Topthemen: "Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Fichtelgebirge

Sieben Kilo: Bundespolizei beschlagnahmt illegale Silvester-Böller

Mehr als sieben Kilogramm verbotene Feuerwerkskörper hat eine gemeinsame Streife der Polizeiinspektion Fahndung (PIF) Selb und der Bundespolizeiinspektion Selb am Mittwoch aus dem Verkehr gezogen.



Die Fahnder kontrollierten gegen 16 Uhr bei Schirnding ein mit drei jungen Männern besetztes Fahrzeug aus dem Landkreis Fulda. Im Kofferraum stießen die Beamten auf diverse Feuerwerkskörper mit einem Gesamtgewicht von 7,3 Kilogramm. Die auf dem tschechischen Asiamarkt erworbenen und in Deutschland verbotenen Gegenstände wurden von den Beamten sichergestellt. Die drei 25, 24 und 23 Jahre alten Insassen erwartet nun ein Strafverfahren nach dem Sprengstoffgesetz.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 12. 2017
13:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bundespolizei Illegalität
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ob Pistolen oder scharfe Langwaffen - beim Landratsamt ist in den vergangenen fünf Monaten von allem etwas abgegeben worden. Symbolfoto

04.12.2017

Waffen-Amnestie wird rege genutzt

Das Landratsamt Wunsiedel hat seit Juli schon mehrere Dutzend Gewehre und Pistolen entgegengenommen. Noch bis Juni kann man Waffen straffrei abgeben. » mehr

Kritik an "Beton-Köpfen in München"

22.11.2017

Kritik an "Beton-Köpfen in München"

Die Flüchtlingshelfer wollen: Auch abgelehnte Asylbewerber sollen arbeiten dürfen, wenn sie einen Job finden. Eine Podiumsdiskussion soll das Thema publik machen. » mehr

Rund fünf Wochen sind die Kaninchen alt. Im Tierheim Breitenbrunn haben sie endlich genug Platz zum Toben.

01.11.2017

Tierheim nimmt über 300 Nager in Not auf

In Breitenbrunn haben die Pfleger derzeit viel zu tun. Sie versorgen Dutzende Mäuse und Co. aus einem illegalen Tiertransport. Spenden und Käfige sind jetzt am wichtigsten. » mehr

Das Team des Tierschutzvereins Wunsiedel-Marktredwitz kann sich auf viele Helfer verlassen. Foto: pr.

25.09.2017

Knapp 600 Neuzugänge wollen versorgt werden

Nicht nur Katzen und Hunde finden im Tierheim Breitenbrunn ein neues Zuhause. Viele Exoten treiben die Kosten in die Höhe. » mehr

Wie viele Waffen im Landkreis im Umlauf sind, weiß niemand.

25.08.2017

Amnestie für Waffenbesitzer

Ein Jahr können Bürger, die illegal Pistolen und Gewehre besitzen, diese im Landratsamt abgeben. Anschließend müssen sie mit einer Anzeige rechnen. » mehr

Die sichergestellten Uhren. Foto: Zoll

04.01.2018

Zöllner finden Böller, Messer und Luxus-Uhren

Die Selber Zöllner hatten in den Tagen um den Jahreswechsel viel zu tun: Bei Kontrollen stellten sie gefälschte Luxusuhren, Pyrotechnik und verbotene Gegenstände sicher. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Arthurs Gesetz": Dreharbeiten in Hof Hof

"Arthurs Gesetz" Dreharbeiten in Hof | 16.01.2018 Hof
» 5 Bilder ansehen

VLF-Ball in Münchberg

VLF-Ball in Münchberg | 14.01.2018 Münchberg
» 23 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10 | 14.01.2018 Weiden
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 12. 2017
13:57 Uhr



^