Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Fichtelgebirge

Jeden Vormittag kommt der AWO-Pflegedienst zu Inge Schemm im Marktredwitzer Stadtteil Brand. Sowohl Pflegerin Manuela Thanner als auch die Patientin gehen verantwortungsbewusst mit der Infektionsgefahr um. Foto: Florian Miedl

vor 16 Stunden

Fichtelgebirge

Auch in der Pflege lauert Corona

Noch funktioniert der AWO-Pflegedienst, doch im Ernstfall wird es eng. Die Schutzanzüge reichen für einen Tag. Mit Eigeninitiative stemmt sich die AWO gegen den Mangel. » mehr

Auch Udos Lindenwerk wollen wieder den Thiersteiner Burgsommer aufmischen. Das Konzert ist für den 22. August geplant. Die Veranstalter hoffen darauf, dass es auch stattfinden kann. Foto: Gerd Pöhlmann

vor 17 Stunden

Fichtelgebirge

Corona: Thiersteiner Burgsommer setzt auf Besserung

Noch ist Zeit bis zum Start der Thiersteiner Konzertreihe. Die Macher hoffen, keine Termine absagen zu müssen. Der Großteil der Karten ist bereits verkauft. » mehr

vor 10 Stunden

Fichtelgebirge

Prozess: Hakenkreuz auf dem Facebook-Account

Wie kommen das Hakenkreuz und SS-Runen auf den Facebook-Account eines 28 Jahre alten arbeitslosen Mannes aus dem Landkreis Wunsiedel? » mehr

Anstoßen mit Flaschenbier

vor 16 Stunden

Fichtelgebirge

Wunsiedel/Selb: Personen missachten Corona-Ausgangsbeschränkungen

Das kann teuer werden. In Selb und Wunsiedel hat die Polizei Personen beim gemeinsamen Zechen erwischt. » mehr

So wie in dieser Fotomontage könnte die Wasserwacht-Station des BRK am Fichtelsee aussehen. Seit 2016 steht der Bau zur Debatte. Mit dem Satzungsbeschluss ist der Bebauungsplan für den Fichtelsee jetzt endgültig beschlossen. Foto: red

vor 15 Stunden

Fichtelgebirge

BRK darf am Fichtelsee bauen

Nach vier Jahren ist der Bebauungsplan in trockenen Tüchern. Die Wasserwacht bekommt jetzt eine neue Station. » mehr

Anästhesist Emmanuel, Dialysepatient Robert, dem durch finanzielle Hilfe der "Feuerkinder-Aktion" geholfen werden konnte, und Dr. Annemarie Schraml (von rechts) Foto: pr.

vor 16 Stunden

Fichtelgebirge

109 Operationen in zwei Wochen

Das "Feuerkinder"-Team um Dr. Annemarie Schraml ist wieder in Tansania aktiv. Es kommen so viele Patienten wie nie zuvor. » mehr

Coronavirus-Darstellung

vor 18 Stunden

Fichtelgebirge

Corona: Zwei weitere Todesfälle im Landkreis Wunsiedel

Im Landkreis Wunsiedel sind zwei weitere Menschen an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. » mehr

Zwei Hunde

02.04.2020

Fichtelgebirge

Zwei Pitbulls greifen Hunde an - ein Tier schwer verletzt

In Tröstau haben zwei Pitbulls zwei Mischlingshunde angegriffen und sich in sie verbissen. Ein Hund wurde dabei schwer verletzt und musste operiert werden. Vom Halter der Pitbulls fehlt jede Spur. » mehr

Nur mit Ausnahmegenehmigung dürfen Besucher die Häuser des Klinikums Fichtelgebirge betreten. Foto: Florian Miedl

01.04.2020

Fichtelgebirge

Marktredwitz/Selb: Menschen missachten Besuchsverbote in Kliniken

Der ärztliche Leiter des Klinikums Fichtelgebirge, Philipp Koehl, appelliert an alle, sich an die Bestimmungen zu halten. Es seien bereits Mitarbeiter am Virus erkrankt. » mehr

Ob Janina Raspe und Christian Sengewald im Sommer den "Faust" auf der Luisenburg-Bühne spielen werden, ist alles andere als gewiss. Foto: Florian Miedl

01.04.2020

Fichtelgebirge

Luisenburg-Festspiele in Wartestellung

In drei Wochen will der Wunsiedler Stadtrat über die Saison entscheiden. Selbst wenn die Festspiele stattfinden, dann ist nicht sicher, ob der Premierentermin zu halten ist. » mehr

Einer der Welpen der sich in Obhut des Tierheims Wunsiedel befindet. Foto: pr.

01.04.2020

Fichtelgebirge

Heftige Kritik vom Tierschutzbund: Tierschützer rücken Welpen nicht raus

Die Mitarbeiter des Wunsiedler Tierheims haben die Hunde aufgepäppelt. Sie stammen aus einem illegalen Transport und sollten zurück zum Züchter. » mehr

Corona vermiest Radsportlern die Saison

01.04.2020

Fichtelgebirge

Corona vermiest Radsportlern die Saison

Nach 21 erfolgreichen Auflagen bremst das Corona-Virus auch die Panoramatour aus. Sie zählt zu den drei größten Radsportveranstaltungen in der Oberpfalz. Die Vorbereitungen der Concordia Windischesche... » mehr

Röhrchen für Corona-Test

01.04.2020

Fichtelgebirge

Landkreis Wunsiedel: Zahl der Corona-Infektionen steigt weiter

Weiterhin steigt die Zahl der Infizierten im Landkreis Wunsiedel. Wie das Landratsamt am Mittwochnachmittag mitteilt, sind derzeit 265 Menschen infiziert. » mehr

Medizinisches Personal versorgt im Krankenhaus einen Patienten

31.03.2020

Fichtelgebirge

Landkreis Wunsiedel meldet sechsten Corona-Toten

Im Landkreis Wunsiedel ist eine weitere Person an den Folgen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. » mehr

Gut gefüllt ist das Edeka-Zentrallager in Lorenzreuth. Foto: Matthias Bäumler

31.03.2020

Fichtelgebirge

Reichlich Nachschub für Einkaufsmärkte

Im Edeka-Zentrallager müssen die Mitarbeiter derzeit länger zupacken. Die Beschäftigten aus Tschechien sind zum größten Teil in Deutschland geblieben. » mehr

Ohne persönliche Schutzausstattung, also Maske, Brille und Handschuhe, geht in Zahnarztpraxen nichts. Deswegen haben schon 30 Zahnärzte in Oberfranken ihre Praxen geschlossen. Foto: Benjamin Nolte/dpa

31.03.2020

Fichtelgebirge

Zahnärzte stellen Versorgung sicher

Rund 30 von 800 Praxen in Oberfranken haben inzwischen geschlossen. Es fehlt an persönlicher Schutzausrüstung für die Ärzte und Personal. » mehr

Acht baugleiche Beatmungsgeräte hat das Klinikum Fichtelgebirge am Montag aus dem Nothilfe-Programm des Bundes. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

31.03.2020

Fichtelgebirge

Acht neue Beatmungsgeräte für das Klinikum

Das Nothilfeprogramm des Bundes zeigt Wirkung im Fichtelgebirge. » mehr

Mutter Jasmin Thoma sitzt mit ihrer Tochter Marie über einem Schulbuch. Marie hat es mit ihren bunt bemalten "fichtel stones" bedeckt, damit der Wind nicht die Seiten umblättert. Foto: Peter Pirner

31.03.2020

Fichtelgebirge

Grundschul-Abitur schon in der Tasche

Was ändert sich in dieser besonderen Zeit für den Übertritt in eine weiterführende Schule? Schulleiter und Eltern geben Auskunft. » mehr

Medizinisches Personal versorgt im Krankenhaus einen Patienten

30.03.2020

Fichtelgebirge

Kein Extra-Hilfskrankenhaus im Landkreis

In Selb gibt es bisher ausreichend Plätze zur Behandlung von Covid-19-Erkrankten. Allerdings könnte es im schlimmsten Fall ein Problem geben. » mehr

30.03.2020

Fichtelgebirge

Busbetriebe in Existenznot

"Ich befürchte, dass einige Betriebe die Krise nicht überleben." Roland Biersack vom gleichnamigen Busunternehmen und Mitgliedsunternehmen der Verkehrsgemeinschaft Fichtelgebirge, befürchtet schlimme ... » mehr

Vorerst duften keine gebrannten Mandeln mehr in den Städten. Foto: dpa

30.03.2020

Fichtelgebirge

Eine Katastrophe für Schausteller

Die Wagen mit den Nüssen und Leckereien von Martin Fuhrmann aus Tröstau bleiben in der Garage. Die Saison endet, bevor sie begonnen hat. » mehr

Marion Stowasser-Fürbringer: "Die aktuelle Lage ist schwierig, aber wir werden das schaffen". Foto: Konrad Rosner

30.03.2020

Fichtelgebirge

"Wir wickeln im Moment nur ab"

Alle Urlaubsreisen bis Ende April sind storniert. Marion Stowasser-Fürbringer hält die aktuelle Lage für "sehr schwierig". » mehr

Die Treibhäuser sind voll bunter Blumen. Barbara Gramsch hofft, dass ihre Branche die Corona-Krise überstehen kann. Foto: Florian Miedl

30.03.2020

Fichtelgebirge

Hat es sich für Gärtner bald ausgeblüht?

Die Betriebe erwirtschaften in diesen Wochen einen Großteil des Jahresumsatzes. Eigentlich. Denn derzeit verkaufen sie kaum Blumen und Gemüse. » mehr

Coronavirus - Institut für Virologie

30.03.2020

Fichtelgebirge

Landkreis Wunsiedel: Neun neue Infizierte

Im Landkreis Wunsiedel haben gibt es mittlerweile 197 bestätigte Corona-Fälle. Das meldet das Landratsamt am Montagabend. » mehr

Thomas Stark ist am Sonntagabend zu Hause, als er erfährt, dass er der neue Bürgermeister von Poing ist. Foto: pr.

30.03.2020

Fichtelgebirge

Marktredwitzer gewinnt Bürgermeister-Wahl

Der parteilose Thomas Stark erreicht bei der Stichwahl in Poing 60,2 Prozent. » mehr

^