Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Kunst und Kultur

Oberfranken erhält 2019 den Löwen-Anteil

Nach Oberfranken fließen heuer für 28 Projekte knapp 1,6 Millionen Euro aus dem Kulturfonds des Freistaats.



München - Der Bezirk ist damit in diesem Jahr bezüglich der Fördersumme bayernweiter Spitzenreiter. Rund 1,5 Millionen Euro fließen in die Oberpfalz, die damit auf Rang zwei folgt. Das gab Kunstminister Bernd Sibler (CSU) im Kulturausschuss des Landtags bekannt.

Mit 450 000 Euro größter Einzelposten ist der Zuschuss für den Bau des Zentraldepots am Gerätemuseum "Alte Schäferei" in Ahorn (Kreis Coburg). Jeweils knapp 300 000 Euro gehen nach Lichtenberg (Kreis Hof) für den Anbau des Konzertsaales an das Haus Marteau und nach Neuenmarkt (Kreis Kulmbach) für die Renovierung des dortigen Dampflok-Museums. Über knapp 150 000 Euro kann sich die Richard-Wagner-Stiftung in Bayreuth für Events rund um den 100. Geburtstag Wolfgang Wagners freuen. 100 000 Euro sind für die Internationale Siegfried Wagner Gesellschaft in Bayreuth reserviert, die anlässlich des 150. Geburtstages Siegfried Wagners Opern und Konzerte des Künstlers aufführt. Die restlichen Mittel verteilen sich auf mehrere Projekte in Oberfranken.

Regionale Kunst und Kultur im Freistaat werden heuer mit rund 6,5 Millionen Euro gefördert. Bayernweit geht das Geld an 140 Projekte. Rund 260 000 Euro fließen außerdem an überregionale Projekte. Mit dem Geld sollen Vereine und Kommunen in allen Regierungsbezirken bei ihrer kulturellen Arbeit unterstützt werden. Um vor allem Kultur- und Kunstprojekte in der Fläche zu fördern, sind in München und Nürnberg ansässige Projekte vom Kulturfonds ausgeschlossen. "Jede Region ist reich an kreativen Projekten, die engagierte Menschen mit viel Ideenreichtum und Herzblut umsetzen", sagte Sibler. dpa/jum

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anbau Bernd Sibler CSU Geld Konzerte und Konzertreihen Konzertsäle Kreativität Millionen Euro Oberfranken Sanierung und Renovierung Siegfried Wagner
95111 Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bernd Sibler

24.05.2019

Kanadier kreiert Konzerthaus-Klangkonzept

Der kanadische Akustik-Experte Tateo Nakajima will dem neuen Münchner Konzerthaus individuellen Klang verleihen. » mehr

Haus der Kunst in München

21.02.2019

Internationale Experten suchen Chef für Haus der Kunst in München

Bewandert in moderner und zeitgenössischer Kunst, gut vernetzt in der Ausstellungsszene und Lust auf kreative Ideen: Im Haus der Kunst in München ist ein Chefposten frei. » mehr

Die Künstlerin Susanne Neumann (Vierte von rechts) stellte ihre Kollegen Axel T. Schmid (rechts), Hans Lankes (links) Barbara Sophie Höcherl (Dritte von links) und Clemens Söllner (Sechster von rechts) vor. Bürgermeister Klaus Meyer (Vierter von links) nutzte die Gelegenheit, um sich zu bedanken. Foto: Ulla Baumer

12.06.2019

Geballte Kreativität im Wasserbecken

Premiere im ehemaligen Badehaus Maiersreuth bei Neualbenreuth: Vor der Generalsanierung hat Susanne Neumann vier Künstler-Kollegen zum Symposion eingeladen. » mehr

Annalisa Zellers Fotos: Frank Mertel

12.05.2019

Schaulaufen der jungen Talente

Zum Preisträgerkonzert des 56. Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" staunen die Zuhörer in der Freiheitshalle. Unter den Ausgezeichneten sind zwei aus Hof und Tauperlitz. » mehr

Die Dimensionen des künftigen Konzertsaals am Haus Marteau in Lichtenberg lassen sich bereits erahnen.

01.02.2019

Erste Konzerte sollen 2020 erklingen

Der Umbau des Hauses Marteau in Lichtenberg geht voran. Nun hat der Landtags-Vizepräsident Dr. Wolfgang Heubisch die Baustelle besucht. » mehr

Das Kronentor in Dresden

12.06.2019

Restaurierung des Dresdner Zwingers geht in Endphase

Der Dresdner Zwinger, einst Ort fürstlicher Repräsentation, ist Touristenmagnet und Kunstdomizil. Reihum werden die Gebäude des barocken Areals saniert - seit nunmehr 28 Jahren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dance, Brass & Beat 2019 Hof

Dance, Brass & Beat 2019 - Teil 2 | 18.07.2019 Hof
» 198 Bilder ansehen

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit | 16.07.2019 Kulmbach
» 9 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - DJK Ammerthal 1:1

SpVgg Bayern Hof - DJK Ammerthal 1:1 | 17.07.2019 Hof
» 47 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2019
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".