Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Hof

79 Einbrüche in Kellerabteile: Tatverdächtiger ermittelt

Eine Serie von Einbrüchen im Raum Hochfranken hat die Polizei seit Mitte Juli dieses Jahres beschäftigt. Die Kriminalbeamten sind auf die Spur eines im Raum Magdeburg wohnenden 44-jährige Mannes gekommen, gegen den sich der Tatverdacht nun erhärtete.



Ein Einbrecher benutzt ein Brecheisen, um eine Tür zu öffnen
Ein Einbrecher benutzt ein Brecheisen, um eine Tür zu öffnen.   Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Landkreis Hof/Landkreis Wunsiedel - In den vergangenen Monaten kam es zu insgesamt 79 Einbrüchen in Kellerabteile von Mehrfamilienhäusern. Dabei hatte es der Täter hauptsächlich auf hochwertige Fahrräder abgesehen, wie die Polizei berichtet. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von zirka 29.000 Euro. Der durch die Aufbrüche entstandene Schaden liegt bei mehreren tausend Euro. Die Auswertung der an den Tatorten gesicherten Spuren ließ rasch einen Zusammenhang der Fälle erkennen. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Hof übernahm die Ermittlungen.

In der Nacht zum Dienstag kam es erneut zu Einbrüchen in Kellerabteile von Mehrfamilienhäusern im Stadtgebiet Hof, bei denen der Täter hochwertige Fahrräder entwendet hatte. In enger Abstimmung mit Kräften der Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Magdeburg gelang es, den Tatverdächtigen noch am Dienstag in Bernburg im Salzlandkreis vorläufig festzunehmen. In seinem Transportfahrzeug befanden sich Fahrräder, die zweifelsfrei den Einbrüchen aus der Nacht zuvor in Hof zugeordnet werden konnten. Ein sichergestelltes Fahrrad der Marke „Bulls“ und ein Laubbläser können aktuell noch mit keiner Tat in Verbindung gebracht werden.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Hof werden weiterhin intensiv geführt. Die Beamten prüfen nun, ob der 44-Jährige für die 79 Einbrüche im Stadtgebiet und Landkreis Hof sowie im Landkreis Wunsiedel in Frage kommt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2020
14:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kriminalbeamte Kriminalpolizei Polizei Tatorte Verbrecher und Kriminelle Verdächtige
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Aral-Tankstelle in der Fabrikzeile wurde am Montagabend erneut zum Tatort eines Raubüberfalls. Foto: Sarah Schmidt

03.11.2020

Der Wiederholungs-Tatort

Am Montagabend hat ein bislang unbekannter Mann die Aral-Tankstelle in der Fabrikzeile überfallen. Es war der vierte Vorfall innerhalb von zwei Jahren. » mehr

2020: So kannte man Hilmar Knauer zuletzt.

08.11.2020

Ein Stück Hofer Polizeigeschichte

Hilmar Knauer ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Vielen Hofern wird er als langjähriger Chef der Polizeiinspektion in Erinnerung bleiben. » mehr

Kochwäsche

09.11.2020

Unterwäschedieb überführt: Mann klaut 54 Damenslips

Einen Dieb mit einer besonderen Vorliebe für Damenslips haben Beamte der Polizeiinspektion Hof überführt, als sie am Freitag dessen Wohnung durchsuchten. Wie erhofft entdeckten sie mehrere Höschen - sogar weit mehr als s... » mehr

Der Eingang zur Sparkassen-Filiale in Tauperlitz am Samstagvormittag: Die Täter haben eine Spur der Verwüstung und ein Meer von Glasscherben hinterlassen. Foto: Frank Mertel

08.11.2020

Der nächste gesprengte Geldautomat

Automatenknacker nehmen die kleine Filiale der Sparkasse in Tauperlitz ins Visier. Die Ermittler arbeiten auf Hochtouren - vorerst jedoch erfolglos. » mehr

Geldautomat in Döhlau gesprengt

07.11.2020

Schon wieder Geldautomat gesprengt – die Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter haben am frühen Samstagmorgen einen Geldautomat im Ortsteil Tauperlitz in Döhau gesprengt. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. » mehr

Sprengstoff-Paket löst Großeinsatz in Oberkotzau aus: LKA ermittelt

03.10.2020

"Ich hoffe auf eine schnelle Aufklärung"

"Bombendrohung" - das war die erste Meldung, die Erich Pöhlmann am Freitagmittag hörte. Der zweite Bürgermeister erlebte dann vor Ort eine angespannte Atmosphäre. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Marienstraße wird angebracht Hof

Weihnachtsbeleuchtung in der Hofer Marienstraße | 26.11.2020 Hof
» 12 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2020
14:43 Uhr



^