Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Fichtelgebirge

Nagel feiert Kräuterfest

Traumhaftes Sommerwetter und ein rundum tolles Angebot sorgen in Nagel für einen riesigen Besucheransturm. Musik, duftende Pflanzen und Kulinarik sind die Zutaten für ein Fest für alle Sinne.



Bei einem Spaziergang durch den Garten konnten die Besucher die Kräuter sehen, riechen und schmecken.	Fotos: Daniela Hirsche
Bei einem Spaziergang durch den Garten konnten die Besucher die Kräuter sehen, riechen und schmecken. Fotos: Daniela Hirsche  

Nagel - Das Kräuterfest in Nagel war ein echter Besuchermagnet. Die Menschen strömten zu Fuß, mit dem Fahrrad oder per Auto in das Kräuterdorf der Gemeinde und verbrachten dort einen herrlichen Tag für alle Sinne. Die Gäste überzeugte das Ambiente beim Kräuterfest. Die Besucher hat die Familie Ponader bei ihrem Bummel durch die Stände der zahlreichen Anbieter mit musikalischen Klängen begleitet. An den vielen Verkaufsständen boten die Fieranten unter anderem Köstlichkeiten für die Küche an, wie herrlich duftende Würzmischungen, veredelte Kräuter und Gewürze, aromatisierte Öle, Essig und Sirup oder selbst gemachte Chilisaucen. Auch für den heimischen Garten präsentierten die Händler den Festbesuchern eine vielfältige Auswahl an Kräuter- und Blühpflanzen, handgefertigten Dekoartikeln aus Holz, Keramik und Metall.

Für jeden Besucher war etwas dabei: ob herrlich duftende Seifen, Taschen aus Filz, Nistkästen oder exklusive handgefertigte Schmuckstücke. Die Nagler Kräuterfrauen gaben ihr Kräuterwissen bei Führungen an interessierte Gäste weiter. Menschentrauben versammelten sich dabei und lauschten den ausgebildeten Kräuterführerinnen, um mehr über die Kraft und Verwendungsmöglichkeiten von so manch unscheinbarem Kräutlein oder bisher vielleicht als Unkraut abgetaner Pflanzen zu erfahren. Auch die vielfältige und üppige Blüten- und Kräuterpracht im Duft- und Schmetterlingsgarten sowie im Zeit- und Erlebnisgarten wurde von vielen Kräuterbegeisterten bestaunt und für eine kleine Ruhepause vom Markttrubel genutzt.

Wer von den vielen Eindrücken hungrig geworden war, musste auch nicht darben. Die Nagler Vereine hatten ein abwechslungsreiches Speisenangebot vorbereitet. Neben den deftigen Spezialitäten auf dem Festgelände am Nagler See hatten die Gäste die Möglichkeit, sich im Rosengarten beim Haus der Kräuter bei Kaffee und selbst gemachtem Kuchen eine kleine Auszeit nehmen. Zum Entspannen lud aber auch der herrlich idyllische Rundweg um den Nagler See ein;, auf den zahlreichen Ruhebänken oder bei einer romantischen Bootsfahrt konnte man die Seele baumeln lassen. Die kleinen Festbesucher hatten ebenfalls ihre Freude am erfrischenden Nass und der Wasserspielplatz am See war den ganzen Nachmittag über von den begeisterten Kindern belagert. Fazit: Das Kräuterfest war auch in diesem Jahr wieder ein gelungenes Fest für alle Sinne.

Autor

Daniela Hirsche
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 07. 2018
17:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erlebnisgärten Feste Kräuter Musik Sommerwetter Zutaten
Nagel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fritz Melzner, Vorsitzender des Kräuterdorfvereins, lädt ein, die vielen Angebote im Kleinod Nagel zu genießen. Fotos: Brigitte Gschwendtner

18.06.2018

Kräuter bescheren Nagel neues Prädikat

Das Örtchen am See spricht mit Gesundem und Schönem aus der Natur alle Sinne an - nicht nur beim Kräuterfest. Ab 1. Juli darf die Vorzeigegemeinde sich Erlebnisdorf nennen. » mehr

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (rechts) zeichnet Bürgermeister Theo Bauer für den Genussort Nagel aus. Foto: Fotos Baumgart/StMELF

12.03.2018

Nagel birgt kulinarische Schätze

Das Kräuterdorf wird als einer von 100 Genussorten Bayerns ausgezeichnet. Bürgermeister Bauer ist stolz auf den Titel, der den Ort noch mehr ins Rampenlicht rückt. » mehr

Lena Kneidl überzeugte an der Querflöte.

24.07.2018

Schüler mit Freude an der Musik

Mädchen und Jungen der Musikschule Tröstau- Nagel-Bad Alexandersbad zeigen ihr Können. Viel Applaus ist der Lohn. » mehr

Zwei Tage, bevor die syrische Flüchtlingsfamilie Mousille am Freitag, dem 13., in einer Nacht- und Nebelaktion aus der Gemeinschaftsunterkunft in Nagel geholt worden ist, feierte sie noch fröhlich zusammen mit anderen Bewohnern und Mitarbeitern des Helferkreises. Foto: pr.

16.07.2018

Polizei holt Syrer mitten in der Nacht

Die dreiköpfige Familie wird nach Litauen "zurückgeführt". Der Helferkreis ist schockiert über die Methode. Bei den anderen Flüchtlingen geht jetzt die Angst um. » mehr

Ein auffälliges Gefährt ist der alte NSU Prinz, der in Nagel vor einer Tankstelle steht. Fotos: Bertram Nold

27.06.2018

Schrauber mit Passion für roten Prinz

Helmut Burner aus Nagel ist Oldtimer-Fan. Er fährt mit Leidenschaft Rennen. Dabei kommt es zwar auf die Zeit, nicht aber auf Höchstgeschwindigkeit an. » mehr

Bereitschaftsleiter Simon Schindler (links) und Patrick Süttner, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins BRK Bereitschaft Nagel, freuen sich über aktive und finanzielle Unterstützung. Foto: Katharina Melzner

27.04.2018

Lebensretter brauchen Unterstützung

Kosten in Höhe von etwa 24 000 Euro müssen die Mitglieder der Nagler BRK-Bereitschaft jährlich schultern. Ihr Förderverein soll die finanzielle Lage verbessern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenwald-Wandermarathon in Helmbrechts

Frankenwald-Wandermarathon in Helmbrechts | 22.09.2018
» 64 Bilder ansehen

Regnitzlosauer Open Air

Regnitzlosauer Open Air | 16.09.2018 Regnitzlosau
» 30 Bilder ansehen

TSV Großbardorf - SpVgg Bayern Hof 2:1

TSV Großbardorf - SpVgg Bayern Hof 2:1 | 22.09.2018
» 9 Bilder ansehen

Autor

Daniela Hirsche

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 07. 2018
17:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".