Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Fichtelgebirge

Achtung, Baustelle!

vor 8 Stunden

Fichtelgebirge

Achtung, Baustelle!

Ab Samstag, 25. Mai, ist die B 303 bei Schirnding gesperrt. Aktuell stehen wieder Arbeiten im Zuge des ersten Bauabschnitts an der Ortsumgehung Schirnding an. Darüber informiert das Staatliche Bauamt ... » mehr

vor 8 Stunden

Fichtelgebirge

Bürgerinitiativen erheben Einspruch

"Seußen wehrt sich" und die BI Brand wollen keinen neuen Ostbayernring. Sie haben ihre Einwände bei der Regierung eingereicht. » mehr

Wollen die Innen- und Außenwirkung des Fichtelgebirges mit vielen Ideen weiter verbessern: Cosima Benker und Katharina Hupfer vom Landratsamt Wunsiedel sowie Tobias Langmeyer und Magdalena Aderhold von der Kulmbacher Agentur Dynamic Commerce (von links). Foto: Brigitte Gschwendtner

vor 9 Stunden

Fichtelgebirge

Freiraum-Kampagne wächst weiter

Eine Agentur feilt mit den Machern im Landratsamt Wunsiedel am Fichtel- gebirgs-Image. Nach dem vielbeachteten Auftakt klinken sich Orte des Kreises Bayreuth ein. » mehr

Die Elefanten-Dressur ist einer der Höhepunkte der Darbietungen des Zirkus Afrika. Foto: Zirkus Afrika

vor 9 Stunden

Fichtelgebirge

Zirkus Afrika heftig in der Kritik

Viele Menschen halten Elefanten in der Manege für Tierquälerei. Auch im Marktredwitzer Stadtrat ist die Auftritt der Tiere ein Thema. » mehr

Ein Dreigestirn auf dem Weg in die Wasserstoff-Zukunft des Landkreises (von links) SWW-Geschäftsführer Marco Krasser, Andreas Schmuderer von Siemens und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: pr.

vor 9 Stunden

Fichtelgebirge

Wasserstoff-Anlage soll bis 2021 stehen

Der Siemens-Konzern ist vom "Wunsiedler Weg" überzeugt. Viele Vertreter von Politik und Wirtschaft aus der Region sind an dem alternativen Energieträger interessiert. » mehr

Bei einem Referenzbesuch südlich von Dhaka entdeckt Lukas Zakrzewski diesen Rikscha-Friedhof. Fotos: pr.

vor 11 Stunden

Fichtelgebirge

"Hier braucht man sehr viel Geduld"

Lukas Zakrzewski aus Marktredwitz baut für Cube ein neues Werk in Bangladesch auf. Der 35-Jährige spricht über sein neues Leben in einem so ganz anderen Land. » mehr

Medikamente

vor 16 Stunden

Fichtelgebirge

Tabletten und Ampullen: Polizei stellt Dopingmittel an A93 sicher

Grenz-Fahnder haben am Sonntagabend an der A93 bei Thiersheim zwei Männer in einem Auto kontrolliert. Darin fanden die Beamten mehrere Tabletten und Ampullen. » mehr

Neu im Programm sind die Jagdhornbläser der Jägerschaft Fichtelgebirge.

21.05.2019

Fichtelgebirge

Kleinschloppen wird zum Musik-Mekka

Die Dorfgemeinschaft organisiert eines der originellsten Festivals in der Region. Der Erlös kommt in voller Höhe der Aktion "Hilfe für Nachbarn" zugute. » mehr

Hier bekommen die Nachrichten ein Gesicht: An der Karte zeichnet Mahdi für die Wunsiedler Schüler seine Flucht aus Somalia nach. Foto: Gerd Pöhlmann

21.05.2019

Fichtelgebirge

Schüler suchen Dialog mit Flüchtlingen

In Wunsiedel startet das Projekt "Verschieden und doch gleich": Zwei junge Männer berichten über ihre Flucht nach Europa. Die Siebtklässler haben viele Fragen. » mehr

Besondere Attraktion der Ausstellung im Landratsamt ist ein gläsernes Hausmodell, in dem gezeigt wird, wie senioren- und behindertengerechtes Wohnen gestaltet werden kann. Foto: Rainer Maier

21.05.2019

Fichtelgebirge

Senioren wollen daheim wohnen

Der Landkreis Wunsiedel beteiligt sich derzeit an den bayernweiten Aktionswochen. Heute gibt es im Landratsamt weitere Vorträge zum Thema. » mehr

Der neue Chef und die bisherige Geschäftsführerin der Selb 2023 gGmbH: Pablo Schindelmann und Christine Schlockermann. Die Gesellschaft ist für die Organisation der Bayerisch-tschechischen Freundschaftswochen in vier Jahren zuständig. Foto: pr.

21.05.2019

Fichtelgebirge

Selb 2023: Drei Chefs in nicht einmal drei Jahren

Im Team der Selb 2023 gibt es erneut einen Wechsel: Pablo Schindelmann wird Geschäftsführer, Christine Schlockermann tritt aus privaten Gründen einen Schritt zurück. » mehr

Das ist der Entwurf von Thomas Kraus, für den sich der Stadtrat ausgesprochen hat. Foto: Steinfachschule

21.05.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedler Kunststreit zieht Kreise

In der Steinfachschule steht nach den Äußerungen von Stadtrat German Schlaug das Telefon nicht mehr still. Die Schüler und der Schulleiter sehen die Kontroverse positiv. » mehr

Die Polizei beschlagnahmt fast täglich Einhandmesser. Foto: Bäumler

20.05.2019

Fichtelgebirge

"Bußgelder bis zu 80 Euro sind möglich"

In der Region sind offenbar Einhandmesser in. Die meisten Besitzer wissen nicht, dass das Tragen der Waffen illegal ist. » mehr

Im Landkreis nutzen 1157 Jugendliche die Möglichkeit zu wählen. Foto: David Trott

20.05.2019

Fichtelgebirge

Jugendliche wählen Grün

Die Ergebnisse der U-18-Wahlen sprechen eine klare Sprache. Die Heranwachsenden haben einen eigenen Kopf und wollen vor allem eine intakte Natur. » mehr

20.05.2019

Fichtelgebirge

Küko bekommt mehr Unterstützung

Der Landkreis Wunsiedel arbeitet künftig enger mit der Künstlerkolonie Fichtelgebirge zusammen. Draus soll sich ein Win-Win-Geschäft ergeben. » mehr

Immer wieder kommt es vor, dass es für Kinder besser ist, ihre Eltern und Geschwister zu verlassen und einige Zeit in einer Pflegefamilie oder pädagogischen Einrichtung zu wohnen. Foto Boris Roessler/dpa

20.05.2019

Fichtelgebirge

Wenn nur noch das "Amt" helfen kann

Der Landkreis gibt pro Jahr um die acht Millionen Euro für die Jugendhilfe aus. Häufig benötigen schon kleine Kinder besondere Hilfen. » mehr

Hochkonzentriert präsentierten die jungen Sänger ihre Lieder in der Fichtelgebirgshalle. Fotos: Matthias Kuhn

20.05.2019

Fichtelgebirge

Jung, wild und wundervoll

In einem Musical zeigen die Kinder des Wunsiedler Jugendhilfezentrums St. Josef, dass es viele Wege gibt, die man gehen kann. Das Publikum dankt mit tosendem Applaus. » mehr

Faust

20.05.2019

Fichtelgebirge

Geburtstagskind rastet aus: Polizei muss eingreifen

Bei seiner eigenen Geburtstagfeier in einem Ortsteil von Thierstein ist ein 18-Jähriger völlig ausgeflippt. Dabei ging vieles zu Bruch. » mehr

Beim Kornberg-Day 2018 setzten viele Radfahrer ein Zeichen für den geplanten Bikepark.	Archivfoto: Florian Miedl

19.05.2019

Fichtelgebirge

Was das Mountainbike-Zentrum bringt

Auf dem Kornberg soll ein Projekt für die nächsten Generationen entstehen. Die Verantwortlichen des Zweckverbands geben sich bei der Vorstellung der Pläne kompromissbereit. » mehr

Wer sein Rad richtig beherrschte, war auf dem anspruchsvollen Kurs klar im Vorteil

19.05.2019

Fichtelgebirge

Ein Ort im Radsport-Fieber

Die Zuschauer erleben beim Mountainbike-Wochenende in Bad Alexanderbad spektakuläre Rennen in allen Klassen. Viele Sportler und Besucher loben die gute Organisation des Skiclubs Wunsiedel. » mehr

19.05.2019

Fichtelgebirge

Kirchenlamitz: Einbrecher scheitern an Schlössern

In den Schuppen eines Vereins haben unbekannte Täter am Freitag zwischen 9 und 11 Uhr einbrechen wollen. » mehr

Rettungshubschrauber Christoph 20 im Einsatz. Um die vertragliche Neuregelung der ärztlichen Besatzung gibt es Ärger: Einige Notärzte haben die neuen Verträge aus Protest nicht unterschrieben. Die ADAC-Luftrettung will sich um eine gute Lösung bemühen.	Foto: Andreas Harbach

19.05.2019

Fichtelgebirge

Kreislaufprobleme: Mann prallt gegen Baum - Rettungshubschrauber muss landen

Ein 20-jähriger Fußballspieler aus Selb ist nach einem Spiel in Weißenstadt mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. » mehr

Die Verkehrsüberwachung wird im Sommer die Raser noch stärker ins Visier nehmen. Foto: Alexander Körner/dpa

18.05.2019

Fichtelgebirge

Fast 400 Autofahrer zu schnell auf der B 303 unterwegs

Mit der Geschwindigkeitsbegrenzung nehmen es die Autofahrer an dieser Stelle offensichtlich nicht so genau: Ganze 385 zu schnell fahrende Verkehrsteilnehmer hat die Polizei am Freitag auf der B 303 be... » mehr

Mit zwei Felsen und zwei Stahlplatten wird der Kreisverkehr am E-Center 2020 gestaltet. Auch die Steinwüste wird verschwinden. An ihrer Stelle entsteht eine insektenfreundliche Blühwiese. Animation: Stadt Wunsiedel

17.05.2019

Fichtelgebirge

Granit und Eisen sollen Kreisverkehr zieren

Die Steinwüste am Wunsiedler Edeka-Markt soll erblühen. German Schlaug sieht in der Gestaltung keine Kunst. » mehr

162 Seiten dick ist das Konsolidierungskonzept der Stadt Wunsiedel. Da es noch einige leere Stellen gibt, wird es noch etwas dicker werden. Foto: David Trott

17.05.2019

Fichtelgebirge

Konzept bereitet Kopfzerbrechen

Der Wunsiedler Stadtrat beschließt mit knapper Mehrheit die weitere Konsolidierung der Finanzen. Die Debatte nimmt groteske Züge an. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".