Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Fichtelgebirge

3,7 und 2,5 Promille: Alkoholsünder fährt erneut sturzbetrunken Auto

Mit 3,7 Promille war ein Marktredwitzer vor wenigen Wochen in Marktleuthen gegen ein Verkehrsschild gekracht. Jetzt hat die Polizei den Mann wieder hinterm Steuer erwischt - wieder betrunken.



Alkoholtest
Alkoholtest. Symbolfoto.   Foto: Uli Deck/dpa

Marktleuthen - Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann Ende Juni seinen Führerschein abgeben müssen, weil er mit 3,7 Promille gegen ein Verkehrszeichen gefahren und nach dem Unfall geflüchtet war. An diesem Freitagabend war der 45-jährige Marktredwitzer nun wieder mit seinem Auto in Marktleuthen unterwegs. Polizisten stoppten den Mann und rochen bei ihm Alkohol. Ein erster Test ergab einen Wert von 2,5 Promille. Der Fahrer erhält nun eine weitere Anzeige, weil er betrunken und ohne Führerschein Auto gefahren ist. Die Fahrerlaubnis bleibt damit für längere Zeit eingezogen, berichtet die Polizei weiter.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 07. 2019
08:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkohol Alkohol am Steuer Auto Betrunkenheit Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schlägerei - Symbolfoto

13.05.2019

Prozess: Tödliche Prügelei im Fichtelgebirge

Das Bayreuther Schwurgericht überprüft seit Montag die Hintergründe einer tödlichen Prügelei in Bischofsgrün. Ein heute 32-Jähriger soll am 27. März 2018 zwei Trinkkumpanen schwer zusammengeschlagen haben. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

29.07.2019

B 303: Kamikaze-Fahrer fährt frontal in anderes Auto. Frau schwer verletzt

Eine Frau aus Hohenberg erleidet bei dem Unfall auf der B 303 schwere Verletzungen. Warum der Fahrer auf der linken Seite fuhr, ist nicht bekannt. » mehr

Reihenweise stehen Autos am Fichtelsee, so sie eigentlich nicht stehen dürfen.

13.07.2019

Parkchaos am Fichtelsee ruft Polizei auf den Plan

Ist am Fichtelsee der Brandschutz noch gewährleistet? Nein, sagt der örtliche Feuerwehrkommandant. » mehr

07.07.2019

46-Jähriger fährt betrunken: Auto überschlägt sich

Ein betrunkener Autofahrer hat auf der Kreisstraße zwischen Sparneck und Weißenstadt die Kontrolle über sein Auto verloren und sich mit seinem Fahrzeug überschlagen. » mehr

Übermäßiger Alkoholkonsum kann in eine Suchterkrankung führen. Davor warnten ein Experte und ein Betroffener junge Menschen in der Reihe "Stadtgespräch" auf Einladung der Jungen Union. Symbolbild: Archiv/dpa

07.01.2019

Wenn die Sucht zupackt

Genussmittel gehören zum Leben, stellt sich aber eine Abhängigkeit ein, drohen ernste Gefahren. Darüber informieren ein Experte und ein Betroffener. » mehr

Silvesterfeuerwerk

01.01.2019

Zum Jahreswechsel hagelt es Anzeigen

Drogen, jede Menge Alkohol, illegale Böller und ein gewalttätiger Taxifahrer: In der Silvesternacht haben die Beamten der Polizei viel zu tun. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ramelow im Höllental

Ramelow im Höllental | 19.08.2019 Hölle
» 60 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 07. 2019
08:16 Uhr



^