Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Fichtelgebirge

Zeitreise unterm Burgdach

Von den "Sons of Cuba" bis zu "Udos Lindenwerk": Der Burgsommer holt 2021 nach, was heuer nicht möglich war. Zusätzlich kommt eine Beatles-Revival-Band nach Thierstein.



Die Beatles-Revival-Band nimmt ihr Publikum mit in die 60er-Jahre. Von "Please, Please Me" über "Sgt. Pepper" bis hin zu "Let It Be" gibt es beim Burgsommer einen Streifzug durch die gesamte Schaffensperiode der "Fab Four". Foto: pr.
Die Beatles-Revival-Band nimmt ihr Publikum mit in die 60er-Jahre. Von "Please, Please Me" über "Sgt. Pepper" bis hin zu "Let It Be" gibt es beim Burgsommer einen Streifzug durch die gesamte Schaffensperiode der "Fab Four". Foto: pr.  

Thierstein - "Zum Feiern nach Bayern" hätte es in diesem Sommer eigentlich heißen sollen. Doch wie so viele andere große und kleine Veranstaltungen, Feste und Festivals musste auch der Burgsommer in Thierstein vor Corona kapitulieren. Hatte im Frühjahr noch die vage Hoffnung bestanden, einzelne Veranstaltungen anbieten zu können, entschieden sich die Organisatoren doch dafür, die komplette Saison in das nächste Jahr zu verschieben. Und nicht nur das: Der Burgsommer 2021 wartet mit zwei zusätzlichen Terminen auf.

Vorverkauf

Am 14. September startet der Vorverkauf für den Burgsommer 2021. Tickets gibt es täglich im Dorfladen Thierstein und montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 13 bis 17 Uhr im Rathaus. Über ok-ticket sind Karten auch im Internet erhältlich. Die für dieses Jahr gekauften

Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Einige Telefonate hat es das Burgsommer-Team gekostet, bis schließlich feststand, dass alle Veranstaltungen, die in diesem Jahr ausfallen mussten, in der kommenden Saison werden stattfinden können. "So konnten wir positiv in die Planungen für 2021 gehen", sagt Theo Marberg aus dem Organisationsteam. Der Flyer ist in Arbeit und der Vorverkaufsstart festgelegt. Im Rathaus herrscht gedämpfter Optimismus. "Die Hoffnung stirbt zuletzt", sagt Bürgermeister Thomas Schobert. "Absoluten Vorrang haben die Gesundheit der Besucher und das Einhalten aller Hygienevorschriften." In acht Monaten, Ende Mai, startet die Burgsommer-Saison 2021. "Wir hoffen, dass es uns die Vorgaben bis dahin erlauben, 200 Besucher auf der Thiersteiner Burg mit unserem Programm zu verwöhnen", sagt Theo Marberg.

Den Burgsommer eröffnen am 29. Mai Mayito Rivera und "The Sons of Cuba". In der Heimat Kuba ist Rivera ein Superstar, der in Wim Wenders Film "Buena Vista: The Next Generation" eine nicht unbedeutende Rolle spielt. Mit Salsa und Rumba zieht kubanisches Flair im Burghof ein.

"A tribute to Simon and Garfunkel" steht am 5. Juni auf dem Programm. Die "Central-Park-Band" aus Bochum lässt die unvergessenen Hits von Paul Simon und Art Garfunkel erklingen: "Bridge Over Troubled Water", "Mrs. Robinson" und "The Sound of Silence".

Am 16. Juli gastiert das Theater Hof mit "Hossa 2" in Thierstein. Mit einem guten Dutzend Hits aus der legendären Hitparaden-Zeit mutieren die Vorstellungen im Theater regelmäßig zu 80-Jahre-Partys.

Dann ist es endlich soweit: Am 30. Juli machen die Hofer Symphoniker zum ersten Mal Station beim Burgsommer. Für das Konzert werden allerdings nur Platzkarten vergeben.

Neu im Programm ist ein Konzert mit der "Beatles-Revival-Band" am 7. August. Nach mehr als 3000 Konzerten und 100 TV-Auftritten kommt eine der erfolgreichsten Beatles-Cover-Bands auf die Thiersteiner Burg.

Mittlerweile weit über Deutschland hinaus bekannt und unterwegs ist "Kosmodrom". Die Band aus dem Fichtelgebirge legt ihre Tournee so, dass sie den Termin am 14. August beim Thiersteiner Burgsommer wahrnehmen kann.

Mit einem Jahr Verspätung kommt am 28. August auch wieder "Udos Lindenwerk" zum Feiern nach Bayern. 13 Crewmitglieder machen das Udo-Lindenberg-Tribute-Konzert zu einem spektakulären Ereignis für Auge und Ohr.

Außerdem lassen die Burgsommer-Macher die offene Bühne wieder aufleben. Noch vor dem offiziellen Start, am 15. Mai, haben Nachwuchskünstler, Newcomerbands oder Musiker, die gerne einmal auf einer großen Bühne auftreten möchten, die Gelegenheit. "Beim ,Open-Mic-Wettbewerb‘ kann jeder mitmachen, egal ob Solist, Gruppe oder Orchester, egal ob Rock, Blues oder Klassik, egal ob singend oder instrumental", sagt Marberg. Der Sieger wird 2022 eine eigene Show auf der Burg bekommen. Anmeldungen und weitere Informationen dazu gibt es unter c.kottus@vg-thiersheim.de.

Für den Burgsommer 2021 gibt es auch einen Plan B. Der wird umgesetzt, wenn die derzeit gültigen Beschränkungen auch nächstes Jahr noch Gültigkeit hätten. Dann steht dem Burgsommer eine geeignete Ausweichfläche zur Verfügung, die unter Einhaltung der Vorschriften 200 Besuchern Platz bietet. G. P.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2020
20:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Art Garfunkel Feier Hofer Symphoniker Karten (Tickets) Konzerte und Konzertreihen Kunst- und Kulturfestivals Musiker Paul Simon Platzkarten Rumba Salsa Simon und Garfunkel Tourneen Veranstaltungen Wim Wenders
Thierstein
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auch Udos Lindenwerk wollen wieder den Thiersteiner Burgsommer aufmischen. Das Konzert ist für den 22. August geplant. Die Veranstalter hoffen darauf, dass es auch stattfinden kann. Foto: Gerd Pöhlmann

02.04.2020

Corona: Thiersteiner Burgsommer setzt auf Besserung

Noch ist Zeit bis zum Start der Thiersteiner Konzertreihe. Die Macher hoffen, keine Termine absagen zu müssen. Der Großteil der Karten ist bereits verkauft. » mehr

Auf dem ganzen Goldberg-Gelände herrschte am Wochenende Maskenpflicht.

07.09.2020

Leidenschaftlicher Einsatz

Freitagabend, 4. September 2020, 17.45 Uhr, auf der Hauptbühne am Selber Goldberg: Jubel und Handgeklapper sind zu hören. Karl-Heinz "Bläcky" Schwarz kommt auf die Bühne. » mehr

August Zirner (links) und Sven Faller eröffnen mit ihrer musikalische Lesung "Transatlantische Geschichten" am Freitag um 20.30 Uhr das Programm im Kulturhammer. Weil wegen der Corona-Schutzmaßnahmen nur 60 Gäste zugelassen sind, haben sich die Künstler bereiterklärt, bei Bedarf eine zusätzliche Vorstellung um 18 Uhr zu geben. Foto: pr.

05.10.2020

August Zirner eröffnet Programm

In Kaiserhammer beim Verein "Kulturhammer" geht es ab Freitag wieder rund. Allerdings unter Corona-Bedingungen. » mehr

Unser Bild entstand bei der Aufzeichnung und zeigt (von links) Bürgermeisterin Anita Berek, Tenor Volker Bengl, Heidelore Scherdel, Pianist Frank Oidtmann und Sopranistin Ulrike Machill nach dem Konzert. Foto: Hannes Bessermann

05.11.2020

Konzert-Aufzeichnung läuft im Internet

Bad Alexandersbad - Wegen Corona nicht live, sondern auf verschiedenen Kanälen im Internet ist am Samstag ein Konzert zu sehen und zu hören, das bereits am 17. » mehr

Gute Laune bei der Generalversammlung: Bürgermeister Stephan Schübel (stehend) dankte dem Pechlattenfixner Dorftheater; mit im Bild (sitzend, von rechts) Vorsitzender Thomas Flügel und Spielleiter Anton Krisch. Foto: jr

27.10.2020

Akteure proben trotz Corona

Das Pechlattenfixner Dorftheater zieht Bilanz und hofft auf die Saison im kommenden Jahr. Auf dem Spielplan steht "Tür an Tür mit Alice". » mehr

Seit dem Jahr 1999 erinnert das von Forstoberrat Wolfgang Riedel von der Forst Ebnath AG errichtete Denkmal an die Schlacht von 1504 im bayerischen Erbfolgekrieg. Mitglieder des "Hirschberger Fähnleins" pflegten das Umfeld des Denkmals und der Sitzgruppe. Unser Bild zeigt sie nach ihrem Arbeitseinsatz.	Foto: Dö.

06.09.2020

"Hirschberger Fähnlein" löst sich auf

Die an der Lokalgeschichte interessierten Mitglieder haben 2004 die Schlacht von Schwarzenreuth nachgestellt. Jetzt fehlt dem Verein Nachwuchs. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw kracht in Warnleitanhänger Berg/Bad Steben

A 9: Lkw kracht in Warnleitanhänger | 24.11.2020 Berg/Bad Steben
» 35 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2020
20:28 Uhr



^