Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Kunst und Kultur

Späte Entschuldigung für Absage an George Orwell

Fast 70 Jahre nach dem Tod des englischen Schriftstellers George Orwell hat sich der British Council dafür entschuldigt, seinerzeit einen Essay des Autors abgelehnt zu haben.



London – Wie das Kulturinstitut am Donnerstag mitteilte, hatte es die 1946 bei Orwell bestellte Abhandlung über die englische Küche zwar als „exzellent“ bezeichnet, sie aber dennoch zurückgewiesen.

Unter anderem sei bemängelt worden, das Rezept des Schriftstellers (1903-1950) für Orangen-Marmelade enthalte „zu viel Zucker und Wasser“. Die britische Küche beschrieb der Autor von „Farm der Tiere“ und „1984“ in dem Essay als „eine simple, eher schwere und vielleicht etwas barbarische Kost“. Es sei unklug, einen solchen Artikel für kontinentale Leser zu veröffentlichen, befand der British Council, der sich um die Förderung britischer Kultur im Ausland kümmert.

„Anscheinend war das Institut damals etwas humorlos und risikoscheu und wollte nach dem Hunger-Winter von 1945 das Erscheinen eines Essays über das Essen (...) tunlichst vermeiden“, meinte Referent Alasdair Donaldson. Als Wiedergutmachung für „den vielleicht größten politischen Schriftsteller des Vereinigten Königreichs im 20. Jahrhundert“ veröffentlichte der British Council nun den „In Defence of English Cooking“ betitelten Essay – einschließlich des „unglücklichen Ablehnungsschreibens“ von damals.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 02. 2019
15:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
England Essays Farm der Tiere George Orwell Tod und Trauer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schon 1939 wurde Gulliver zum Helden eines abendfüllenden Trickfilms aus Hollywood. Foto: Voulez Vous

05.12.2017

Ein Aufruf zum Kannibalismus

Vor 350 Jahren wurde Jonathan Swift in Dublin geboren. Aber er hat uns auch heute noch immer viel zu sagen - und könnte auch Jan Böhmermann als Lehrmeister dienen. » mehr

Stefan Voit aus Weiden ist ein kunstbegeisterter Enthusiast. Er investiert viel Zeit, damit Kevin Coynes umfangreiches Werk nicht in Vergessenheit gerät. Gemeinsam mit dem Kunstverein Hof organisiert er die Ausstellung "Crazy", die vom 10. April bis zum 19. Mai am Theresienstein zu bewundern sein wird. Foto: ah

18.01.2019

Das Vermächtnis eines Getriebenen

Stefan Voit sortiert das riesige Werk von Kevin Coyne - der englische Musiker, Dichter und Maler lebte bis zu seinem Tod in Nürnberg. » mehr

Der Lehrer: Professor Peter Thiele vor seinem Opus magnum, dem "Großen Bruder". Fotos: Annie Sziegoleit

25.10.2016

Der Große Bruder sieht uns an

Ein Lehrer und drei seiner Schüler zeigen im Grafik-Museum Bad Steben ihre Kunst. Alle vier kommen aus Nürnberg. » mehr

Die Bedrohung im Herkunftsland inszenierte der Regisseur als großflächiges Schattentheater. Fotos: Silke Meier

22.03.2017

Leben wie in einem großen Gefängnis

Die Vorstellung ist gut besucht, die Zuschauer sind zu Tränen gerührt: Der kurdische Regisseur Ali Suliman feiert in Selb mit "Sprich, Stein!" eine umjubelte Premiere. » mehr

15.08.2014

Totalitärer Albtraum vom Ende des Privaten

Das '1984' fürs Internetzeitalter: Mit diesem Werbeslogan kommt das neue Buch des vielfach preisgekrönten US-Autors Dave Eggers auf den Markt. » mehr

Der Autor Karl-Heinz Jakobs ist mit 86 Jahren gestorben.

05.11.2015

Vom Parteisoldaten zum Regimekritiker

Der frühere DDR-Schriftsteller Karl-Heinz Jakobs ist mit 86 Jahren gestorben. Dem sozialistischen System stand er seit den 70er-Jahren zunehmend kritisch gegenüber. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bild%20(9).JPG Selb

Lost Places: das "Edion" bei Selb | 18.03.2019 Selb
» 9 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Hannover Indians

Playoff: Selber Wölfe - Hannover Indians | 17.03.2019 Selb
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 02. 2019
15:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".