Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Kunst und Kultur

Kollektives Ausrasten an allen Fronten

In der rappelvollen Arena in Nürnberg beweisen die Broilers, warum sie zu den besten Live-Acts Deutschlands zählen. Da stört auch kein "Echo".



Hat die Rockerposen voll drauf: Sänger und Frontmann der Broilers, Sammy Amara. Foto: Marcel Kliemann.
Hat die Rockerposen voll drauf: Sänger und Frontmann der Broilers, Sammy Amara. Foto: Marcel Kliemann.  

06.04.2017 - Broilers in Nürnberg - Foto: Marcel Kliemann

Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg
Broilers Nürnberg


Nürnberg - Eigentlich hätten die Broilers an diesem Abend ganz woanders sein müssen. Genauer gesagt gute 500 Kilometer weiter weg, im Palais am Funkturm in Berlin. Dort wurde am Donnerstagabend der "Echo" verliehen. Und die Broilers, nominiert in der Kategorie "Rock National", haben den Musikpreis auch tatsächlich gewonnen. "Trotzdem ist es uns lieber, heute hier zu sein", sagt Sammy Amara, Frontmann der Düsseldorfer Punk-Band.

Dass man die Band, trotz Chartplatzierungen, "Echo"-Preisen und ausverkauften Hallen, weiterhin als Punk bezeichnen kann, das ist Amara und seiner Crew wichtig. Vor 6000 Leuten in der Nürnberger Arena zieht die Combo das ab, was sie seit 1992 macht: einen druckvollen, energiegeladenen Streetpunk mit Ska- und Oi!-Einflüssen. Und auch wenn ihre Auftritte in großen Hallen nicht mehr den Hexenkesseln früherer Club-Konzerte gleichen, schaffen es die Broilers mit Leichtigkeit, authentisch zu bleiben.

Auf einer recht spartanisch eingerichteten Bühne und mit einer dezenten, aber effektiv eingesetzten Lichtshow, zeigt die Düsseldorfer Band, dass ihre Musik immer noch im Vordergrund steht. Keine Rockstar-Allüren, keine Spielchen und kein Schnickschnack. Souverän und mit sichtbarer Freude balancieren die Broilers zwischen Punk, Pogo und Pathos. Auf Liebessongs folgen hemmungslose Sauflieder, dann kommen engagierte Polit-Statements. Was die Broilers von Fremdenhass halten, macht Amara, Sohn eines Irakers, in seinen Ansagen schnell klar: "Ich will diese Scheiße hier nicht haben." Seine Aufforderung: "Lasst uns Menschen nach Taten bewerten, nicht nach ihrem Aussehen!"

Das Publikum - gemischt aus Punks, Rockabillys, alteingesessenen Rockern und Mädchen, die gut halb so alt sind wie die vor 25 Jahren gegründete Band - ist in seiner Begeisterung ebenso ekstatisch wie die Musiker auf der Bühne. Vor allem die vorderen Reihen verschmelzen miteinander zum kollektiven Ausrasten.

Nach mehr als zwei Stunden Vollgas ist Schluss. "Wir sehen uns bei 'Rock im Park', Nürnberg", verabschiedet sich Amara von der Bühne.

Autor
Alina Juravel

Alina Juravel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 04. 2017
18:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Musikpreise Punkrock Punkrock-Gruppen Theater
Nürnberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Your Stage Festival 2018

vor 22 Stunden

"Your Stage"-Festival: Das Programm steht fest

Nachwuchsbands spielen für ihre Altersgenossen. Klingt irgendwie dröge. Doch das muss nicht sein: "Your Stage" macht ein Festival mit regionalen Gruppen zum Kult-Event. » mehr

«Rolling Stone» präsentiert neuen Musikpreis IMA -

27.08.2019

„Rolling Stone“ präsentiert neuen Musikpreis

Eine prominent besetzte Jury soll Preisträger des ersten International Music Awards (IMA) ermitteln, die das Magazin „Rolling Stone“ im November in einer Live-Gala in Berlin präsentieren will. » mehr

Santiano beim HUK-Coburg-Open-Air-Sommer 2018

13.06.2019

Ritterschlag für den Seemanns-Rock: Santiano bei MTV unplugged

Seit 2011 segeln die Seemanns-Rocker Santiano erfolgreich durch die Musikwelt. Nun brechen sie musikalisch zu einer neuen Reise auf. » mehr

Álvaro Soler

20.05.2019

"Bayerischer Musiklöwe" für Sänger Álvaro Soler

Der Popsänger Álvaro Soler erhält den "Bayerischen Musiklöwen 2019" » mehr

Gänsehautstimmung herrschte beim Sticky-Fingers-Festival in Brand bei Marktredwitz. Fotos: Miedl/Kuhn

05.08.2019

Kleines Wacken am Weidersberg

Harter Sound und friedlich feiernde Fans, das sind die Zutaten für das Sticky-Fingers-Festival. Die 17 Bands begeisterten die Besucher. » mehr

Sang in der "Großen Freiheit": Beth Ditto. Foto: Björn Buddenbohm

25.09.2017

Die Gegenkultur macht sich breit

Das bedeutendste Festival Deutschlands für die Zukunft von Pop-Musik findet alljährlich in Hamburg St. Pauli statt. Mehr Event ist nicht möglich. Mehr Andrang allerdings auch nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor
Alina Juravel

Alina Juravel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 04. 2017
18:27 Uhr



^