen. Dort läuft die achte Staffel allerdings erst im Herbst: Start ist voraussichtlich im Oktober, angepeilter Sendeplatz ist der Samstagabend zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr, wie RTL II am Montag mitteilte. Sämtliche Folgen aus der siebten Staffel sind derzeit sieben Tage lang auf der RTL-Plattform TV NOW verfügbar.

US-Sänger Joe Jonas, der mit «Game of Thrones»-Schauspielerin Sophie Turner liiert ist, schaute den Staffelauftakt im blauen Kleid und mit roter Perücke - und imitierte so die Figur Sansa Stark, die Turner in der Serie spielt. US-Sänger Jason Derulo postete erneut ein Video, in dem er sich in den unheimlichen Nachtkönig verwandelt. Der Musiker hatte sich 2017 zu Halloween als Anführer der Untoten-Armee verkleidet.

In den verbleibenden fünf Episoden soll es nach Angaben der Macher zur bisher größten TV-Schlacht der Geschichte kommen. Und einige der wichtigsten Figuren sollen schon bald ihr Leben lassen. Völlig offen ist dagegen die Frage, wer wohl zum Schluss auf dem Eisernen Thron sitzen wird. Die Antwort gibt es erst am 20. Mai. Dann endet die Fantasy-Saga mit einem rund 80-minütigen Finale.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
17:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Game of Thrones Jason Derulo Musiker RTL II RTL Television Schauspielerinnen Sophie Turner Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gänsehaut-Feeling in der Simon-und-Judas-Kirche: Marianne Sägebrecht, Andreas Arnold und Josef Brustmann (von links) erzählen von den vielen Facetten des Sterbens: bewegend, aber nicht hoffnungslos.	Foto: Michael Spindler

22.04.2019

Lieder vom letzten Gang des Lebens

In der Marlesreuther Kirche sind "Sterbelieder fürs Leben" zu hören. Gedichte aus verschiedenen Kulturen zeigen: Der Tod hat viele Gesichter. Er trägt auch Trost in sich. » mehr

Karlheinz Böhm wird 80

21.12.2018

Zwischen „Sissi“ und den Geisterjägern

„Tatort“, „Das Traumschiff“, „Pets“, Helene Fischer und Horror am späten Abend : Die Vielfalt ist an den Weihnachtstagen im deutschen Fernsehen größer denn je. » mehr

George R.R. Martin

01.03.2019

George R.R. Martin verzichtete auf Auftritt bei «Game of Thrones»

Für Fans sind die kurzen Promi-Auftritte seit jeher ein Highlight - Buchautor George R.R. Martin (70) hat auf ein Erscheinen in der Schlussstaffel der HBO-Serie «Game of Thrones» jedoch verzichtet. » mehr

«Game of Thrones»

14.01.2019

Letzte Staffel von "Game of Thrones" startet am 14. April

Nun ist er quasi amtlich - der Starttermin, auf den die Fans von "Games of Thrones" (GoT) schon lange hinfiebern: » mehr

GoT - the touring exhibition

27.11.2018

Game-of-Thrones-Ausstellung in Oberhausen eröffnet

An der CentrO-Promenade in Oberhausen beginnt an diesem Dienstag die Ausstellung "Game of Thrones - The Touring Exhibition." » mehr

Shirley MacLaine

23.04.2019

Hollywood-Legende mit Hang zur Esoterik - Shirley MacLaine wird 85

Shirley MacLaine ist eine der letzten Hollywood-Legenden, glamourös, schlagfertig, talentiert - mit einem Hang zur Esoterik. Mit 85 Jahren ist sie vom Ruhestand weit entfernt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

n5_190425_ID15375_7.JPG A9

Schwerer Unfall auf der A9 bei Bayreuth | 25.04.2019 A9
» 18 Bilder ansehen

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt | 21.04.2019 Weißenstadt
» 23 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 | 22.04.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
17:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".