Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

Fichtelgebirge

"Die Partei" verlost Amt des Bürgermeisters

Dies dürfte ziemlich einmalig in der weiten Region sein: Die Partei "Die Partei" will in Immenreuth einen eigenen Bürgermeister-Kandidaten stellen und verlost das Amt mangels eigener Mitglieder in der Gemeinde.



Ebnath/Tirschenreuth - "Da die SPD in Immenreuth per Onlineanzeige nach einen Bürgermeisterkandidaten gesucht hat, hat sich Immenreuth geradezu aufgedrängt", sagt Marco Keller, Vizepressesprecher der "Partei" im Landkreis  Tirschenreuth  im Gespräch mit der Frankenpost .

 Wie berichtet , hatten die Sozialdemokraten in dem Ort im Landkreis Tirschenreuth keinen Kandidaten gefunden und griffen auf das ungewöhnliche Mittel der Onlineanzeige zurück. Tatsächlich fand sich mit Anton Dornheim aus Ebnath ein Bewerber, der prompt nominiert wurde.

Am 1. Dezember um 14 Uhr verlost die Partei "Die Partei", am Rathaus in Immenreuth unter allen wahlberechtigten Einwohnern bis 60 Jahre die Posten des ersten, zweiten und dritten Bürgermeisters. "Zudem losen wir unter ihnen eine vollständige Stadtratsliste aus."

Auch wenn die Aktion lustig klingt, hat sie doch einen ernsten Hintergrund, wie einer Pressemitteilung zu entnehmen ist: "In Stadt oder Gemeinde hat immer der gleiche, immer kleinere Personenkreis sämtliche Ämter in Vereinen und im Gemeinde- beziehungsweise Stadtrat inne - und das oft mehrfach. Häufig genug werden solche Posten aus Verantwortungsbewusstsein von den Amtsträgern ausgeübt, weil es keine anderen Bewerber gibt." "Die Partei" will daher dazu beitragen, dass sich genügend Menschen ehrenamtlich engagieren und Verantwortung übernehmen.

Damit wird es in Immenreuth mindestens drei Bürgermeisterkandidaten geben. Außer Anton Dornheim tritt für die CSU/Freien Wähler Thomas Kaufmann an. Wer der Kandidat "Der Partei" wird, wird nach dem 1. Dezember entschieden. "Wir werden mit denjenigen, die das Losglück hatten, reden und sie bitten, zu kandidieren und sich zu engagieren. Außer dem Bürgermeister wollen wir natürlich auch eine starke Fraktion im Gemeinderat haben und eine Liste mit zwölf Kandidaten und zwölf Ersatzleuten stellen", kündigt Keller an. Allerdings werden sowohl Bürgermeister als auch Gemeinderäte nicht unter dem Label "Die Partei" antreten, da es in Immenreuth keinen Ortsverein gibt. "Daher bitten wir die Interessenten, ein Wählerbündnis zu gründen."

Ausgeschlossen sind laut dem Regelement der "Partei" lediglich diejenigen Bürger, "die sich bereits vorher mit Datenschutz beschäftigt haben und ihrer Gemeinde untersagt haben, mit ihren Daten Handel zu treiben. Sämtliche Losdaten haben wir legal über die AKDB von der Gemeinde gekauft." Mit dieser Aktion wollen die Mitglieder "Der Partei" auf das Thema Datenschutz aufmerksam machen. "Denn wenn man da nicht aufpasst, kommen obskure Kleinstparteien daher und plötzlich ist man Bürgermeisterkandidat", heißt es im Schreiben der "Partei".

Schon am Donnerstag um 20 Uhr veranstaltet die "Partei" im Gasthof Bergblick in Ebnath eine Aufstellungsversammlung für Ebnath. "Ja, hier werden wir mit einer eigenen Liste ins Rennen gehen", sagt Marco Kellner. M. Bäu.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 11. 2019
19:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Datenschutz Mitglieder Politische Kandidaten SPD Sozialdemokraten Stadträte und Gemeinderäte Thomas Kaufmann Wahlberechtigte Wähler
Ebnath Tirschenreuth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Interview: mit German Schlaug

27.09.2019

"Es wird noch weitere Bewerber geben"

Die Bunte Liste will einen Konsenskandidaten zur Bürgermeisterwahl in Wunsiedel nominieren. Fraktions-Chef German Schlaug glaubt, dass es eine große Auswahl gibt. » mehr

Thomas Miksch (Dritter von links mit Freie-Wähler-Schild) will Bürgermeister in Weißenstadt werden.	Foto: pr.

15.12.2019

Noch ein Kandidat für Weißenstadt

Thomas Miksch will Bürgermeister des Kurorts werden. Der 59-Jährige geht für die Freien Wähler ins Rennen, die wieder mehr Sitze im Stadtrat holen wollen. » mehr

SPD-Urgestein nimmt nach 30 Jahren seinen Hut

11.11.2019

SPD-Urgestein nimmt nach 30 Jahren seinen Hut

Bürgermeister Heinz Martini kandidiert bei der Kommunalwahl nicht mehr für das Amt. Er steht seit drei Jahrzehnten an der Spitze der Gemeinde. » mehr

Nur ein Teil der 38 Kandidaten war bei der Nominierungsversammlung zugegen. Das Bild zeigt (von links) Richard Popp, Gerhard Kleineidam, Walter Strötz, Regina Oesterle, Walter Oesterle, Brigitte Hopf, Christine Schneider, Alexander Fuchs, Matthias Popp, Pavlos Ichtiaridis, Ulrich Horn und Bernhard Leutheußer.

22.12.2019

Matthias Popp will Landrat werden

Die Gruppierung Große Landstadt Fichtelgebirge stellt ihre Bewerber für den Stadtrat in Wunsiedel und für den Kreistag vor. Neue zweite Vorsitzende ist Christine Schneider. » mehr

Bei der Ehrung der drei Politiker in Bayreuth (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Horst Geißel mit Ehefrau Christa, das Ehepaar Ingrid und Klaus Haussel, der dritte Selber Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten, Rudolf Pruchnow, der Marktredwitzer Oberbürgermeister Oliver Weigel und Sibylle Pruchnow.	Foto: W. Traßl

26.11.2019

Hohe Ehrung für Geißel, Haussel und Pruchnow

Die drei Politiker bekommen die kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Regierungspräsidentin Piwernetz verleiht die Ehrung in Bayreuth. » mehr

SPD-Kandidat Stefan Weiß

02.12.2019

SPD stellt in Tröstau Kandidaten

Jetzt sind es schon drei: Laut einer gemeinsamen Erklärung des Vorstandes des Tröstauer SPD-Ortsvereins und der Gemeinderatsfraktion der Sozialdemokraten wird Stefan Weiß im März nächsten Jahres für das Bürgermeisteramt ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neujahrsempfang in Schwarzenbach an der Saale Schwarzenbach an der Saale

Neujahrsempfang in Schwarzenbach an der Saale | 19.01.2020 Schwarzenbach an der Saale
» 71 Bilder ansehen

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas Marktredwitz

Gala-Abend Faschingsgilde in Marktredwitz | 18.01.2020 Marktredwitz
» 37 Bilder ansehen

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 Lindau

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 | 19.01.2020 Lindau
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 11. 2019
19:56 Uhr



^