Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Kunst und Kultur

Ein Wald im Stadion: Kunstprojekt in Zeiten des Klimawandels

Die Kunstinstallation „For Forest“ aus 299 Bäumen im Fußballstadion von Klagenfurt in Österreich soll zur weltweit beachteten Mahnung gegen die Naturzerstörung werden.



Waldinstallation im Fußballstadion Klagenfurt Klagenfurt
05.09.2019, Österreich, Klagenfurt: Max Peintner (l), Künstler, und Klaus Littmann, Schweizer Projektinitiator, stehen vor 299 Bäumen im Wörthersee-Stadion. Die Kunstinstallation «For Forest» soll zur weltweit beachteten Mahnung gegen die Naturzerstörung werden. Foto: Gert Eggenberger/APA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ |   Foto: Gert Eggenberger

Klagenfurt (dpa) – „Der Zeitpunkt ist mir ein bisschen unheimlich. Es kommt so was von punktgenau“, sagte der Schweizer Projektinitiator Klaus Littmann am Donnerstag angesichts der Diskussionen um den Klimawandel und der Brände im Amazonas-Gebiet. Das seit sechs Jahren geplante Projekt im Wörthersee-Stadion lehnt sich an die Zeichnung des österreichischen Malers Max Peintner „Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“ an. Sie zeigt ein Stadion voller Zuschauer, die einen Wald betrachten. „Eine unglaubliche Bildidee, das müsste man realisieren“, habe er sich schon vor Jahrzehnten gedacht, meinte Littmann weiter.

Es stellten sich bei diesem Anblick automatisch viele Fragen zum eigenen Umgang mit der Natur, meinte Littmann. Das aus Anlass der Fußball-Europameisterschaft 2008 in Klagenfurt errichtete Stadion mit Platz für 30 000 Zuschauer sei als Standort ein Glücksfall. Der Kontrast zwischen dem Glas, Stahl und Beton des Stadions und dem Wald sei besonders deutlich. „Es entsteht ein radikales Bild“, so Littmann. Verwirklicht hat das Projekt der Schweizer Landschaftsarchitekt Enzo Enea. „Es war mir sehr wichtig, dass das Projekt nachhaltig ist“, sagte Enea. Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz betonte, dass kein Steuergeld in das von Mäzenen finanzierte Projekt geflossen sei. „Das Stadion ist wie eine Schüssel, in der Natur bewahrt wird“, sagte der Maler Peintner.

Die etwa 50-jährigen Bäume mit einer Höhe von rund 15 Metern stammen aus Baumschulen und seien an neue Standorte gewöhnt. Die Öffentlichkeit kann das Stadion ab 8. September besuchen. Nach der bis zum 27. Oktober dauernden temporären Installation soll der Wald auf einem Grundstück genauso wie im Stadion eingepflanzt werden.

 

Veröffentlicht am:
05. 09. 2019
14:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Fußball EM 2008 Fußball-Europameisterschaften Fußballstadien Landschaftsarchitekten Malerinnen und Maler Mäzene Natur Sportstadien Wald und Waldgebiete Österreichische Maler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Dynamik im Quadrat": Annie Sziegoleit, die Vorsitzende des Kunstvereins Hof, mit Bildern von Rudolf Härtl (links) und Kurt Teuscher. Foto: Sz.

18.07.2019

Eine Brücke zur Natur

In Hof starb vor drei Jahren ein Vertreter der Konkreten Malerei. Jetzt werden seine Bilder dem Werk seines in Garmisch lebenden Lehrers gegenübergestellt. » mehr

Ausstellung "Utopie und Untergang. Kunst in der DDR" Düsseldorf

04.09.2019

Für den offenen Blick: Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publikum. » mehr

Kirchenfenster zum Bauhausjubiläum Köthen

04.09.2019

Richter bespielt Kirchenfenster mit farbigen Mustern

Es sind verspielte bunte Muster mit viel Platz für Fantasie – und klarem Wow-Effekt: Die Entwürfe von Gerhard Richter für drei neue große Kirchenfenster im Benediktinerkloster im saarländischen Tholey sind am Mittwoch au... » mehr

Aktionskünstler Hermann Nitsch in Hinterzarten

27.04.2018

Aktionskünstler Hermann Nitsch hält nichts von Altersmilde

Der umstrittene österreichische Maler und Aktionskünstler Hermann Nitsch, 79, hält nichts von Altersmilde. » mehr

Rekonstruierte Paraderäume im Dresdner Schloss Dresden

21.08.2019

Gold und Seide – Barockes Juwel im Dresdner Schloss fast vollendet

Vor 300 Jahren hat Barockfürst August der Starke bei der Hochzeit seines Sohnes mit opulenten Paraderäumen in seiner Residenz königlich geprotzt. Im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt, sind die kostbaren Gemächer wiedere... » mehr

"Selbstbildnis als Verzweifelter": Courbet in einer Frankfurter Schau 2010.

Aktualisiert am 07.06.2019

Im Naturzustand

Auch schon vor zweihundert Jahren, wie vor zwanzigtausend, machten sich die Menschen Gedanken darüber, woraus Kosmos und Leben entsprangen, wie alles begann. Vom Urknall ahnten sie nichts, aber natürliche Vorgänge waren ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Casanova Casanova in Schwingen

Casanova Casanova in Schwingen | 22.09.2019 Schwingen
» 43 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Abtswind 3:2 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Abtswind 3:2 | 21.09.2019 Hof
» 115 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
05. 09. 2019
14:50 Uhr



^