Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Fichtelgebirge

Firma Lapp ehrt treue Mitarbeiter

Die Jubilare sind seit 25 oder 40 Jahren im Betrieb. Vorstand Stephan Götschel verspricht bei der Feier auch, am Standort festzuhalten.



Werksleiter Reinhold Walber, Henrick Eisenbeiß, Leiter keramische Werke, Betriebsrat Thomas Merkel (von links) sowie Wunsiedels dritter Bürgermeister Wilfried Kukla (Fünfter von links) und Vorstand Stephan Götschel (Vierter von rechts) gratulierten den Jubilaren. Foto: Christian Schilling
Werksleiter Reinhold Walber, Henrick Eisenbeiß, Leiter keramische Werke, Betriebsrat Thomas Merkel (von links) sowie Wunsiedels dritter Bürgermeister Wilfried Kukla (Fünfter von links) und Vorstand Stephan Götschel (Vierter von rechts) gratulierten den Jubilaren. Foto: Christian Schilling  

Göpfersgrün - In gemütlicher Atmosphäre haben Führung und Mitarbeiter der Firma Lapp Insulators im "Wirtshaus im Gut" in Göpfersgrün die jährliche Jubilarehrung bei einem Essen gefeiert. Stephan Götschel, Vorstand der Pfisterer Holding AG, dankte dabei einigen Mitarbeitern für 25 und 40 Jahre Treue zum Arbeitgeber.

Götschel begrüßte dazu neben den Jubilaren mit ihren Familien und Freunden auch Werksleiter Reinhold Walber, Henrick Eisenbeiß, Leiter keramische Werke, Betriebsrat Thomas Merkel sowie Andrea Bachmann-Jung von der Agentur für Arbeit (AGE) und Wunsiedels dritten Bürgermeister Wilfried Kukla.

Kukla freute sich darüber, dass die Firma Lapp Insulators dem Standort über viele Jahre die Treue hält - und dies trotz "verschiedener Umstrukturierungen" in den vergangenen Jahren. In der heutigen Zeit sei es eher selten, dass Mitarbeiter so lange in einem Betrieb blieben. Deshalb sei es nicht alltäglich, dass es Ehrungen für 25- und 40-jährige Betriebszugehörigkeit gebe. Lapp sei nicht nur einer der größten Arbeitgeber der Festspielstadt, sondern auch wichtig im Hinblick auf die Gewerbesteuer-Einnahmen.

Götschel nahm diesen Ball gerne auf. "Wir werden noch einige Jahre hier sein", sagte der Vorstand und beteuerte, dass die Firma gerne am Standort sei und der Firmenleitung auch der Bestand am Herzen liege. Wichtig seien dabei auch gute Mitarbeiter, die hinter dem Unternehmen stehen. Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit zeichnete Götschel anschließend aus: Kenan Gülmen (Glasierer), Valeri Eisele (Kunststoffwerker), Mathias Wernitz (Head of Sales), Paul Fell, Cahit Baran, Jakob Wornart, Lutz Weise (alle Kunststoffwerker) und Klaus Dobner (Isolatorendreher) sowie für 40 Jahre Mustafa Demirhan (Kunststoffwerker).

Den Glückwünschen schlossen sich Andrea Bachmann-Jung von der AGE und Betriebsrat Thomas Merkel im Namen der Belegschaft an. "Ihr seid das Rückgrat der Firma", betonte Merkel. Der Betriebsrat lobte zudem den Zusammenhalt in der Belegschaft und hoffte in Zukunft auf mehr Beständigkeit nach den vergangenen Monaten, die für die Keramikindustrie eine schlechte Phase, zum Teil verbunden mit Kurzarbeit, bedeutet hätten.

Autor

Christian Schilling
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2019
17:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitgeber Firmenmitarbeiter Lapp Wunsiedel Leiter von Werken und Betrieben Mitarbeiter und Personal Standorte Umstrukturierung Unternehmen Vertrieb Vertriebschefs
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
45 Jahre sind Gerald Grundl und Manfred Kuhbandner (rechts) bei Ceramtec tätig. Fotos: Herbert Scharf

12.11.2019

Ein Arbeitsleben bei Ceramtec

Ceramtec bedankt sich mit einer Feier bei 49 treuen Mitarbeitern. Zwischen zehn und 45 Jahre sind sie schon im Unternehmen tätig. » mehr

Die BHS Tabletop AG ehrte Mitarbeiter, die seit 25 und 40 Jahren an den Standorten in Schönwald, Selb und Weiden beschäftigt sind.

12.11.2019

BHS Tabletop ehrt langjährige Mitarbeiter

Sie sind seit 25 und 40 Jahren bei dem Porzellanhersteller beschäftigt. Das Unternehmen lässt seine Jubilare bei einer Feierstunde im Porzellanikon hochleben. » mehr

Unternehmens- und Familientradition gehen bei der Raico in Weißenstadt schon seit 1922 Hand in Hand. Derzeit leitet Klaus Hüttelmeyer (links) das Unternehmen, seine Frau Heidi (mit Blumen) ist Hauptgesellschafterin. Der Generationenwechsel ist aber bereits vollzogen: Hüttelmeyers Sohn Oliver (Mitte) und sein Schwiegersohn Michael Feil (rechts) sind in die Firma eingetreten, Tochter Marion Feil ist Gesellschafterin. Fotos: Rainer Maier

10.11.2019

Denken in Generationen, nicht Quartalen

Der Federn-Spezialist Raico in Weißenstadt überzeugt seit hundert Jahren durch Zuverlässigkeit und hohe Qualität. Zum Geburtstag kommt der Finanzminister. » mehr

Ehrungen gab es beim Roten Kreuz für langjährige Mitarbeiter. Auf dem Bild die Geehrten mit Kreisvorsitzendem Dr. Karl Döhler (rechts) und Kreisgeschäftsführer Thomas Ulbrich (links). Foto: Herbert Scharf

18.12.2019

Dank an die Helfer in Not

Die Aktiven des BRK sind immer zur Stelle, wenn sie gebraucht werden. Sie leisten tausende Stunden ehrenamtlicher Arbeit im Einsatz für andere. » mehr

Am häufigsten hindern Schnupfen und Co. sowie Muskel- und Skeletterkrankungen Beschäftigte im Landkreis Wunsiedel, ihrer Arbeit nachzugehen.	Fotos: Thorsten Ochs/Peggy Biczysko/ Jens Büttner/dpa

09.05.2019

Fehltage fordern Firmen heraus

Im Landkreis Wunsiedel ist der Krankenstand höher als im Landesdurchschnitt. Schuld sind nicht etwa miese Arbeitsbedingungen, sondern das Alter. » mehr

Sie stehen an der Spitze des Bfz Hochfranken (von links): Stellvertretender Niederlassungsleiter Sven Gohl und die beiden Chefs Ute Barthmann und Horst Neubauer. Foto: Matthias Bäumler

14.04.2019

Bfz Marktredwitz und Hof fusionieren

Der Bildungsträger behält alle Strukturen an allen Standorten. Die Arbeitsplätze der 275 Mitarbeiter sind gesichert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Unfall bei Selbitz Selbitz

19-Jähriger stirbt bei Unfall | 25.01.2020 Selbitz
» 11 Bilder ansehen

Q11 CVG pres. Mehr Party! Schwingen 24.01.2020

Q11 CVG pres. Mehr Party! in Schwingen | 25.01.2020 Schwingen
» 46 Bilder ansehen

Hockey is Diversity Hof 2020

Benefizspiel "Hockey is Diversity" in Hof | 25.01.2020 Hof
» 135 Bilder ansehen

Autor

Christian Schilling

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2019
17:08 Uhr



^