Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

DOSSIER - FP HILFE FÜR NACHBARN

Gutes zu tun macht Freude

Die Auftaktveranstaltung der Spendenaktion von "Hilfe für Nachbarn" hat einen Besucherrekord verzeichnet. Am Ende zeigte das Spendenbarometer 34.916 Euro an. » mehr

Die Spender und Mitwirkenden von "Hilfe für Nachbarn". Unser Bild zeigt von links: Michael Maurer, Schatzmeister von "Hilfe für Nachbarn", Torsten Guschall, Uwe Schmittfull und Jaroslav Walbert vom Bayern-München-Fanclub "Gute Freunde" aus Rehau (1000 Euro), Marian Tögel und Fabian Sticht von der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Sparkasse (2500 Euro), Gunter Bosch, Niederlassungsleiter der Firma Dachser (4500 Euro), Bernd Göttlicher, Leiter Kommunen und Kooperationen des Bayernwerks in Oberfranken (1500 Euro), Frankenpost -Chefredakteur Hans Pirthauer, zweiter Vorsitzender von "Hilfe für Nachbarn", sowie Vereinsvorsitzenden Andreas Pöhlmann.
Rebecca Devon

16.11.2018

Das Geld der Spender lindert große Not

Rebecca Devon ist Sozialarbeiterin beim Diakonischen Werk Selb-Wunsiedel. Sie berichtete beim Auftakt der Weihnachtsspendenaktion als Expertin über die Notlagen, in die Menschen in den Landkreisen Hof... » mehr

Das neue Zimmer ist sein ganzer Stolz: Lucas mit seinen Eltern Nadja und Daniel Reinel. Er liebt es, hier zu malen oder mit seinen Dinosauriern zu spielen.

Aktualisiert am 20.10.2018

Lucas im Glück

Die ganze Region hat mitgeholfen: Dank vieler großer und kleiner Spenden konnten Nadja und Daniel Reinel ein behindertengerechtes Kinderzimmer anbauen. » mehr

2800 Euro für "Hilfe für Nachbarn" brachte das Musikantenfest in Kleinschloppen. Darauf dürfen alle Beteiligten stolz sein. Foto: Gerd Pöhlmann

19.10.2018

Kleinschloppen zeigt sich spendabel

2800 Euro, den Erlös des Musikantenfestes, spendet die Dorfgemeinschaft an "Hilfe für Nachbarn". Alle sind voll des Lobes, nur einem sind die Teller nicht groß genug. » mehr

Interview: mit Michael Maurer, Vorstand "Hilfe für Nachbarn"

03.09.2018

"Traurig, wenn Kinder darunter leiden"

Kinderarmut ist eines der zentralen Themen von "Hilfe für Nachbarn". Michael Maurer sieht viele Aufgaben für den Verein. » mehr

Tausende Spenden helfen in der Region

16.04.2018

Tausende Spenden helfen in der Region

Für "Hilfe für Nachbarn" war das vergangene Jahr wieder sehr erfolgreich. Mehr als 250 000 Euro kommen Bedürftigen in Hochfranken zugute. Die Freude ist groß. » mehr

Wenn Geldnot das Leben überschattet

15.12.2017

Wenn Geldnot das Leben überschattet

Rebecca P. ist 75 Jahre alt, schwerbehindert und versucht, mit ihrer kleinen Rente zurechtzukommen. Das klappt immer seltener. » mehr

Kevin Rohrmann

12.12.2017

Partyband spielt für Lucas

Bandleader Kevin Rohrmann ist vom Schicksal des Fünfjährigen so gerührt, dass er nicht lange fackelt. Er organisiert ein großes Benefizkonzert. » mehr

Einen Ehrenplatz bekommt der "TVO-Engel" auf dem Schreibtisch von Andreas Pöhlmann, dem Vorsitzenden des Vereins "Hilfe für Nachbarn". Er widmet die Auszeichnung allen, die sich seit 17 Jahren für die Benefizaktion einsetzen - vor allem auch den großzügigen Spendern aus der Region. Foto: Florian Miedl

07.12.2017

"Engel" würdigt Benefizaktion

"Hilfe für Nachbarn" ist eine Erfolgsgeschichte. Nun vergibt der Fernsehsender TVO eine besondere Auszeichnung an Frankenpost und Sparkasse Hochfranken. » mehr

Fröhlich trotz großer Herausforderungen: der kleine Lucas mit Mama und Papa zu Hause in Lorenzreuth. Foto: gp

01.12.2017

Lucas braucht ein neues Zimmer

Erst ein Jahr nach seiner Geburt stellt sich heraus, dass der jetzt Fünfjährige schwerbehindert ist. Das stellt seine Eltern vor eine schwierige Situation. » mehr

Wünscht "Hilfe für Nachbarn" für das neue Spendenjahr ein Rekordergebnis: Professor Dr. Thomas Beyer, Vorsitzender des AWO-Landesverbandes Bayern und Hauptredner bei der Auftaktveranstaltung in Hof. Fotos: Thomas Neumann

17.11.2017

Mit Solidarität gegen soziale Kälte

Großherzige Geber machen es möglich: Beim Auftakt der Weihnachtsspendenaktion von "Hilfe für Nachbarn" schnellt das Spendenbarometer von 33 760 auf 42 260 Euro. » mehr

Sie sind stolz auf ihr Fest und spenden gerne für die, die dringend Hilfe brauchen: die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Kleinschloppen.	Foto: Florian Miedl

21.07.2017

Mit Herzblut und Torten-Rekorden

Das Musikantenfest in Kleinschloppen ist einmalig. Auch, weil vom Erlös Menschen in Not profitieren. Die Aktion "Hilfe für Nachbarn" freut sich über 2300 Euro. » mehr

Die Familie Herold aus Fattigau wollte Danke sagen: Durch die große Spendenbereitschaft konnte der Verein "Hilfe für Nachbarn" für den schwerstbehinderten Danny Herold einen Behindertentransporter anschaffen. Das Bild zeigt (von links) Horst, Petra und Danny Herold, Maria-Luise Schaffron von der Diakonie, Bürgermeister Stefan Breuer und Andreas Pöhlmann, Vorsitzender von "Hilfe für Nachbarn".	Foto: Andrea Herdegen

02.06.2017

Dankbar für die große Hilfsbereitschaft

Danny wird plötzlich zum Pflegefall. Der Verein "Hilfe für Nachbarn" und viele Spender aus der Region greifen der Familie unter die Arme. » mehr

Spendenkurve knickt ein

17.03.2017

Spendenkurve knickt ein

Die Spendensumme von "Hilfe für Nachbarn" hat sich im Vorjahresvergleich deutlich reduziert. Vereinschef Andreas Pöhlmann spricht dennoch von einem "normalen Jahr". » mehr

Günter Reinel (links) und sein Mitarbeiter Jörg Höpfner (rechts) haben in der Vorweihnachtszeit alle Hände voll zu tun, damit Stammkunden wie Anja Müller und Matthias Hertel ihren Weihnachtsbaum bekommen. Foto: Claus Preißner

18.12.2016

Herr über Nordmanntanne und Blaufichte

Günter Reinel ist einer der bekanntesten Rehauer Christbaumverkäufer. Den Erlös der "Straa" spendet er an "Hilfe für Nachbarn". » mehr

16.12.2016

Neuanfang unter schwierigen Bedingungen

Marcus L. ist schwer krank und hat Geldprobleme. Trotzdem nimmt er seinen 14-jährigen Sohn auf, weil der vom Stiefvater misshandelt wurde. » mehr

Der Schein vom unbeschwerten Spiel der Geschwister trügt: Die beiden jüngsten (links und rechts) leiden an schweren rheumatischen Erkrankungen und weinen nachts oft vor Schmerzen. Sie müssen regelmäßig zur Behandlung in die Klinik nach Plauen und zum Kinderarzt nach Hof. Foto: Andrea Herdegen

25.11.2016

Rheumakranke Kinder brauchen Wärme

In der jetzigen Bleibe der Familie M. gibt es keine Heizung. Stromschulden und Fahrtkosten für häufige Klinikbesuche belasten die Eltern. » mehr

Sorgten mit ihrem klangvollen Akkordeonspiel für einen heiteren musikalischen Auftakt der aktuellen Spenden-Saison 2016/17 von "Hilfe für Nachbarn": Marina Ludwig, 14, und Paul Schaber, 16, zwei große musikalische Talente von der Musikschule des Landkreises Hof. Die beiden jugendlichen haben bereits mehrere Auszeichnungen in fränkischen und landesweiten Wettbewerben erhalten.

11.11.2016

"Die Fremden zu Nachbarn werden lassen"

Die oberfränkische Regionalbischöfin ruft zu mehr Engagement für Flüchtlinge auf. Das machte sie beim Auftakt der Aktion "Hilfe für Nachbarn" deutlich. » mehr

Die Brauhausmusi ließ die Herzen höher schlagen. Foto: Willi Fischer

26.09.2016

3000 Euro gehen an "Hilfe für Nachbarn"

Die gemeinsame Initiative der Frankenpost und der Sparkasse freut sich über den Erlös des Musikantenfests in Kleinschloppen. Der nächste Termin steht schon fest. » mehr

6450 Euro, so viel wie noch nie, hat das sechste Benefizkonzert für "Hilfe für Nachbarn" eingebracht. Gestern haben die Unternehmer, die es jedes Jahr veranstalten, den Betrag übergeben. Und den Termin fürs nächste Jahr vereinbart. Unser Bild zeigt, vorn von links, Andreas Pöhlmann und Michael Maurer von der Sparkasse Hochfranken sowie Gustav Riedel, und hinten von links Matthias Frisch, Horst Riedel und Siegfried Degner.	Foto: cp

19.07.2016

Männerrunde mit Benefizgedanken

Spendenübergabe an Hilfe für Nachbarn: Eine Runde aus Hofer Unternehmern lädt zum Feiern ein - und reicht den Gewinn weiter an die Hilfsaktion. Dieses Jahr gibt es einen Rekord. » mehr

Spendenkurve steigt auf Rekordwert

16.04.2016

Spendenkurve steigt auf Rekordwert

"Hilfe für Nachbarn" eilt von einem Superlativ zum nächsten: Die Spenden 2015 liegen mit knapp 297 000 Euro noch einmal um gut 70 000 Euro höher als im Rekordjahr 2014. » mehr

Classic Rock ist ihre Spezialität. Damit hat die Gruppe Past Perfect am Samstag in der Bürgergesellschaft in Hof ihr Publikum begeistert.

11.04.2016

Past Perfect - das passt perfekt

Die Band hat bei ihrem Auftritt in der Bürger- gesellschaft eine tolle Stimmung erzeugt. Zum sechsten Mal traten die Musiker für die Aktion "Hilfe für Nachbarn" auf. » mehr

Ein Bürgersaal voll freiwilliger Helfer: 156 680 Euro hat die DKMS für die Typisierung der fast 4000 Blutproben ausgeben müssen, die sie am 22. März 2015 in Helmbrechts "gesammelt" hat. Doch dank der großen Spendenbereitschaft sind die Kosten jetzt gedeckt. Foto: cs

10.01.2016

Typisierung für Leonard ist bezahlt

Das Schicksal des kleinen Leonard hat im vergangenen Jahr die Menschen bewegt und große Spendenbereitschaft ausgelöst. Die Kosten für die Typisierung sind bereits gedeckt. » mehr

Julian Gohl überreichte mit einem Teil der Belegschaft von KaGo & Hammerschmidt den 1000-Euro-Scheck an Ali Brötz.	Foto: pr.

23.12.2015

Viele Menschen helfen Brandopfern

Die Familie Brötz, die fast alles in den Flammen verloren hat, ist dankbar für die Unterstützung. Trotzdem fällt für sie das Weihnachtsfest aus. » mehr

Nur noch eine Ruine ist nach dem Feuer das frühere Kino in Kirchenlamitz. Hier lebte die dreiköpfige Familie Brötz.	Foto: Willi Fischer

18.12.2015

Familie verliert ganzes Hab und Gut

Nach dem Brand des alten Kinos in Kirchenlamitz stehen Vater, Mutter und Tochter wenige Tage vor Weihnachten vor dem Nichts. Ihr Zuhause ist nur noch eine Ruine. » mehr

Sehnsucht nach einem Leben ohne Angst

18.12.2015

Sehnsucht nach einem Leben ohne Angst

Jana S. aus dem Raum Wunsiedel ist vor ihrem gewalttätigen Partner geflüchtet. Jetzt will sie für sich und ihre drei kleinen Kinder eine Wohnung einrichten. » mehr

Zur Trauer um den Papa kommt die Sorge ums Geld

11.12.2015

Zur Trauer um den Papa kommt die Sorge ums Geld

Karin M. lebt im Landkreis Hof. Die Witwe mit vier Kindern geht arbeiten. Trotzdem reicht ihr Lohn nicht. Die schwere Krankheit ihres Mannes hat alle Rücklagen aufgefressen. » mehr

Ein Bild mit hoher Symbolkraft: Die 16-jährige Sarah hält auf der Intensivstation die Hand ihrer Mutter. Die erlitt mit 47 Jahren einen schweren Schlaganfall.

05.12.2015

Spendenaufruf: Das erste Weihnachten ohne die Mama

Martina F. liegt nach einem Schlaganfall in der Klinik. Ihre beiden Töchter mühen sich, das Leben ohne sie zu meistern. Doch es fehlt Geld für Anschaffungen. » mehr

27.11.2015

Mutter kämpft sich zurück ins Berufsleben

Nach zwei Schlaganfällen will Caroline L. endlich wieder auf eigenen Füßen stehen. Die 40 Jahre alte Alleinerziehende möchte mehr arbeiten. Dafür bräuchte sie ein Auto. » mehr

"Hightech allein reicht nicht. Wir brauchen auch ,High Help' ", sagte BRK-Präsident Theo Zellner am Dienstagabend in Hof.	Fotos: Florian Miedl

12.11.2015

Kämpfer für mehr soziale Qualität

BRK-Präsident Theo Zellner eröffnet die neue Spendensaison bei Hilfe für Nachbarn. Die Aktion von Frankenpost und Sparkasse Hochfranken startet mit einem Rekord. » mehr

Das Team der Klinik Naila ist startklar. Ärzte, medizinische Fachangestellte, Gesundheits- und Krankenpfleger werden bei der Typisierungsaktion am 17. Oktober als Profis sich um die Registrierung und die Blutabnahme kümmern. Foto: Sandra Hüttner

16.09.2015

Der Kampf gegen Leukämie eint

Die Typsierungsaktion am 17. Oktober steht unter einem guten Stern. Die Kliniken Hochfranken und Praxisteams aus der Region stellen Personal. » mehr

Eine stolze Leistung der Dorfgemeinschaft Kleinschloppen: Aus dem Erlös des Musikantenfestes wurde eine Spende in Höhe von 2700 Euro an den Verein "Hilfe für Nachbarn" übergeben. Foto: Florian Miedl

12.09.2015

Kleinschloppen zeigt großes Herz

2700 Euro Erlös aus dem Musikantenfest geht an "Hilfe für Nachbarn". Bei den 60 Bewohnern stehen Nächstenliebe und Zusammenhalt hoch im Kurs. » mehr

Past Perfect, das sind Reinhard Hertrich (Bass, Vocals), Wolfgang Neukam (Guitar, Vocals), Jürgen Weggel (Drums, Vocals) und Roland Dauth (Keyboards, Vocals). Am 18. April rockt die Band die Bürgergesellschaft Hof. 	Foto: Feldrapp

09.04.2015

Die gute Tat per Rockmusik

"Past Perfect" rockt zum fünften Mal in der Hofer Bürgergesellschaft für einen guten Zweck. Dahinter steht ein siebenköpfiges Organisationsteam von Freunden, die diese Musik einfach lieben. » mehr

12.03.2015

,,Hilfe für Nachbarn"mit Rekordergebnis

Unsere Leser haben noch nie so viel gespendet wie im vergangenen Jahr: Mit rund 226 000 Euro verbucht die gemeinsame Aktion von Frankenpost und Sparkasse Hochfranken das beste Ergebnis in ihrer Geschi... » mehr

03.02.2015

Firma Hirsch unterstützt "Hilfe für Nachbarn"

Die Spende an die Aktion "Hilfe für Nachbarn" ist für die Firma Hirsch zu einer Tradition geworden. Bereits zum vierten Mal unterstützt der Federn-Hersteller aus Haag die gemeinsame Aktion von Franken... » mehr

13.01.2015

Dachser zeigt Verbundenheit mit der Region durch dicken Scheck an "Hilfe für Nachbarn"

"Der Scheck an ,Hilfe für Nachbarn' ist eine gute Tradition bei uns", sagte der Hofer Dachser-Niederlassungsleiter Stefan Hohm, (Vierter von rechts), schließlich sei Dachser ebenso wie "Hilfe für Nach... » mehr

Das Tuch als Schutz vor den Blicken: So machen es viele Menschen, die an Krebs erkrankt sind. 	Symbolfoto: Archiv

20.12.2014

Schock-Diagnose für lebensfrohe 16-Jährige

Nina Fischer hat Lymphdrüsenkrebs. Seit gut einem Jahr kämpft das Mädchen tapfer. Die Familie unterstützt es nach Kräften - doch das geht ins Geld. » mehr

Blick in eine ungewisse Zukunft: Am liebsten würde Rebekka L. arbeiten oder eine Ausbildung beginnen.	Foto: privat

13.12.2014

Rebekka braucht dringend eine Kur

Die junge Frau aus dem Landkreis Hof leidet an einer seltenen Hautkrankheit. Helfen würde ihr ein Aufenthalt an der See. Doch das Geld für die Fahrt und wetterfeste Kleidung kann sie nicht aufbringen. » mehr

06.12.2014

Einsam und sprachlos

Elfriede D. aus Marktredwitz ist nach einer Reihe von Kieferoperationen kaum mehr zu verstehen. Jetzt hofft sie auf eine Spezialbehandlung. Aber die geht ins Geld. » mehr

25.11.2014

Spende jetzt auch per Telefon möglich

Erstmals seit dem Bestehen von "Hilfe für Nachbarn", der gemeinsamen Aktion von Frankenpost und Sparkasse Hochfranken, ist es möglich, telefonisch zu spenden. » mehr

14.11.2014

Dicke Schecks und gute Taten

Rund 66000 Euro sind im Spendentopf - darauf lässt sich gut aufbauen. "Hilfe für Nachbarn" setzt auf das Engagement aller: Große und kleine Beiträge helfen Menschen in Not. » mehr

Der Technische Geschäftsführer der Ceramtec Gruppe, Sigurd Adler (rechts), überreicht dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Hochfranken, Andreas Pöhlmann, einen Scheck über 2000 Euro. 	Foto: Christopher Michael

17.07.2014

Ceramtec unterstützt "Hilfe für Nachbarn"

2000 Euro spendet der Hersteller von Keramikartikeln an die Gemeinschaftsaktion der Frankenpost und der Sparkasse Hochfranken. Das Geld kommt in Not geratenen Menschen zugute. » mehr

Sie bündeln ihre Kräfte im Verein "Hilfe für Nachbarn" (von links): Martin Abt, Dr. Oliver Bär, Otto Bayreuther, Dr. Karl Döhler, Michael Maurer, Hans Pirthauer Andreas Pöhlmann, Dr. Harald Fichtner, Bernd Würstl, Kirstin Weber, Thomas Heyland , Walter Pretsch und Dr. Friedrich Sticht (vorne).	Foto: Florian Miedl

25.06.2014

Erfolg lässt sich in Millionen messen

"Hilfe für Nachbarn" hat einen neuen Vorsitzenden: Andreas Pöhlmann, künftiger Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hochfranken, löst Bernd Würstl ab, der in den Ruhestand geht. » mehr

Mehr als 2,1 Millionen Euro hat die Aktion "Hilfe für Nachbarn" bisher an Bedürftige in der Region weitergegeben.

22.03.2014

Spender zeigen sich fantasievoll

Bei "Hilfe für Nachbarn", der gemeinsamen Aktion von Frankenpost und Sparkasse Hochfranken, ziehen viele an einem Strang, wenn es um Hilfe für in Not geratene Mitbürger geht. Im Vorjahr sind mehr als ... » mehr

21.12.2013

Eine Mutmacherin schwimmt sich frei

Christina M. hat sich aus schwierigen Verhältnissen herausgearbeitet. Die alleinerziehende Mutter aus dem Fichtelgebirge ist Auszubildende - und bräuchte den Führerschein. » mehr

Bernd Würstl	Foto: R. D.

17.12.2013

Würstl und das Glück des Schenkens

In seiner Kanzelrede in der Rehauer St.-Jobst-Kirche widmet sich Sparkassenchef Bernd Würstl dem Thema Armut. Der Vorsitzende von "Hilfe für Nachbarn" gibt Einblicke in die Arbeit des Vereins. » mehr

14.12.2013

Großeltern brauchen Hilfe

Im Kreis Hof hat ein Ehepaar die Enkel zu sich genommen. Nun kämpft es mit den Verpflichtungen. » mehr

28.12.2012

1000 Euro in zehn Tagen

Nach nur zehn Verkaufstagen hatte Franz Rothenhagen mit der CD "Unsra Hofer Wärschtlamänner" 1000 Euro zusammen, die er nun an die Aktion "Hilfe für Nachbarn" überreichte. Initiator Rothenhagen ist üb... » mehr

22.12.2012

Ein besonderer Weihnachtswunsch

Anna M. ist seit einem Unfall stark gehbehindert. Sie bräuchte spezielle orthopädische Schuhe, kann aber den Eigenanteil dafür nicht aufbringen. » mehr

15.12.2012

Pflegefall bringt Ehefrau in finanzielle Not

Maria F. aus Selb hat durch die schwere Krankheit ihres Mannes sämtliche Ersparnisse aufgebraucht. Jetzt reicht das Einkommen des Ehepaares nicht mehr für das Nötigste. » mehr

Entertainer Franz Rothenhagen mit seiner CD "Uns'ra Hofer Wärtschlamänner".	Foto: aho

12.12.2012

Hommage an die Wärschtlamänner

Entertainer Franz Rothenhagen hat ein Lied über die Hofer Originale komponiert. Der Erlös aus dem CD-Verkauf kommt der Aktion "Hilfe für Nachbarn" zugute. » mehr

01.12.2012

Schwerkranke Frau braucht Spezialrollstuhl

Stefanie N. aus Röslau leidet an Chorea Huntington. Sie ist gefangen in einem unkontrollierbaren Körper. Der physische Verfall und die psychischen Veränderungen sind unheilbar. Der Rollstuhl könnte ih... » mehr

Interview: mit Bernd Würstl

28.11.2012

"Diese Aufgabe macht mir einfach Spaß"

Bernd Würstl ist der alte und der neue Vorstand des Vereins "Hilfe für Nachbarn". Dem Chef der Sparkasse Hochfranken gibt das Ehrenamt "einen zusätzlichen Sinn". » mehr

"Wie findet man die Menschen, die bedürftig sind?" Um diese Frage ging es unter anderem in der Talkrunde mit Moderator Gert Böhm (von links), Karlheinz Herold von der Dorfgemeinschaft Kleinschloppen, Dr. Axel Pfitzner vom Rotary-Club Fichtelgebirge, Benefiz-Konzert-Organisator Matthias Frisch, Dr. Friedrich Sticht, Vorsitzender der Hofer Tafel, und Günter Tauber, Rektor der Dr.-Franz-Bogner-Schule in Selb.	Fotos: Florian Miedl

09.11.2012

Vom Geben und Nehmen

Am Anfang steht eine ungewöhnliche Idee - und am Ende ein dicker Batzen Geld. In einer Talkrunde begegnen sich kreative Wohltäter und Menschen, die deren Spenden an Bedürftige weitergeben. » mehr

09.11.2012

Zahlen, Fakten, Schecks und Geld aus München

Mehr als zwei Millionen Euro hat die gemeinsame Aktion von Frankenpost und Sparkasse Hochfranken in den 13 Jahren ihres Bestehens bereits gesammelt. Auch der Start ins neue Spendenjahr ist vielverspre... » mehr

23.12.2011

"Hilfe für Nachbarn": Logistik-Dienstleister Dachser und der Hofer Pumpenherstellers Concentric GmbHmachen sich stark

Keine Weihnachtsgeschenke für die Kunden, dafür ein dicker Scheck an "Hilfe für Nachbarn" - das hat bei dem Logistik-Dienstleister Dachser in Hof-Zedtwitz (linkes Bild) seit Jahren Tradition. » mehr

03.12.2011

Hilfe für Nachbarn: Familie kämpft für den Sohn

Die Baumanns aus Thierstein benötigen für den schwerstbehinderten Louis Unterstützung. Sie müssen ihr Wohnhaus entsprechend umbauen. » mehr

Schecks im Gepäck hatten (von links) die beiden Konzert-Organisatoren Siegfried Degner und Matthias Frisch aus Hof, Werner Thieroff von der Belegschaft der Sparkasse Hochfranken, Dachser-Niederlassungsleiter Stefan Hohm, Dachser-Prokurist Horst Strunz mit dem Scheck der Kunden, Sparkassenvorstand Hans Blüml und Frankenpost-Marketing-Chefin Birgit Döhne.

11.11.2011

Spender spannen Rettungsschirm

Engagement und Fantasie zeichnen die Unterstützer von "Hilfe für Nachbarn" aus. Zur Eröffnung gibt es Schecks in Höhe von knapp 18 000 Euro. » mehr

04.08.2010

Ausdauertage helfen "Hilfe für Nachbarn"

Schwarzenbach an der Saale - Im Jubiläumsjahr haben sich die Organisatoren der Schwarzenbacher Ausdauertage in Schwarzenbach an der Saale dafür entschieden, das diesjährige Event unter ein ganz besond... » mehr

fpha_cp_ausdauer_040210_1

04.02.2010

Laufen für die Menschen in der Region

Schwarzenbach an der Saale - Es ist noch ein gutes Stück hin, doch bald beginnt wieder die Trainingszeit für Läufer: Am 10. und 11. September 2010 finden die Schwarzenbacher Ausdauertage bereits zum z... » mehr

fpha_cp_nachbarn_201008

20.10.2008

Erfolgsgeschichte Nächstenliebe

Hof – Prunkvolle, festliche Fanfarenklänge lassen am Samstagabend eine feierliche Stimmung in der Michaeliskirche aufkommen, bevor Dekan Günter Saalfrank zusammenfasst, worum es geht: Um die „Erfolgsg... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".