Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Fichtelgebirge

Wildwarner funktionieren nicht

Keine zwei Wochen sind die neuartigen Wildwarn-Geräte im Einsatz und schon sind sie wieder weg.



Wunsiedel - Die Mitarbeiter der Straßenmeisterei haben die knapp 180 Geräte an den Leitpfosten auf den insgesamt 4,4 Kilometer langen Teststrecken auf der Staatsstraße 2176 zwischen Marktleuthen und Höchstädt und auf der Staatsstraße 2177 zwischen Röslau und Neudes wieder abgebaut. Der Leiter der Polizeiinspektion Wunsiedel, Hubert Schricker, sagt auf Nachfrage der Frankenpost , dass die Sensoren in den Geräten zu sensibel eingestellt gewesen seien. "Immer wenn ein Lastwagen gefahren ist, haben sie reagiert und mit dem gelben Licht die Autofahrer gewarnt." Eigentlich sollten die Wildwarner, wie es der Name sagt, auf den besonders unfallträchtigen Straßenabschnitten vor Wild warnen. Daher sind sie mit Sensoren ausgestattet, die das Umfeld der Straße in einem Umkreis von 27 Metern scannen. Der eine Sensor reagiert auf die Wärmestrahlung von Tieren, der andere auf Bewegung.

Das Herstellerunternehmen Animot wird die Wildwarner wieder zurücknehmen und umprogrammieren. Für Schricker ist die Angelegenheit keine Affäre. "Es handelt sich ja ausdrücklich um eine Teststrecke, da gehören derartige Dinge dazu." Schon in zwei Wochen sollen die Wildwarner wieder installiert werden und die Autofahrer vor Gefahren warnen. Nach drei Jahren will die Polizei ein Fazit ziehen. M. Bäu.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 03. 2019
17:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Gefahren Polizei Polizeiinspektion Wunsiedel Sensoren und Sensortechnik Straßenmeistereien
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Teststrecken werden in zwei Wochen wieder eröffnet. Foto: Florian Miedl

05.03.2019

Wildwarner reagieren zu sensibel

Die Firma Animot muss sich wegen des Abbaus der Wildwarner einiges anhören. Geschäftsführerin Sabine Dahl bittet um Sachlichkeit. » mehr

Die Polizeikontrollen zeigten Wirkung: Nur wenige Autofahrer waren während des Blitzmarathons zu schnell unterwegs. Foto: Matthias Balk/dpa

19.04.2018

Autofahrer ungewohnt diszipliniert

Der Blitzmarathon hat im Landkreis sein Ziel erreicht. Dennoch sollten sich die Verkehrsteilnehmer jetzt nicht zu sicher sein: Die Polizei kontrolliert weiter. » mehr

Inspektionsleiter Hubert Schricker (links) und Personalrat Carsten Schübel (rechts), verabschiedeten Klaus Haussel in den Ruhestand. Foto: pr.

16.12.2018

"Vize" tritt Ruhestand an

Klaus Haussel prägt viele Jahre das Gesicht der Wunsiedler Polizei. Jetzt beendet er seinen Dienst als Gesetzeshüter. » mehr

Nach den heftigen Schneefällen war auch Handarbeit gefragt. Foto: Florian Miedl

17.01.2018

Räumdienst hat alle Hände voll zu tun

Viele Straßen werden zu Rutschbahnen. Manch ein Autofahrer sieht nur noch eine weiße Wand. » mehr

Gespannte Lage auch am Morgen nach dem Blitzeis: Zumindest in den höheren Lagen rund um Selb hatten die Menschen mit einem etwa zwei Zentimeter dicken Eispanzer auf den Straßen zu kämpfen. Dementsprechend "eingefroren" war das öffentlich Leben zumindest am frühen Samstagmorgen.	Foto: Andreas Godawa

02.12.2018

Blitzeis hält Retter und Fotografen in Atem

Der gefrierende Regen vom Freitag hat das ganze Wochenende über für Probleme gesorgt. Ärzte und Polizei waren im Dauereinsatz. » mehr

Tag für Tag sorgen Schulweghelfer dafür, dass die Schüler heil in der Schule ankommen.	Foto: Paul Knecht/dpa

06.09.2018

Die Abc-Schützen kommen

Am 11. September machen sich 8630 Erstklässler in Oberfranken zum ersten Mal auf den Weg in die Schule. Viele Menschen sorgen dafür, dass ihnen nichts passiert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo gegen Artikel 13 in Hof

Demo gegen Artikel 13 in Hof | 23.03.2019 Hof
» 11 Bilder ansehen

Susi in Love - Die Flirtparty

Susi in Love - Die Flirtparty | 23.03.2019 Weißenstadt
» 31 Bilder ansehen

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga) | 24.03.2019 Hof
» 84 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 03. 2019
17:16 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".