Topthemen: Hofer VolksfestBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Fichtelgebirge

Wanderin verhindert größeren Brand

Einer 44 Jahre alten Frau aus Köln ist es zu verdanken, dass sich aus kleinen Flammen kein größerer Brand entwickelt hat.



Nagel - Einer 44 Jahre alten Frau aus Köln ist es zu verdanken, dass sich aus kleinen Flammen kein größerer Brand entwickelt hat. Die Frau wanderte laut Polizeibericht am Mittwochmorgen durch Nagel auf der Reissinger Höhe in Richtung Bundesstraße 303, als sie im Straßengraben in der Nähe des Hauses Burgweg 2 kleine Flammen zwischen den Büschen sah, die schon in Richtung einer ausgewachsenen Fichte züngelten. Die Frau verständigte sofort die Feuerwehr, die den Brandherd im Grünstreifen sowie eine angrenzende Holzscheune löschte. Dank des umsichtigen Handelns der Kölnerin entstand lediglich ein Schaden von etwa 300 Euro an der Scheune.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2018
16:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Frauen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Frau aus Nagel nach Unfall unter Auto eingeklemmt

12.01.2016

Frau nach Unfall unter Auto eingeklemmt

Fast eine Stunde ist eine schwer verletzte 48 Jahre alte Frau aus Nagel am Dienstag nach einem Unfall unter ihrem Auto eingeklemmt gewesen. » mehr

Feuerwehr-Warnschild

16.08.2018

Container brennt komplett aus

Als die Feuerwehrleute an dem Müllcontainer eintreffen, steht dieser bereits vollständig in Flammen. Die Polizei sucht noch Zeugen, hat aber bereits eine Spur, was den Brand ausgelöst haben könnte. » mehr

Brand in Großwendern Großwendern

Aktualisiert am 22.06.2018

Großwendern: Werkstattscheune brennt aus

Rund 80 Feuerwehrleute sind am Freitag in Großwendern im Einsatz. Die Brandursache ist noch unbekannt. » mehr

Walter Hetz Foto: pr.

28.05.2018

Landkreis verliert einen bedeutenden Sportfunktionär

Walter Hetz ist im Alter von 84 Jahren gestorben. 24 Jahre lang war der Brandner Kreisvorsitzender des BLSV. Die Sportvereine standen für ihn stets an erster Stelle. » mehr

fahrradunfall

17.08.2018

Schwerverletzt: 64-Jährige stürzt vom Rad

Aus bislang noch ungeklärter Ursache stürzte eine Frau auf der Straße zwischen Lochbühl und Nagel mit ihrem Fahrrad. Sie wurde nach Marktredwitz ins Krankenhaus gebracht. » mehr

Auch hier in der Livingstonstraße war der Feuerteufel am Werk. Was hätte passieren können, wenn der Holzbalkon Feuer gefangen hätte, will sich niemand ausmalen. Fotos: Herbert Scharf

15.05.2018

Brandstifter schlägt erneut zu

Wochen nach den ersten Anschlägen an sieben Stellen brennt es in der Nacht zum Montag in Marktredwitz wieder. Wie durch ein Wunder wird niemand verletzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Politischer Dämmerschoppen in Hof mit Joachim Herrmann

Politischer Dämmerschoppen in Hof mit Joachim Herrmann | 21.08.2018
» 55 Bilder ansehen

Highfield-Festival 2018

Highfield-Festival 2018 |
» 55 Bilder ansehen

Döbra

SpVgg Döbra - FCR Geroldsgrün II |
» 110 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2018
16:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".