Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Kunst und Kultur

Techno und Tuba

Mit "Danzn" bringt die bayerische Bläsercombo LaBrassBanda ein neues Studioalbum heraus. Und eine "Stress-Tour" durch die Region kommt obendrauf.



Vier Konzerte an einem Tag: LaBrassBanda. Foto: LBB-Management
Vier Konzerte an einem Tag: LaBrassBanda. Foto: LBB-Management  

München/Kulmbach/Bayreuth - Ein simpler Titel als Programm: "Danzn", also zu Hochdeutsch "Tanzen", heißt das neue Album der Chiemsee-Band LaBrassBanda. Und in der Tat, wem bei Liedern wie "Discobauer", "InDiHoe" oder "Hoasse Nacht" nicht Zuckungen in die Glieder fahren, der ist entweder angeschnallt oder schlicht kein Fan der siebenköpfigen Bläsercombo um Sänger und Trompeter Stefan Dettl.

Von Seventies-Soul über Discobeats bis zu Ska, Reggae und Hip-Hop-Elementen - wie gewohnt fassen die Musiker aus Oberbayern auf dem Album an, was ihnen an Rhythmus unterkommt. "Wir haben vor zweieinhalb Jahren eine Welttour machen dürfen und viel an Inspiration bekommen, wie die Menschen tanzen und welche Rhythmen am Start sind", sagt Frontmann Dettl im Gespräch mit der dpa in München.

All diese Eindrücke seien in das neue Album mit eingeflossen - immer vor dem Hintergrund der Bandherkunft und der vorhandenen Mittel. Denn: "Wir haben mit Trompete, Tuba und Posaune nicht die typischen Instrumente wie Gitarre und Keyboard dabei, sondern versuchen, mit unserem Instrumentarium verschiedenste Musikstile umzusetzen."

So wird häufig mit ein oder zwei Bläsern zu Beginn der Lieder Gemütlichkeit vorgetäuscht, bevor die schnellen Rhythmen übernehmen. Auch vor Techno machen die Jungs, die am liebsten in Lederhosen und barfuß auf die Bühne gehen, nicht Halt. "Wir haben immer gerne einen Techno-Song auf den Alben. Tuba und Techno geht für uns vor allem live super zusammen", sagt Dettl.

Wer bei den zwölf Liedern nicht nur tanzt, sondern nebenher auch noch genau hinhört und vor allem des Bairischen mächtig ist, entdeckt neben eingebauten Traktorengeräuschen und Kettensägen-Samples auch kritische Texte: "Trink lieber Milli von der Nachbars-Kuh" lautet ein Seitenhieb auf Discounter-Milch, der Aufruf "Machts halt eure Pappn zua" in dem Lied "Bach" geht in Richtung Populisten, auch mal die Klappe zu halten. "Es gibt viel zu viele Populisten, die zu laut und zu schrill sind", sagt Dettl.

Auf ihre umjubelten Live-Konzerte muss die Band Corona-bedingt aktuell verzichten. "Natürlich sind wir traurig und würden wahnsinnig gerne Konzerte spielen, aber es gibt halt grad wichtigere Sachen", sagt Dettl. Einen kleinen Lichtblick für Musiker und Fans gibt es dennoch. Auf ihrer "Biergarten-Tour" vom 24. bis 30. Juli treten die Jungs von LaBrassBanda in 27 Biergärten auf - mit vier (!) Konzerten pro Tag; so am 29. Juli in Würzburg, Kulmbach, Bamberg und Bayreuth. "Das haben wir acht Wochen lang geplant und wollen auch zeigen, dass man bei Musik auch prima aufeinander schauen und eine gute Zeit haben kann", erklärt Dettl.

—————

"Regulär" in der Region ist die Band am 15. Juli 2021 beim Plassenburg-Open-Air Kulmbach zu erleben - Tickets bei uns.

Autor

Elena Koene
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 07. 2020
19:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Lied als Musikgattung Musikalben Musiker Posaune Stefan Dettl Sänger Trompete Tuba
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Von der Mitte des Kirchenschiffs aus musizierten einige Bläser den Bach-Choral "Liebster Jesu, wir sind hier", dirigiert von Andreas Knollmeyer. Foto: kst

17.02.2020

Parforceritt von Bach bis Dixie

Das Ensemble "Blechreiz" begeistert seine Zuhörer in Wunsiedel mit Werken aus fünf Jahrhunderten. Es überzeugt mit Können, Virtuosität, Brillanz und Strahlkraft. » mehr

"Die Damen und Herren Daffke" singen Lieder der Goldenen Zwanziger - die auch eine dunkle Kehrseite hatten.	Foto: Klaschka

12.01.2020

Der Flügel schnarrt wie damals

"Die Damen und Herren Daffke" bringen in Bad Steben die Musik der 1920er zu Gehör. Die Lieder pendeln zwischen klugem Humor und harter, spröder Sozialkritik. » mehr

Sorgten mit ihren grandiosen Stimmen und einer perfekten Bühnenshow für Enthusiasmus beim Publikum: die vier Sänger von The Westend Tenors Oliver Metcalfe, Adam Bayjou, Leo Roberts und Michael Storrs (von links). Foto: Jürgen Henkel

10.01.2020

Hohe Sangeskunst mit Schmelz und Exotik

Die vier Westend Tenors aus England ernten Beifallsstürme in Selb. Das Publikum feiert ihre gewaltigen Interpretationen von Oper und Musical bis Rock und Pop enthusiastisch. » mehr

Moderne Instrumente und klassisches Repertoire: Bavarian Brass beim Konzert in der Sankt-Ägidius-Kirche in Ebnath.	Foto: Josef Söllner

26.09.2019

Mit Pauken und Trompeten

Musik verschiedenster Epochen spielt Bavarian Brass in Ebnath. Moderne Arrangements begeistern das Publikum. » mehr

Huebnotix and Strings gastierten am Samstagabend in der Dr.-Stammberger-Halle. Foto: Stephan Herbert Fuchs

26.05.2020

Konzerte und Comedy auf dem Bayreuther Volksfestplatz

Fast genau drei Monate nachdem das letzte Konzert in Bayreuth über die Bühne ging, stehen nun wieder die ersten Live-Veranstaltungen auf dem Programm. » mehr

Santiano beim HUK-Coburg-Open-Air-Sommer 2018

13.06.2019

Ritterschlag für den Seemanns-Rock: Santiano bei MTV unplugged

Seit 2011 segeln die Seemanns-Rocker Santiano erfolgreich durch die Musikwelt. Nun brechen sie musikalisch zu einer neuen Reise auf. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

n5_200811_ID18551_2.jpeg Würzburg

Tödliche Tragödie mit Teerfahrzeug | 11.08.2020 Würzburg
» 9 Bilder ansehen

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik Hof

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik | 06.08.2020 Hof
» 44 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor

Elena Koene

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 07. 2020
19:22 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.