Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Fichtelgebirge

Zwischen Blasmusik und bunten Blumen

Die Kreisstadt feiert ihr schönstes Fest des Jahres. Unzählige Ehrenamtliche putzen ihre Brunnen festlich heraus und locken Tausende Besucher in die Festspielstadt.



Wunsiedel - Das Wunsiedler Brunnenfest zählt seit 2016 zum immateriellen Kulturerbe der Unesco. Zurecht. Kein Fest lässt sich mit diesen Feierlichkeiten in der Festspielstadt vergleichen.

Kaum einer in der 9000-Einwohner-Stadt, der an diesem Wochenende nicht auf den Beinen ist. Die einen, weil sie die einzigartige Atmosphäre in den Straßen aufsaugen; die anderen, mit Smartphone oder Kamera ausgerüstet, die sämtliche Brunnen fotografieren; wieder andere lassen sich einfach treiben im Trubel zwischen Blasmusik und bunten Blumen. Natürlich gibt es nicht nur Brass: Rock ’n’ Roll, Partymusik und Rock geben den Ton an. Dazu wird eifrig getanzt, gesungen und gelacht. Eine Stadt feiert sich selbst. Und auch die Festspiele machen sich an vielen Ecken bemerkbar. Kaum eine Location, an der man nicht jemanden von "da oben" trifft.

Und noch etwas macht das diesjährige Brunnenfest besonders: Es ist das letzte Mal, dass Bürgermeister Karl-Willi Beck die Feierlichkeiten eröffnet. Noch einmal lobt "Charly" alle, die das Fest zu dem gemacht haben, was es ist: "Es ist das Erleben der Gemeinsamkeit, das den Wunsiedlern Jahr für Jahr die Freude schenkt, die Arbeit des Brunnenputzens auf sich zu nehmen, um das einmalige Fest ihrer Stadt zu erhalten."

22.06.2019 - Brunnenfest in Wunsiedel - Foto: Florian Miedl

Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel
Wunsiedel

Schon Tradition ist die "Offene Kirche" zum Brunnenfest. Wo draußen beschwingt gefeiert wird, kann man im Innern von Sankt Veit durchatmen und runterkommen, eine Kerze anzünden oder das Gespräch mit den Geistlichen suchen.

Ein paar wenige Schauer tun der Feierlaune keinen Abbruch. Bei sommerlichen Temperaturen und gefüllt mit Frohsinn war die Wunsiedler Innenstadt dann bis tief in die Nacht ein Schmelztiegel für Feiernde. Ein Brunnenfest wie im Bilderbuch!

Lesen Sie dazu auch den Kommentar "Das Heimatfest" >>>

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 06. 2019
18:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brunnenfest Wunsiedel Bürgermeister und Oberbürgermeister Feier Geistliche und Priester Innenstädte Karl-Willi Beck Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen Kunst- und Kulturfestivals Städte UNESCO
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit Spannung erwarten (von links) Martina Kerschbaum und Nour Altabbaa von "Wir alle sind Wunsiedel", Bürgermeister Karl-Willi Beck, Touristikfachkraft Melanie Wehner-Engel, Daniel Wolf vom Ordnungsamt und Harry Ipfling (kniend), externer Berater, das Brunnenfest. Foto: Christian Schilling

17.06.2019

Für zwei tolle Tage ist alles bereitet

Am Wochenende findet das Brunnenfest in Wunsiedel statt. Die Vorbereitungen sind nahezu abgeschlossen. » mehr

Bei der Schlüsselübergabe für das neue Gebäude (von links): Alexander Meindl vom Büro Hilgarth als zuständiger Baubetreuer, Kurt Ernstberger, Peter Hilgarth vom gleichnamigen Architekturbüro in Marktredwitz und Landrat Dr. Karl Döhler. Fotos: pr./Wolfgang Neidhardt

04.08.2019

Schmuckstück für ein tolles Team

Das Kommunalunternehmen Umweltschutz weiht seine neuen Räume in Wunsiedel ein. Vorstand Josef Sturm verabschiedet sich mit launigen Worten. » mehr

Die Mitglieder des Wunsiedler Helferkreises "Wir alle sind Wunsiedel" mit Martina Kerschbaum und Nour Atebbaa (Mitte) trafen sich im Mehrgenerationenhaus zu einem ersten Austausch. Foto: Herbert Scharf

17.05.2019

Helferkreis zieht positive Bilanz

Das Integrationsprojekt "Wir alle sind Wunsiedel" kann ein Vierteljahr nach seiner Gründung kleine Erfolge feiern. Die Mitglieder stehen Flüchtlingen bei Problemen zur Seite. » mehr

Im festlich geschmückten Sitzungssaal des Wunsiedler Rathauses trug sich Minister Bernd Sibler ins Goldene Buch der Stadt ein; rechts Bürgermeister Karl-Willi Beck.	Foto: Florian Miedl

16.06.2019

Sibler verspricht kontinuierliche Förderung

Der bayerische Kunst-minister zeigt sich sehr beeindruckt vom Erfolg der Luisenburg-Festspiele. Zur Eröffnung der 129. Spielzeit lobt er auch die Wahl des Premierenstücks. » mehr

Erwartung und Vorfreude waren zu spüren, als Bürgermeister Karl-Willi Beck und die Künstlerische Leiterin Birgit Simmler gestern das Ensemble der neuen Spielzeit auf der Luisenburg begrüßten. Foto: Andrea Herdegen

03.05.2019

Beck will breitere Basis für die Luisenburg

Die Festspiele heißen ihre Mitwirkenden der Spielzeit 2019 willkommen. Wunsiedels Bürgermeister lobt den "Edelstein". Und regt zur Zukunftssicherung einen Zweckverband an. » mehr

Der Kinder-und Jugendchor aus Beidl bei Plößberg sorgte am Sonntag beim Jugendtag auf der Luisenburg für die musikalische Umrahmung. Fotos: Michael Meier

12.05.2019

Gute Laune trotz eisiger Kälte

Beim 73. Jugendtag auf der Luisenburg bittet der Weihbischof um Treue zur Kirche. Viele hundert Besucher singen, beten und feiern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken Hof

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken | 23.08.2019 Hof
» 16 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 06. 2019
18:56 Uhr



^