Topthemen: Fall PeggyGrabung bei NailaHofer Filmtage 2018HöllentalbrückenKaufhof-PläneGerch

Fichtelgebirge

Wanderin verhindert größeren Brand

Einer 44 Jahre alten Frau aus Köln ist es zu verdanken, dass sich aus kleinen Flammen kein größerer Brand entwickelt hat.



Nagel - Einer 44 Jahre alten Frau aus Köln ist es zu verdanken, dass sich aus kleinen Flammen kein größerer Brand entwickelt hat. Die Frau wanderte laut Polizeibericht am Mittwochmorgen durch Nagel auf der Reissinger Höhe in Richtung Bundesstraße 303, als sie im Straßengraben in der Nähe des Hauses Burgweg 2 kleine Flammen zwischen den Büschen sah, die schon in Richtung einer ausgewachsenen Fichte züngelten. Die Frau verständigte sofort die Feuerwehr, die den Brandherd im Grünstreifen sowie eine angrenzende Holzscheune löschte. Dank des umsichtigen Handelns der Kölnerin entstand lediglich ein Schaden von etwa 300 Euro an der Scheune.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2018
16:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Frauen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Frau aus Nagel nach Unfall unter Auto eingeklemmt

12.01.2016

Frau nach Unfall unter Auto eingeklemmt

Fast eine Stunde ist eine schwer verletzte 48 Jahre alte Frau aus Nagel am Dienstag nach einem Unfall unter ihrem Auto eingeklemmt gewesen. » mehr

Bei der Verlegung von Kabeln in der Erde sind die Erdbewegungen enorm.	Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa

27.09.2018

Schöffel wehrt sich gegen Anschuldigung

Der Abgeordnete der Freien Wähler, Thorsten Glauber, hält dem CSU-Mann Einflussnahme vor. Dabei geht es um eine Petition der Bürgerinitiative Brand. » mehr

Dr. Benjamin Zeitler (links) und Oliver Weigel machten schnell Nägel mit Köpfen: In vier Wochen fanden sie einen neuen Ort für das Ferienprogramm. Foto: Bri Gsch

26.09.2018

Marktredwitz übernimmt Learning-Campus

Das Ferienprogramm braucht einen anderen Standort, weil der Freistaat Burg Hohenberg saniert. Oliver Weigel holt das Erlebnisangebot nach Brand. » mehr

Marktredwitz

18.09.2018

Ermittlungen in Brandserie dauern noch an

Der Tatverdächtige, den die Polizei nach der Brandserie in Oberredwitz festgenommen hatte, sitzt nach wie vor im Gefängnis. » mehr

Waldbrandgefahr

29.08.2018

Wald und Wiese brennen im Landkreis Wunsiedel

Zwei Brände haben am Mittwoch die Feuerwehr im Landkreis Wunsiedel auf den Plan gerufen. » mehr

Bei der Übergabe der Umweltmedaille (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, Gerald Hoch und Oliver Ulbrich vom Arbeitskreis Naturschutz Brand, die FGV-Hauptvorsitzende Monika Saalfrank und FGV-Geschäftsführer Jörg Hacker. Foto: Harald Judas

27.08.2018

FGV-Umweltmedaille geht an Naturschutz-Netzwerk

Geschäftsführer Jörg Hacker lobt das große Engagement des Arbeitskreises in Brand. Die Helfer organisieren unter anderem das Schaffest. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts

Helmbrechtser Kirchweih | 21.10.2018 Helmbrechts
» 32 Bilder ansehen

Ü30-Party in Dörnthal Dörnthal

Ü30-Party in Dörnthal | 20.10.2018 Dörnthal
» 24 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Höchstadt Alligators 5:6 Selb

Selber Wölfe - Höchstadt Alligators 5:6 | 21.10.2018 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2018
16:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".