Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Kunst und Kultur

„Just Like a Pill“ und „So What“: Pop-Sängerin Pink wird 40

Ganz so wild wie früher geht es bei Sängerin Pink nicht mehr zu, ihr Berlin-Konzert im Sommer bestritt sie mit Tochter Willow. Nun wird der Pop-Superstar 40.



Kritik an Harry und Meghan London
ARCHIV - 20.08.2019, Großbritannien, London: Pink, US-Sängerin. (zu dpa "Kritik an Flügen mit Privatjets: Promis verteidigen Harry und Meghan") Foto: Ian West/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ |   Foto: Ian West

New York (dpa) – Mit schonungslosen Songs wie „Just Like a Pill“ schlug Pink Anfang des Jahrtausends in den Charts ein. Seitdem hat sich die US-Amerikanerin den Ruf einer streitbaren, kompromisslosen und ehrlichen Künstlerin aufgebaut – inklusive Welterfolgen und zig Millionen verkaufter Platten. Mittlerweile lässt Pink es etwas ruhiger angehen. Auch zu ihrem 40. Geburtstag am kommenden Sonntag (8. September) dürfte ihre Familie eine große Rolle spielen.

Als Alecia Beth Moore wuchs der spätere Superstar in Mittelklasse-Verhältnissen in Pennsylvania auf, ihre Jugend war auch wegen des schwierigen Verhältnisses mit ihrer Mutter turbulent. Doch ihr musikalisches Talent blieb nicht lange unentdeckt, auch wenn ihre erste Girl-Group floppte. Für Aufsehen sorgte sie schließlich unter ihrem neuen Namen Pink mit ihrem Debüt „Can‘t Take Me Home“, den Durchbruch – auch in Deutschland – brachte „Missundaztood“ schließlich 2001.

Welterfolge und ausverkaufte Touren machten sie zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen der Welt. Auf ihrem achten Studioalbum „Hurts 2B Human“, das im April rauskam, gibt sich die Amerikanerin musikalisch angepasster als früher, doch auch reflektierter.

So singt sie in der Ballade „Happy“ über ihre Zeit als Teenager, der von ihrer alleinerziehenden Mutter aus der Wohnung geschmissen wird, Drogen nimmt und Therapien macht: „Ich will nicht für immer so sein. Ich rede mir ein, es wird mir irgendwann besser gehen. Vielleicht habe ich einfach nur Angst, glücklich zu sein.“

Im Privaten allerdings hat die erwachsene Pink das Glück in ihrer Familie gefunden. Sie ist seit über zehn Jahren mit Motocross-Profi Carey Hart verheiratet und hat mittlerweile zwei Kinder. Sohn Jameson kam vor etwa zwei Jahren zur Welt, Tochter Willow wurde im Sommer acht – und für ein paar Minuten zum Star beim Berlin-Konzert der Sängerin: Pink holte Willow bei ihrem zweistündigen Konzert im Berliner Olympiastadion auf die Bühne.

Dabei übernahm Willow auch hinter den Kulissen wichtige Arbeit, wie Pink kürzlich im Interview mit US-Talkerin Ellen Degeneres erzählte. So habe das Mädchen bei den Outfit-Wechseln während der Show geholfen und manchmal auch einen Limonaden-Stand aufgebaut. „Sie macht richtige Arbeit“, sagte Pink. „Und sie hat auch schon nach einer Gehaltserhöhung gefragt.“

 Von Benno Schwinghammer, dpa

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
16:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alleinerziehende Mütter Deutsche Presseagentur Erwachsene Musikalben Mädchen Mütter Pop-Sängerinnen Songs Sängerinnen Söhne Töchter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
ARD-Krimi "Polizeiruf 110: Heimatliebe"

20.08.2019

„Heimatliebe“ – Düsterer „Polizeiruf“ von der Oder

Vom deutsch-polnischen Kommissar-Duo Lenski-Raczek ist der Zuschauer manches gewohnt. Bei den Ermittlungen stoßen beide immer wieder an ihre Grenzen. Auch im neuen Sonntagskrimi brauchen sie starke Nerven. » mehr

Rainhard Fendrich kommt mit seinem neuen Album "Starkregen" nach Hof.	Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa

18.09.2019

Im Starkregen der Zeit

Am 1. Mai 2020 startet Rainhard Fendrich die Tournee zu seinem neuen Album in Hof. An Gesellschaftskritik spart der Liedermacher auf der neuen Platte nicht. » mehr

Stefanie Hertel, die aus Oelsnitz im Vogtland stammt, ist eben vierzig geworden.

26.07.2019

Interview mit Stefanie Hertel: "Hauptsache gesund und glücklich"

Eben ist Stefanie Hertel vierzig geworden. » mehr

Mit einer mitreißenden Rocktheater-Show voller Mitsing-Hits verabschiedeten sich Klaus Eberhartinger und seine Erste Allgemeine Verunsicherung nach 42 Band-Jahren von den Fans auf der Luisenburg. Foto: Andrea Herdegen

31.07.2019

Ein letzter Sprung aus dem Sarg

Die Erste Allgemeine Verunsicherung begeistert beim allerletzten Abschiedskonzert in Deutschland. Die Luisenburg feiert das Kostümball-Rockereignis. » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden? - Neues Theaterstück am BE

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

"Ich bin ein ganz normaler Mann": Minseok Kim singt in Hof den Orpheus. Foto: hawe

16.09.2019

Der Göttliche macht Frühstück

Am Freitag geht die Oper "Orpheus und Eurydike" in Hof in die Premiere. Der Tenor Minseok Kim hat sich eingesungen - so wie seine Töchter. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Casanova Casanova in Schwingen

Casanova Casanova in Schwingen | 22.09.2019 Schwingen
» 43 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Abtswind 3:2 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Abtswind 3:2 | 21.09.2019 Hof
» 115 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
16:28 Uhr



^