Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Fichtelgebirge

Bier aus Schönbrunn in der Bild

Als Lang-Bräu-Fan outet sich der Schauspieler Gerry Hungbauer. Das freut die Brauer-Familie Hopf.



Mit einem Glas Lang-Bräu posierte Schauspieler Gerry Hungbauer in der Bild am Mittwoch.
Mit einem Glas Lang-Bräu posierte Schauspieler Gerry Hungbauer in der Bild am Mittwoch.  

Schönbrunn - "Sicher hab' ich das schon gesehen", sagt Rudolf Hopf von der Lang-Bräu in Schönbrunn und freut sich. Die Bild hat am Mittwoch einen Artikel über den Schauspieler Gerry Hungbauer veröffentlicht, und dieser bekannte sich darin als ausgewiesener Fan des Bieres aus dem Fichtelgebirge: Sogar ein Lang-Bräu-Glas hielt er in die Kamera.

Hungbauer, der früher oft auf der Luisenburgbühne auftrat, spielt aktuell eine Rolle in der ARD-Serie "Rote Rosen" und lebt inzwischen im niedersächsischen Lüneburg. Wie kommt er dort nur an das Lang-Bräu? "Sein Schwiegervater lebt in der Region, er bringt es ihm immer mit", verrät Rudolf Hopf. "Es gibt viele Privatleute in ganz Deutschland, die sich unser Bier mitbringen oder sogar liefern lassen." So kann es auch vorkommen, dass eine Spedition das Bier an die Nordsee fährt oder zu einer Hochzeit nach Berlin bringt. Auch wenn das dann nicht ganz preiswert sei, wie Rudolf Hopf einräumt: "Es nach China zu verfrachten, wäre preiswerter", sagt er schmunzelnd. Doch manchen Kunden sei es das trotzdem wert. "Die wollen ein handwerklich hergestelltes Bier haben und sind dann bereit, mehr auszugeben."

Auf den Geschmack des Bieres aus dem Fichtelgebirge kommen die Genießer zwischen Flensburg und Passau auf ganz unterschiedliche Art. "Wir bieten häufig Führungen für Kunden anderer Firmen in der Region an", schildert Rudolf Hopf, "manchmal kommen auch Besucher der Luisenburg-Festspiele bei uns vorbei." So lernten Menschen aus der Ferne die Produkte der Lang-Bräu kennen.

Vermutlich ist Gerry Hungbauer, in dessen Gartenhaus übrigens eine eigene Zapfanlage steht, mit dem Lang-Bräu in Lüneburg trotzdem ein Exot. "Die norddeutschen Biere sind ja meist etwas herber, als unsere", sagt Rudolf Hopf. Einen Trend zur eigenen Zapfanlage erkennt der Fachmann aber auch im Fichtelgebirge. Was gerade jetzt zur EM von Vorteil für die hiesigen Brauereien sei: "Da kauft man dann auch schon mal ein Fass oder zwei." Den Bild-Artikel werden sich die Hopfs auf jeden Fall aufheben: "Es gibt im Betrieb einen langen Gang. Da hängen wir alle Artikel auf, die über unsere Brauerei erscheinen. Auch die aus der Frankenpost." tami

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 06. 2016
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bier Brauereien Gartenhäuser Kunden Lang Bräu Lang-Bräu Luisenburg-Festspiele Schauspieler Schwiegerväter Sparpreise Speditionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auch wenn sich die leeren Bierkästen auf dem Gelände der Lang-Bräu in Schönbrunn stapeln, der Schein der Masse trügt. Pro verkauftem Kasten braucht das Unternehmen etwa vier, die im Umlauf sind: einer beim Kunden im Keller, einer beim Händler und einer beim Großhändler. Foto: Florian Miedl

30.04.2019

Fehlendes Leergut ist totes Kapital

Wenn Kunden ihre Bierflaschen oder -kästen nicht zurückgeben, kann das teuer werden. Der Verband fordert eine Erhöhung des Pfands. » mehr

So wie 2018 wird auch heuer wieder viel feierwütiges Volk unterhalb des Burgbergs in Schönbrunn zum Faschingsumzug erwartet. Foto: Florian Miedl

27.02.2019

Ein Dorf im Ausnahmezustand

In Schönbrunn erwarten die Veranstalter heuer beim 23. Faschingszug über 2000 Gäste. Rund geht es im Brauereihof, im Gerätehaus und im Bräustüberl. » mehr

Auch Geschicklichkeits-Spiele mit leeren Bierkästen gehören zum Programm des Brauereihof-Festes. Foto: Hannes Bessermann

11.06.2019

"Ohne Trachten geht fast nichts mehr"

Oktoberfest-Stimmung zu Pfingsten. Das Brauereihof-Fest der Lang-Bräu in Schönbrunn zeigt plakativ, warum manche Feiern besser laufen als andere. » mehr

Stehen in "Zucker" - nach 23 Jahren getrennter Karrieren - auf der Luisenburg wieder gemeinsam auf der Bühne: Frank Logemann und Sanni Luis.

15.08.2019

Luisenburg: Musical-Stars haben Spaß an "Zucker"

Sanni Luis und Frank Logemann sind auf Deutschlands großen Bühnen zu Hause. » mehr

Ganz oben unter dem Zeltdach der Luisenburg-Festspiele läuft die gesamte Technik zusammen. Im Stand der Tontechniker arbeiten Tonmeister Otto Geymeier (rechts) und Tom Kallweit. Foto: Andrea Herdegen

31.07.2019

Das Gehör der Luisenburg

Otto Geymeier und sein Team sorgen bei den Festspielen für guten Ton. Keine leichte Aufgabe bei dieser Riesenbühne. » mehr

Die Autorin und ihre "Päpstin": Susanne Felicitas Wolf (links) und Eli Wasserscheid nach der Vorstellung auf der Luisenburg. Foto: Andrea Herdegen

30.07.2019

Volle Energie auf magischer Bühne

Die "Päpstin"-Autorin Susanne Felicitas Wolf wird von ihrem Stoff nochmal neu berührt. Die Inszenierung auf der Luisenburg gefällt ihr "ganz, ganz toll". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klosterspitzen

Klosterspitzen | 15.08.2019 Kulmbach
» 8 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

DJK Don Bosco Bamberg - SpVgg Bayern Hof Bamberg

DJK Don Bosco Bamberg - SpVgg Bayern Hof | 11.08.2019 Bamberg
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 06. 2016
00:00 Uhr



^