Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Fichtelgebirge

Diabetiker stimmen gegen Gruppentreffen

Alles ist anders in der Corona-Zeit. Nachdem in den vergangenen Wochen Gruppentreffen in eingeschränkter Form wieder erlaubt wurden, hat die Diabetiker-Selbsthilfe Hochfranken-Fichtelgebirge bei ihren mehr als 500 Mitgliedern eine Befragung durchgeführt.



Röslau/Wunsiedel - Das Ergebnis war einer Mitteilung zufolge eindeutig: 92 Prozent der Mitglieder möchten gar keine Gruppentreffen während der Corona-Pandemie, da sie die Zusammenkünfte für zu gefährlich halten. Lediglich 8 Prozent haben sich dafür entschieden - allerdings nur unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln, und zwar im Freien oder erst im Jahr 2021.

Um das weitere Vorgehen zu besprechen, fand jetzt - unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln - ein Beiratstreffen bei Gruppenleiter Klaus Fiedler in Röslau statt. Fiedler informierte über das Umfrageergebnis, die Pandemieregeln und den Hygieneschutz. Er berichtete auch von eigenen Erfahrungen und Infektionsrisiken. Aufgrund der Risikoabwägung und der eindeutigen Entscheidung der Mitglieder werden im Jahr 2020 keine DIA-Treffs und keine Themenabende stattfinden. Möglich wären, falls dies gewünscht wird, kleine örtliche Treffs im Freien, mit begrenzter Teilnehmerzahl. Sofern das Corona-Risiko es zulässt, sind ab Februar 2021 wieder Gruppentreffen vorgesehen. Für 2020 sind Info-Aktionen in der Region Hochfranken-Fichtelgebirge in Planung. Für weitere Auskünfte steht Klaus Fiedler unter Telefon 09238/9909820 zur Verfügung. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 07. 2020
17:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Covid-19-Pandemie
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Covid-19 verblüfft immer wieder"

31.07.2020

"Covid-19 verblüfft immer wieder"

Gesundheitsamts-Chef Gerhard Fleißner warnt, die Pandemie zu unterschätzen. Masken und Abstand seien nach wie vor entscheidend. » mehr

Kind wird von Tagesmutter betreut

04.08.2020

Gemeinde sucht Tagesmütter

Über schlechte Abdeckung der Randzeiten klagen Eltern in Thiersheim. Helfen könnte Tagespflege. » mehr

Über die Auszeichnung freuen sich (von links): Claudia Feiler mit der Ehrenurkunde, zweiter Bürgermeister Andreas Ritter, BLSV-Kreisvorsitzender Heinz Fraas und Marion Kral. Foto: Hans Gräf

28.07.2020

"S-Klasse" als sportliche Helden geehrt

Die Seniorengruppe des ASV Marktleuthen erhält eine besondere Auszeichnung. Damit würdigt der BLSV das Engagement in der Corona-Krise. » mehr

Herzpatient in der Sauna

vor 4 Stunden

Saunafreunde schwitzen wieder

Nach dem Corona-Aus treffen sich in Wunsiedel die Hitze-Fans. Es gelten allerdings strenge Hygiene-Regeln. » mehr

Für Zahnarzt Dr. Widenmayer hat sich durch die Maskenpflicht nicht viel geändert, statt einer Einweg- trägt er nun eine FFP-Maske. Foto: Florian Miedl

vor 5 Stunden

So ist die tägliche Arbeit mit der Maske

Viele Menschen müssen täglich mit einer Maske arbeiten. Wie gehen sie mit der Situation um? Oft ist es schlicht eine Gewöhnungssache. » mehr

Auch wenn die Sommerlounge in Brand heuer - wie viele andere Großveranstaltungen in diesem Jahr - nicht stattfinden kann, haben es sich Brands Bürgermeister Bernhard Schindler (Zweiter von links), Wolfgang Doleschal (vorn links) und weitere Mitglieder des Brandner Orga-Teams zusammen mit Vertretern des Fördervereins Fichtelgebirge nicht nehmen lassen, die Fahne persönlich vor dem Rathaus an den Wunsiedler Bürgermeister Nicolas Lahovnik (Dritter von rechts) und dessen Stellvertreter, Manfred Söllner, Carolin Kammerer und Alexander Fuchs zu übergeben. Foto: pr.

vor 7 Stunden

Wunsiedel übernimmt Fahne

Kommendes Jahr findet die Sommerlounge im Fichtelgebirge statt. Sie ist ein Höhepunkt des Programms der Böhmisch-Bayerischen Kulturwochen 2021. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eröffnung Bike Park Schönwald Schönwald

Eröffnung Bike Park Schönwald | 09.08.2020 Schönwald
» 45 Bilder ansehen

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik Hof

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik | 06.08.2020 Hof
» 44 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 07. 2020
17:30 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.