Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Fichtelgebirge

Stimmung satt auf dem Zuckerhut

Arzberg - Das Zuckerhutfest des Fichtengebirgsvereins (FGV) hatte am Pfingstmontag wieder einen enormen Zulauf. Bei angenehmem Wetter strömten Wanderer und Radfahrer in Massen auf das Festgelände am Kohlberg.



Zünftige Musik, gutes Essen und prächtige Stimmung bestimmten das Zuckerhutfest. Foto: Michael Meier
Zünftige Musik, gutes Essen und prächtige Stimmung bestimmten das Zuckerhutfest. Foto: Michael Meier  

Arzberg - Das Zuckerhutfest des Fichtengebirgsvereins (FGV) hatte am Pfingstmontag wieder einen enormen Zulauf. Bei angenehmem Wetter strömten Wanderer und Radfahrer in Massen auf das Festgelände am Kohlberg. Auch wenn der FGV vorsichtshalber enorm viele Bierzeltgarnituren aufgestellt hatte - bis Mittag waren sie alle belegt. Die Kapelle Böhmisch Blech untermalte die Feierlaune traditionell mit ihrer zünftigen Musik, und an den vielen Verpflegungs- und Getränkeständen des FGV waren lange Warteschlangen keine Seltenheit. Trotzdem wurde jeder ordentlich satt, und Durst brauchte auch niemand zu leiden.

Die Feuerwehr Arzberg und das THW Marktredwitz unterstützten den Festbetrieb mit zahlreichen Gerätschaften.

Die ersten Feste auf dem Kohlberg gab es laut Chronik bereits in den 30er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Seit 1961 ist der Arzberger FGV Veranstalter des Zuckerhutfestes, und seitdem gibt es auch die Waldenfels-Warte auf dem Festgelände. Der um zwölf Meter erhöhte Aussichtsturm lockte die Festbesucher wieder auf seine 32 Meter hohe Plattform.

Schaute man sich die Autos auf dem Parkplatz an, entdeckte man darunter etliche auswärtige Kennzeichen. Das ist kein Wunder, denn traditionell nutzen ehemalige Arzberger das Zuckerhutfest alljährlich für einen Besuch in der alten Heimat. Michael Meier

Autor
Michael Meier

Michael Meier

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 06. 2019
15:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Feier Festbesucher Feuerwehren Michael Meier Parkplätze Technisches Hilfswerk
Arzberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stoßen schon einmal auf das Gelingen des Bergfests und des "Family-Days" am kommenden Wochenende im Fritz-Singer-Park an (von links): AWO-Vorsitzender Alexander Wagner, Bürgermeister Stefan Göcking, Thomas Zeitler vom Organisationsteam und Edith Weiß von der Kulmbacher Brauerei. Foto: Christl Schemm

28.06.2019

Fritz-Singer-Park wird Partymeile

Am 6. und 7. Juli steigen in Arzberg das Bergfest und der Family-Day der AWO. An beiden Tagen gibt es Live-Musik. » mehr

In der Heide reißt der Markt Thiersheim den ehemaligen Schlecker-Markt ab. Hier entstehen Parkplätze, hier findet das Kriegerdenkmal seinen Platz und eventuell eine E-Ladesäule. Foto: Gerd Pöhlmann

20.03.2019

Thiersheim: Schlecker weicht Parkplatz

In Thiersheim beginnt die Dorferneuerung mit einem Projekt der Förderoffensive. Für den Abriss und die Neugestaltung fallen rund 300.000 Euro an. » mehr

Reihenweise stehen Autos am Fichtelsee, so sie eigentlich nicht stehen dürfen.

13.07.2019

Parkchaos am Fichtelsee ruft Polizei auf den Plan

Ist am Fichtelsee der Brandschutz noch gewährleistet? Nein, sagt der örtliche Feuerwehrkommandant. » mehr

Völlig ausgbrannt ist in der Nacht zum Mittwoch ein Auto auf der A 93 bei Selb. Die Feuerwehr Selb löschte das Auto und reinigte die Fahrbahn. Die fünf Insassen des Autos blieben unverletzt. Foto: Feuerwehr Selb

27.06.2019

A93: Auto geht in Flammen auf

Fast täglich brennt es derzeit im Landkreis Wunsiedel. In der Nacht zum Mittwoch muss die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand auf der A93 ausrücken. » mehr

Schild weist höchste Brandgefahr aus

26.06.2019

Brandgefahr: Experten beobachten Wälder

Die Hitzewelle lässt die Waldbrandgefahr steigen. Der Wunsiedler Kreisbrandrat ruft zu größtmöglicher Vorsicht auf, die Regierung von Oberfranken hat den Einsatz von Luftbeobachtern angeordnet. » mehr

Glücklicherweise war es nur eine simulierte Prüfungsfahrt, sodass unsere Autorin Christl Schemm gut lachen hat. Im Ernstfall aber wäre ihr Fahrlehrer Gerhard Kießling ganz und gar nicht mit ihr zufrieden. Fotos: Florian Miedl

13.05.2019

Versagen mit Glanz und Gloria

Immer mehr Fahranfänger fallen durch. Unsere Autorin Christl Schemm stellt sich im Selbstversuch der Führerscheinprüfung - und scheitert ebenfalls. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Spinnalto Mainleus

Spinnalto Mainleus | 21.07.2019 Mainleus
» 77 Bilder ansehen

Wiesenfest Stammbach

Wiesenfest Stammbach - Samstag |
» 75 Bilder ansehen

Cube-Triathlon

Cube-Triathlon | 21.07.2019
» 19 Bilder ansehen

Autor
Michael Meier

Michael Meier

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 06. 2019
15:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".