Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Fichtelgebirge

Jugendliche wählen Grün

Die Ergebnisse der U-18-Wahlen sprechen eine klare Sprache. Die Heranwachsenden haben einen eigenen Kopf und wollen vor allem eine intakte Natur.



Im Landkreis nutzen 1157 Jugendliche die Möglichkeit zu wählen. Foto: David Trott
Im Landkreis nutzen 1157 Jugendliche die Möglichkeit zu wählen. Foto: David Trott  

Wunsiedel - 1157 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Wunsiedel haben das Europa ihrer Träume gewählt. Die letzten offiziellen Zahlen sind nun bei der kommunalen Jugendarbeit (KOJA) im Kreisjugendamt eingegangen und wurden ausgewertet. Und auch wenn die Wahlergebnisse keine direkten Auswirkungen auf die Sitzverteilung im EU-Parlament haben, sie zeigen deutlich, was die zukünftigen Erstwähler wollen. Den Kindern liegt eine intakte Pflanzen- und Tierwelt am Herzen. Dies zeigen nicht nur die 26,8 Prozent für den Spitzenreiter Bündnis 90/Die Grünen oder 4,9 Prozent für die Tierschutzpartei, sondern auch über 20 Prozent bei den sonstigen Kleinparteien. Auch hier stechen Namen wie "TIERSCHUTZ hier!", Tierschutzallianz oder "Partei für die Tiere" heraus.

So wählt die Jugend

Die Grünen: 26,8 Prozent

CSU: 18,13 Prozent

SPD: 12 Prozent

AfD: : 10,16 Prozent

Tierschutzpartei: 4,9 Prozent

Die Linke: 3,77 Prozent

Piraten: 3,33 Prozent

Die Partei: 2,89 Prozent

FDP: 2,80 Prozent

Sonstige: 20,93 Prozent

Detailinfos unter www.u18.org


"Die hohe Wahlbeteiligung hat uns super gefreut und zeigt ja ganz deutlich, dass junge Menschen etwas zu sagen haben. Die Themen Umwelt-/Klima- und Tierschutz sind den Jugendlichen besonders wichtig", meint Svenja Faßbinder vom KOJA-Team. Aber auch die Urheberrechtsreform rund um Artikel 13 oder einfach der Frieden in der Welt seien großes Themen bei den jungen Menschen. "Ich würde mich über ein Herabsetzen des Wahlalters freuen. Diese Wahl hat gezeigt, dass unsere Jugend die Zukunft aktiv mitgestalten kann und auch will", meint die Sozialpädagogin.

Autor

David Trott
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 05. 2019
18:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alternative für Deutschland Bündnis 90/ Die Grünen CSU Die Linke Europäisches Parlament FDP Heranwachsende Jugendsozialarbeit Kinder und Jugendliche Pflanzen und Pflanzenwelt SPD Tiere und Tierwelt Wahlalter Wahlergebnisse
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nürnberger spricht von "großer Wahlschlappe"

26.05.2019

Nürnberger spricht von "großer Wahlschlappe"

Martin Schöffel von der CSU hätte sich durchaus ein besseres Ergebnis im Kreis gewünscht. Er darf sich aber genauso wie Brigitte Artmann von den Grünen als Sieger fühlen. » mehr

Mit 54,6 Prozent war die Wahlbeteiligung im Landkreis Wunsiedel weit höher als bei der Europawahl vor fünf Jahren. Foto: Florian Miedl

26.05.2019

SPD verliert klar, Grüne legen zu

Mit mehr als 50 Prozent ist die Wahlbeteiligung deutlich höher als vor fünf Jahren. Die CSU bleibt im Landkreis stärkste Partei, die AfD steigert ihr Ergebnis deutlich. » mehr

Die 24 Jahre alte Svenja Faßbinder von der kommunalen Jugendarbeit versucht, junge Menschen für die Europawahl zu begeistern. Foto: David Trott

14.05.2019

Jugendliche freuen sich auf Europawahl

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Viele Jugendeinrichtungen und Schulen machen mit. Das Jugendarbeit-Team und die Erstwähler freuen sich auf die Generalprobe. » mehr

Der Rechnungsprüfungsausschuss findet den vierspurigen Ausbau der B 303 für gerechtfertigt. Foto: Archiv

07.06.2019

B 303 bei Schirnding doch vierspurig

Der Rechnungsprüfungsausschuss entscheidet am Freitag in Berlin. Nur die Grünen stimmen dagegen. » mehr

Professor Dr. Michael Wüst von der AfD (rechts) hörten die Schüler offensichtlich nicht gerne zu - eine ganze Reihe der jungen Leute im Publikum zeigte ihm die Rote Karte. Foto: Uwe von Dorn

18.07.2017

Jugendliche zeigen AfD die Rote Karte

In Rehau diskutieren die Kandidaten für die Bundestagswahl mit Schülern über ihre Wahlziele. Dabei zieht eine Partei deutliche Abneigung auf sich. » mehr

Ab dem 19. Juli können Jugendliche und junge Erwachsene im Landkreis an Wochenenden zum halben Preis mit Taxis und Mietwagen fahren. Foto: dpa/Daniel Bockwoldt

vor 6 Stunden

Jugendliche kommen billig voran

Der Landkreis erprobt für ein halbes Jahr das Fifty-Fifty-Angebot. Das soll Disco-Unfälle verhindern helfen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand im Ängerlein in Kulmbach

Brand im Ängerlein in Kulmbach | 18.06.2019 Kulmbach
» 4 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

David Trott

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 05. 2019
18:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".