Topthemen: "Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Kunst und Kultur

Orgelbau-Schule in Ludwigsburg hofft auf Unesco-Anerkennung

Auch die Orgelbauer an der bundesweit einzigartigen Oscar-Walcker-Schule in Ludwigsburg hoffen auf die Anerkennung ihres Handwerks als Kulturerbe der Menschheit.



Ludwigsburg – „Wir wünschen uns, dass der Orgelbau auf eine breitere Basis gestellt wird“, sagte der Abteilungsleiter Musikinstrumentenbau an der Schule, Werner Stannat, mit Blick auf die in dieser Woche erwartete Entscheidung der Unesco. Die Aufnahme des Orgelbaus und der Orgelmusik in die Liste des immateriellen Kulturerbes ist von deutscher Seite beantragt. Der zuständige Ausschuss der Unesco will bei seinem noch bis 9. Dezember angesetzten Treffen auf der südkoreanischen Ferieninsel Jeju darüber entscheiden.

„Es ist schwierig, junge Menschen dafür zu begeistern. Aber alle, die hier bei uns lernen, sind mit Leib und Seele dabei“, sagte Stannat. Der Beruf mit einer dreieinhalbjährigen Ausbildung sei einer der komplexesten überhaupt. Neben handwerklichem Geschick seien auch technische Kenntnisse und ein gutes musikalisches Empfinden nötig.

Besonders auch in Asien seien die Abschlüsse dieser weltweit einzigen Meisterschule für Orgelbau angesehen, sagte Stannat an der nach dem Orgelbauer Oscar Walcker (1869-1948) benannten Einrichtung. Dagegen sei die Lage des Orgelbaus in Deutschland bisweilen nicht einfach, weil es immer weniger Geld gebe und zudem etwa Kirchen und damit die Orgeln aufgegeben würden. An der Schule lernen aktuell rund 120 Orgelbauer den Beruf. Die Handwerker, die auch für Restaurierungen und Reparaturen ausgebildet werden, seien weltweit im Einsatz.

Nach Darstellung der deutschen Unesco-Kommission ist die Orgelkultur hierzulande besonders reich: mit 50.000 Orgeln, 400 Orgelbaubetrieben und 3500 hauptamtlichen und Zehntausenden ehrenamtlichen Organisten. Die Entscheidung in Jeju fällt ein gewähltes Gremium aus Vertretern von 24 Ländern. Deutschland ist darin derzeit nicht vertreten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2017
14:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Menschheit Musikinstrumentenbau Orgel Orgelbau Orgelbauer UNESCO
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Emmanuel Macron

14.01.2018

Macron will Baguette als Unesco-Kulturerbe anerkennen lassen

Nachdem die neapolitanische Pizza zum Unesco-Kulturerbe gekürt wurde, will Frankreich nachziehen. » mehr

Arp-Schnitger-Orgel wieder spielbereit

30.03.2016

Orgelbau und Orgelmusik als Unesco-Welterbe nominiert

Deutschland hat den Orgelbau und die Orgelmusik für die internationale Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit vorgeschlagen. » mehr

Sarah Brightman, die erfolgreichste Sopranistin der Welt, kommt im Dezember zu neun Konzerten nach Deutschland.

18.11.2017

Interview mit Sarah Brightman: "Das Fest ist meiner Familie sehr wichtig"

Sie ist die erfolgreichste Sopranistin aller Zeiten. Ein Sonntagsgespräch mit Sarah Brightman über Weihnachten, Weltraumflüge und spannende Duette. » mehr

Sarah Brightman, die erfolgreichste Sopranistin der Welt, kommt im Dezember zu neun Konzerten nach Deutschland.

18.11.2017

Interview mit Sarah Brightman: "Das Fest ist meiner Familie sehr wichtig"

Sie ist die erfolgreichste Sopranistin aller Zeiten. Ein Sonntagsgespräch mit Sarah Brightman über Weihnachten, Weltraumflüge und spannende Duette. » mehr

Gilt als eine der (klang-)schönsten Orgeln Oberfrankens: die Heidenreich-Orgel von Sankt Michaelis in Hof. Foto: Dekanat Hof

05.05.2016

Cooles Instrument abseits vom Mainstream

In einem Brief an seinen Vater schrieb der 21-jährige Wolfgang Amadeus Mozart: "Die orgl ist doch in meinen augen und ohren der könig aller instrumenten." Er musste es wissen, denn die Liste seiner kirchenmusikalischen W... » mehr

Staatsministerin Maria Böhmer.

02.11.2017

Staatsministerin Böhmer: Unesco muss besser geführt werden

In der Debatte um die Reform der krisengeschüttelten Unesco fordert Deutschland mehr Effektivität, Transparenz und Tempo beim Management der UN-Kulturorganisation. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Arthurs Gesetz": Dreharbeiten in Hof Hof

"Arthurs Gesetz" Dreharbeiten in Hof | 16.01.2018 Hof
» 5 Bilder ansehen

VLF-Ball in Münchberg

VLF-Ball in Münchberg | 14.01.2018 Münchberg
» 23 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10 | 14.01.2018 Weiden
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2017
14:43 Uhr



^