Topthemen: "Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Fichtelgebirge

Zöllner finden Böller, Messer und Luxus-Uhren

Die Selber Zöllner hatten in den Tagen um den Jahreswechsel viel zu tun: Bei Kontrollen stellten sie gefälschte Luxusuhren, Pyrotechnik und verbotene Gegenstände sicher.



Die sichergestellten Uhren. Foto: Zoll
Die sichergestellten Uhren. Foto: Zoll  

So überprüften die Zöllner einen aus Tschechien kommenden Pkw aus dem Großraum Stuttgart. Auf Nachfrage der Beamten gab der 25-jährige Fahrer an, nur Waren im erlaubten Rahmen mit sich zu führen. Bei der genaueren Kontrolle des Fahrzeugs zeigte sich jedoch, dass er gelogen hatte: Versteckt in einem Staufach unter dem Fahrersitz befanden sich zehn Luxusuhren eines namhaften Herstellers. Da die Zöllner die Uhren sofort als Fälschungen erkannten, beschlagnahmten sie die Schmuggelware und leiteten gegen den Mann ein Verfahren wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Markengesetz ein.

Trotz zahlreicher Warnungen in Presse, Funk und Fernsehen vor illegalen Feuerwerkskörpern zogen die Selber Zollbeamten innerhalb kürzester Zeit bei insgesamt 25 Personen fast 3000 Raketen, Böller und Kracher ohne die erforderlichen Prüfzeichen aus dem Verkehr und leiteten entsprechende Verfahren ein.

Außerdem stellten die Zöllner noch eine Reihe verbotener Gegenstände, unter anderem zwei Schlagringe, einen Elektroschocker sowie fünf Butterflymesser, sicher.

Wegen Verstößen gegen das Passgesetz übergaben die Zöllner 34 Personen an die Bundespolizei, ein Pkw-Fahrer muss sich wegen Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 01. 2018
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bundespolizei Elektroimpulswaffen Jahreswechsel Luxusuhren Markengesetz Pyrotechnik Schlagringe Uhren Zollbeamte
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
An der Autobahnausfahrt Selb-Nord haben Fahnder der Inspektion Selb erneut, wie hier am 28. März, zwei Autodiebe dingfest machen können. Foto: ago

22.04.2017

Selber Schleierfahnder schnappen wieder zwei Autodiebe

Die Männer aus Polen hatten zwei Audi Q 5 in Hessen gestohlen. Beide stehen bei ihrer Festnahme an der Autobahnausfahrt Selb-Nord unter Drogeneinfluss. » mehr

05.02.2016

Ganzes Waffenarsenal im Auto versteckt

Mit 70 getarnten Elektroschockern, vier Schlagringen, einem Butterflymesser, einem Teleskopschlagstock und einem Faustmesser hat die Bundespolizei auf der B303 bei Schirnding ein ganzes Waffenarsenal sichergestellt. » mehr

28.12.2017

Sieben Kilo: Bundespolizei beschlagnahmt illegale Silvester-Böller

Mehr als sieben Kilogramm verbotene Feuerwerkskörper hat eine gemeinsame Streife der Polizeiinspektion Fahndung (PIF) Selb und der Bundespolizeiinspektion Selb am Mittwoch aus dem Verkehr gezogen. » mehr

Direktor Wilhelm Siemen vom Porzellanikon freut sich über den Besuch von Direktorin Guo Yi aus China, die zwei Monate lang Erfahrungen für einen Museumsaufbau in ihrer Heimat in Selb sammelt. Foto: Peggy Biczysko

12.01.2018

Zwischen Porzellan und Schweinshaxen

Die Chinesin Guo Yi sammelt zwei Monate lang Erfahrungen im Porzellanikon. Die Künstlerin baut im Auftrag der Regierung ein Museum in ihrer Heimat auf. » mehr

26.11.2017

Polizei stoppt gestohlene Luxus-S-Klasse

Einen gestohlenen Mercedes im Wert von 75.000 Euro hat eine Streife der Bundespolizei Selb am Samstagvormittag bei Schirnding kurz vor der Grenze nach Tschechien gestoppt. Der 45-jährige Fahrer sitzt inzwischen auf Antra... » mehr

Ausgestopftes Prachtstück: Tabea-Stephanie Amtmann präsentiert einen Adler aus der Sammlung des Walter-Gropius-Gymnasiums in Selb. Foto: Florian Miedl

14.12.2017

Höchste Vorsicht mit Tierpräparaten

Die Schulen im Fichtelgebirge wissen um die Arsen-Belastung mancher Ausstellungsstücke im Lehrmittel-Schrank. Der Umgang damit ist streng geregelt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Arthurs Gesetz": Dreharbeiten in Hof Hof

"Arthurs Gesetz" Dreharbeiten in Hof | 16.01.2018 Hof
» 5 Bilder ansehen

VLF-Ball in Münchberg

VLF-Ball in Münchberg | 14.01.2018 Münchberg
» 23 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10 | 14.01.2018 Weiden
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 01. 2018
00:00 Uhr



^