Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Kunst und Kultur

Diskussion um abgehängtes Gemälde in Manchester

«Bringt die Nymphen zurück». So lautet ein Kommentar in der Manchester Art Gallery.



Abgehängtes Galerie in Manchester
Das Gemälde "Hylas und die Nymphen" (1896) von John William Waterhouse im Lager der Manchester Art Gallery.   Foto: Britta Schultejans » zu den Bildern

Eine umstrittene Kunstaktion der Manchester Art Gallery stößt auf großes Publikumsinteresse. Dutzende Besucher hatten am Freitag kleine Zettel mit Kommentaren an die Museumswand geklebt, an der bis vor kurzem noch das Gemälde «Hylas und die Nymphen» von John William Waterhouse hing.

Das Bild von 1896 zeigt eine Szene aus der antiken Mythologie, in der ein junger Mann von mehreren nackten Nymphen in einen Teich gelockt wird.

Das Museum in der englischen Stadt hatte das Gemälde im Rahmen einer Kunstaktion abgehängt und ins Lager gebracht - nach Museumsangaben, um eine Diskussion über Sexismus in der Kunst anzuzetteln. «Das ist Zensur», war in einigen Kommentaren zu lesen, «Bringt die Nymphen zurück!» oder «Es gibt viele Brüste in diesem Museum». Andere begrüßten die Aktion: «Guter Schachzug».

Kuratorin Clare Gannaway von der Manchester Art Gallery hatte erklärt, sie wolle eine Debatte darüber auslösen, wie solche Bilder in der heutigen Zeit gezeigt werden sollten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 02. 2018
23:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brüste Die antike Zeit (1599 v. Ch. - 476 n. Ch.) Gemälde Museen und Galerien Mythologie Sexismus Zensur
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dieses Aquarell zieht den Betrachter ganz tief in die Landschaft hinein.

Aktualisiert am 26.08.2019

Wiederentdeckung eines Malers: Walter Mutze

Manche Künstler geraten in Vergessenheit. So wie Walter Mutze, der über Jahrzehnte als Porzellanmaler für Rosenthal in Selb gearbeitet und seine letzten Lebensjahre in Naila verbracht hat. Ein Kunstsammler aus Lauf will ... » mehr

09.04.2019

Nürnberg zeigt „Wege ins Paradies“

Helden, Märtyrern und Heiligen widmet sich eine neue Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Gezeigt werden rund 50 Exponate des 13. bis 15. Jahrhunderts aus der hauseigenen Skulpturen- und Gemäldesamml... » mehr

Aktueller Forschungsstand Kulturgutentziehungen

07.05.2019

Schwierige Spurensuche: Bilder, Uhren, Gold konfisziert und verkauft

Private Kunstsammler in der DDR mussten ihre Schätze hergeben. Der Kunsthandel wurde zum staatlichen Monopol. Geschäfte im Verborgenen sollten Devisen bringen. Licht ins Dunkel kommt erst jetzt. » mehr

Rembrandtjahr 2019

30.01.2019

"Ein zutiefst menschlicher Maler" - Niederlande feiern Rembrandt

Rembrandt ist einer der berühmtesten Maler der Geschichte. "Die Nachtwache" oder "Die Anatomie-Stunde des Dr. Tulp" faszinieren bis heute Millionen. Im Rembrandtjahr 2019 packen die Museen der Niederlande ganz groß aus. » mehr

Bruegel-Ausstellung in Wien

15.01.2019

Mehr als 400.000 Besucher bei Bruegel-Ausstellung in Wien

Die weltweit erste große Ausstellung zu Pieter Bruegel dem Älteren (1525/30-1569) hat mehr als 400.000 Besucher in das Kunsthistorische Museum in Wien (KHM) gelockt. » mehr

Ausstellung "Inside Rembrandt 1606-1669"

30.10.2019

Der Meister, der die Falten feiert - Rembrandt gegen den Jugendwahn

Was war eigentlich so toll an Rembrandt? Eine Ausstellung in Köln zeigt es jetzt. Und führt bei der Gelegenheit vor, dass früher keine jungen schönen Menschen hip waren, sondern alte. Es konnte gar nicht runzlig genug se... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 02. 2018
23:07 Uhr



^