Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Hof

Abwarten auf der Grünen Au

Die Stadt Hof bekommt in diesem Jahr kein Geld aus dem Förderprogramm des Bundes für Sportstätten.



Hof - Sie haben es schon erwartet, nachdem Hof im vergangenen Jahr mit mehr als vier Millionen Euro aus dem Sport-Förderprogramm des Bundes bedacht worden. "Wir wussten, dass das Programm deutlich überzeichnet war." So ist es nun keine Überraschung, dass die Stadt nach den hohen Zuwendungen für den Eisteich hier nicht ein zweites Mal zum Zug kommt", schreibt Stadt-Sprecher Rainer Krauß auf Nachfrage unserer Zeitung.

Dennoch solle in jedem Fall an der Grünen Au gehandelt werden. Das Betriebsgebäude ist wie berichtet marode und teilweise großflächig von Schimmel befallen.

In den Haushaltsberatungen wollte sich der Stadtrat noch nicht festlegen, wie viel Geld die Stadt einplanen soll, falls eine Förderung ausbleibt. Mal war die Rede von 200.000 Euro, mal von 400.000. Letztlich blieb die Frage ungeklärt. Aus gutem Grund, wie Krauß wissen lässt: " Wenn man sinnvolle Entscheidungen treffen will, muss man die Voraussetzungen kennen beziehungsweise einschätzen können. Vor voreiligen und damit eventuell falschen Entscheidungen sollte jetzt erstmal abgewartet werden, bis die vier Millionen Euro der zweiten Rate der Stabilisierungshilfe auf dem Konto sind und der Haushalt 2019 genehmigt ist."

Anschließend könne darüber nachgedacht werden, wie viele Mittel man aus der Deckungsreserve für Sachausgaben sinnvoll für die Grüne Au einsetzen kann.

Die Zusammenarbeit mit dem Verein SpVgg Bayern Hof als Mieter des Geländes und der Gebäude laufe bestens. Der Verein hat alle Bemühungen bisher in gutem Einvernehmen mit der Stadt begleitet.

Derzeit muss sich die Bayernligamannschaft allerdings in einer anderen Kabine umziehen. Wie berichtet, hat das Sportamt den Umkleidebereich des Herrenteams gesperrt. Die Wände und die Decke des Raumes sind von Schimmel befallen.

Autor
Sören Göpel

Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 04. 2019
18:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gebäude Geld Millionen Euro Sanierung und Renovierung SpVgg Bayern Hof Stadträte und Gemeinderäte Städte
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Gemeinde Trogen lässt das Bürgerhaus sanieren. Grafik: Architekturbüro Greim

17.04.2019

Trogen: Räte konkretisieren Pläne für Bürgerhaus

Eine kleine Lüftung und eine abgespeckte Dämmung reichen dem Gremium aus. Dafür muss am Aufzug und am Dach etwas getan werden. » mehr

Der am längsten ersehnte Bau: Die Berufsschule hing lange in der Warteschleife, bis 2021 wird hier gewerkelt.

08.05.2019

Mängel bei der Sanierung der Berufsschule

Die Generalsanierung des Beruflichen Schulzentrums Hof für Stadt und Landkreis verzögert sich um zwei bis drei Monate. » mehr

Mehr Mittel für die städtischen Gebäude: Sieben Millionen Euro plant die Stadt derzeit ein - drei Millionen mehr als noch 2017. Allein fürs Theater Hof rechnet die Verwaltung für nächstes Jahr mit 85 000 Euro mehr als erwartet. Foto: Jochen Bake

11.12.2018

Der Bau-Unterhalt steigt

Die Stadt muss mehr Mittel für ihre Gebäude zur Verfügung stellen. Die städtischen Betriebe aber weisen durchwegs konstante Ergebnisse auf. » mehr

Vorarbeiten für neues Altenheim laufen

03.05.2019

Vorarbeiten für neues Altenheim laufen

Der Caritasverband für das Dekanat Hof plant einen Neubau des Heims an der Kolpingshöhe. Der Stadtrat ändert dafür das Baurecht, noch in diesem Jahr steht ein Teilabriss an. » mehr

Die Stadt Schwarzenbach an der Saale saniert ihr Hallenbad. Doch sind damit nicht alle Wünsche erfüllt - denn ein extra Kinderbecken hat der Stadtrat jetzt mehrheitlich abgelehnt. Architekt Markus Bretschneider (vorne) muss sich damit nur um die Sanierung kümmern. Derzeit laufen Probebohrungen im kaputten Becken. Foto: Uwe von Dorn

27.03.2019

Schwarzenbach: Kein Kinderbecken fürs Hallenbad

In einer knappen Abstimmung des Stadtrats ist die Entscheidung gefallen: Das Schwimmbad in Schwarzenbach an der Saale wird saniert, einen Planschbereich gibt es nicht. » mehr

Seit 25 Jahren gibt es den Saaleradweg. Nun soll er für Radfahrer in Hof attraktiver werden. Geplant ist, in den nächsten Jahren das Teilstück zwischen Jenasteg und Hallenbadwehr zu asphaltieren. Archiv-Foto: Thomas Neumann

Aktualisiert am 23.05.2019

Hof sucht sattelfestes Rad-Konzept

Die Stadt will das bundesweite Schlusslicht möglichst bald abgeben. Dafür nimmt sie Geld in die Hand. Auf manche Räte wirkt dies aber noch immer zu halbherzig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fridays for future Fotos 2

Fridays for Future in Kulmbach | 24.05.2019 Kulmbach
» 15 Bilder ansehen

Hofer Kneipennacht 2019 Hof

Hofer Kneipennacht | 11.05.2019 Hof
» 77 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor
Sören Göpel

Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 04. 2019
18:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".