Topthemen: BundestagswahlZentralkauf weicht Hof-GalerieMordfall BeatriceHöllentalbrückenGerch

Fichtelgebirge

Neue Strecke beim Fichtelgebirgsmarathon

Am 15. Juli gehen die Läufer an den Start. Der Kurs führt von Bad Alexandersbad nach Leupoldsdorf und zurück.



Am 15. Juli gehen Läufer beim Fichtelgebirgsmarathon wieder auf die Strecke. Start und Ziel sind in Bad Alexandersbad. Foto: Michael Meier
Am 15. Juli gehen Läufer beim Fichtelgebirgsmarathon wieder auf die Strecke. Start und Ziel sind in Bad Alexandersbad. Foto: Michael Meier  

Bad Alexandersbad - In diesem Jahr wartet der Fichtelgebirgsmarathon mit einer neuen 42-Kilometerstrecke und dem bekannten Halbmarathon auf. Am Samstag, 15. Juli, fällt der Startschuss für beide Distanzen. Vor zwei Jahren fand das Marathon-Team in Bad Alexandersbad eine neue Heimat, daher ist das Heilbad Start und Zielbereich der Laufveranstaltung.

Die Laufstrecke der Marathondistanz verläuft als Wendestrecke von Bad Alexandersbad nach Leupoldsdorf zum Startpunkt des Halbmarathons und dann auf identischer Strecke zurück. Die Strecke mit 800 Höhenmetern ist anspruchsvoll und bietet herrliche Aussichten auf das Fichtelgebirge. Sie verläuft im Wesentlichen auf ungebundenen Rad- und Forstwegen. Der Startschuss fällt um 9 Uhr, Start- und Zielbereich sind die Schlossterrassen in Bad Alexandersbad.

Die Halbmarathon-Distanz beginnt wie in den vergangenen beiden Jahre in Leupoldsdorf und führt ebenfalls zum Ziel nach Bad Alexandersbad. Das Zielgelände auf den Schlossterrassen erwartet alle Läufer und gibt den richtigen Rahmen für deren Leistung. Die Strecke mit 400 Höhenmetern ist anspruchsvoll und verläuft von Leupoldsdorf nach Bad Alexandersbad. Sie verläuft im Wesentlichen auf ungebundenen Rad- und Forstwegen. In der Startgebühr ist ein kostenloser Shuttlebus von Bad Alexandersbad zum Start nach Leupoldsdorf enthalten. Abfahrt ist um 10.15 Uhr, oberhalb der Schlossterrassen in Bad Alexandersbad. "Wir konnten auch diesmal wieder auf unserer Laufstrecke eine schöne Schleife über den Wendener-Stein inklusive eines wunderbaren Panoramablicks einbauen", betont Peter Karl vom Organisationsteam.

Der Organisationsbeitrag für Marathon und Halbmarathon beträgt 29 Euro, die Online-Anmeldung ist bis 13. Juli freigeschaltet. Nachmeldungen sind am 14. Juli von 17 bis 21 Uhr im Haus des Gastes in Bad Alexandersbad möglich, am Veranstaltungstag selbst ist keine Nachmeldung mehr möglich. Alle Interessierten und Sportfans sind zum Anfeuern der Läufer eingeladen. Auf der Strecke gibt es zahlreiche Wasser- und Verpflegungsstellen, im Ziel wartet eine Medaille auf die Läufer. Für die Erstplatzierten jeder Altersklasse gibt es Pokale. Infotelefon ist die Nummer 09232/4093119, weitere Informationen unter www.fichtelgebirgsmarathon.de. Michael Meier

Autor
Michael Meier

Michael Meier

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2017
16:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Marathonlauf Medaillen Michael Meier Sportfans Ziele
Bad Alexandersbad
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dr. Joachim Twisselmann (links), Heidi Sprügel und Andreas Beneker stellten das neue Jahresprogramm des EBZ in Bad Alexandersbad vor. Foto: Rainer Maier

21.09.2017

Antworten auf Herausforderungen der Zeit

Mit 136 Veranstaltungen und Seminaren will das EBZ in Bad Alexandersbad in den kommenden zwölf Monaten Zeichen setzen. Stets im Mittelpunkt: das Gespräch. » mehr

Bad Alexandersbad lädt ein zum Baden - aber etliche Bewohner des Landkreises Wunsiedel wissen nicht, dass das Schmuckstück mit der außergewöhnlichen Architektur nicht nur Kurgästen vorbehalten, sondern auch öffentlich zugänglich ist.

18.09.2017

Viele kennen das neue "Alexbad" nicht

Ein Geheimtipp ist das im Mai eröffnete Panoramabad in Bad Alexandersbad. Weder vor dem Gebäude noch am Ortseingang verweisen Schilder auf die edle Wellness-Oase. » mehr

Die Schlossterrasse war am Sonntag Startpunkt für 150 Genusswanderer (von links): Mitorganisatoren Mike Franke und Jörg Bertholdt und die Genusswanderer Uli Hautmann, Hilly Heinrich und Günther Hautmann.

29.08.2017

Wandertour mit Leckerbissen

Sieben Stunden, acht Kilometer und elf Stationen - Bei der ersten Genusswanderung haben sich am Sonntag 150 Teilnehmer durch regionale Schmankerl probiert. » mehr

FGV wandert mit Genuss rund um Bad Alexandersbad

10.08.2017

FGV wandert mit Genuss rund um Bad Alexandersbad

Die Ortsgruppe lädt zu einer Tour für Körper, Geist und Gaumen ein. Elf Stationen versprechen Stärkung. » mehr

Beim Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde (von links): Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Bürgermeister Peter Berek, Staatssekretär Gerhard Eck und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: pr.

03.08.2017

Gemeinde soll Modellkommune werden

Beim Besuch des Staatssekretärs Gerhard Eck in Bad Alexandersbad greift Bürgermeister Berek eine alte Idee auf. Diese würde das Heilbad finanziell entlasten. » mehr

Das Heilbad ist am Wochenende in bunte Lichter getaucht.	Foto: Uwe von Dorn

18.07.2017

Bad Alexandersbad feiert Lichterfest

Am Wochenende geht es in Bad Alexandersbad bunt zu. Drei Bäume stehen am Sonntag im Mittelpunkt. Dann weiht die Gemeinde ihr Einheitsdenkmal ein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bundestagswahl 2017 Hof

Wahlpartys Hochfranken 2017 | 24.09.2017 Hof
» 21 Bilder ansehen

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening 2K17

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening 2K17 | 24.09.2017 Kirchenlamitz
» 36 Bilder ansehen

DJK Don Bosco Bamberg - SpVgg Bayern Hof 0:0

DJK Don Bosco Bamberg - SpVgg Bayern Hof 0:0 | 24.09.2017 Bamberg
» 40 Bilder ansehen

Autor
Michael Meier

Michael Meier

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 07. 2017
16:36 Uhr



^