Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Hof

A 93/Rehau: Reisebus in Flammen

Auf der A 93 ist am Freitagnachmittag bei Rehau ein Bus in Flammen aufgegangen. Böse Erinnerungen werden wach.



Der Fahrer selbst hat am Freitag gegen 14.30 Uhr bei der Polizei angerufen und gemeldet, dass sein Bus brennt. 

Die 38 Fahrgäste der Reisegruppe hatten bereits mit dem Fahrer den Bus rechtzeitig und unverletzt verlassen.

25.09.2020 - Reisebus auf A 93 in Flammen - Foto: News5/Fricke

A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau
A 93/Rehau: Bus in Flammen A 93/Rehau

Die Feuerwehr Rehau hatte den Brand sehr schnell unter Kontrolle. Der Schaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. Offensichtlich löste ein technischer Defekt am Motor das Feuer aus, wie die Polizei am späten Nachmittag mitteilt.

Die Insassen des Busses konnten ihre Reise gut eine Stunde nach dem Unglück mit einem gecharterten Bus eines ortsansässigen Busunternehmens fortsetzen.

Während der Löscharbeiten war die Autobahn gesperrt. Die Autobahnmeisterei leitete den Verkehr an der Anschlussstelle Rehau-Nord von der Autobahn ab. Nach etwa 90 Minuten war die linke Spur wieder befahrbar

Die Bergung des Reisebusses wird sich jedoch bis in den Freitagabend hinziehen.

Der Brand weckte bei Einsatzkräften sofort Erinnerungen an die Tragödie, die sich am 3. Juli 2017 auf der A9 ereignet hatte. Damals waren 18 Insassen in einem brennenden Reisebus ums Leben gekommen.

 

 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 09. 2020
14:55 Uhr

Aktualisiert am:
25. 09. 2020
17:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Polizei Reisebusse
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kater

10.09.2020

Schwarzenbach: Reihenhaus in Flammen - Katzen und Hund verenden

Feuer am Mittwochnachmittag in Schwarzenbach an der Saale: Ein Einfamilienhaus in der Straße Röhricht brennt. » mehr

Ein Anwohner des Lettenbachsees in Hof hat die Feuerstelle in dem Naturschutzgebiet, an der oft lautstark gefeiert wird, im Bild festgehalten. Foto: privat

01.08.2020

Laut und gefährlich

Immer wieder feiern Menschen am Lettenbachsee in Hof und machen dabei auch Feuer. Das bringt Probleme mit sich. Ein genervter Anwohner wird von allen Stellen bislang nur vertröstet. » mehr

Feuerwehr

06.07.2020

Gartenhaus brennt lichterloh

Im Hofer Stadtteil Moschendorf ist am Sonntagabend eine Gartenhütte in Brand geraten. » mehr

Feuerwehr

28.06.2020

Rauch steigt vom Dach der Schule auf

Große Aufregung hat am Samstagmittag an der Schule in Feilitzsch geherrscht. Es musste sogar die Feuerwehr ausrücken. Grund war eine Beobachtung von Anwohnern der näheren Umgebung. » mehr

Brand in Hofer Mehrfamilienhaus Hof

Aktualisiert am 07.06.2020

Feuer in Hofer Wohnhaus: Müllbehälter geht in Flammen auf

Im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses an der Liebigstraße in Hof hat es in der Nacht zum Sonntag gebrannt. » mehr

Feuerwehr

21.05.2020

Brandstifter lassen Rad und Rucksack zurück

Feuer mitten in der Nacht: Die Polizei sucht zwei Brandstifter, die am Hofer Bismarckturm einen Mülleimer angezündet haben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hof

Eröffnung der 54. Hofer Filmtage | 20.10.2020 Hof
» 48 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 Selb

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 | 18.10.2020 Selb
» 38 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 09. 2020
14:55 Uhr

Aktualisiert am:
25. 09. 2020
17:41 Uhr



^