Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Hof

Alexander Zink bleibt Kreisvorsitzender der JU

Alexander Zink ist weiterhin Vorsitzender der Jungen Union (JU) im Landkreis Hof. Die Mitglieder bestätigten ihn während der Hauptversammlung mit 100 Prozent der Stimmen im Amt.



Landkreis - Das geht aus einer Mitteilung des JU-Kreisverbands Hof-Land hervor. Zink wird die Jungkonservativen somit in die Kommunalwahl 2020 führen.

Zur Hauptversammlung waren knapp 50 JU- und CSU-Mitglieder in den Gasthof Schimmel in Berg gekommen. Sie bestätigten auch den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Maximilian Stöckl im Amt. Stöckl ist zugleich Beauftragter für den Nightliner, der auf Initiative der JU junge Menschen zu Partys in der Region und wieder nach Hause befördert. Zink dankte ihm ausdrücklich für die Planung des ÖPNV-Projekts.

Neu als stellvertretende Vorsitzende sind Anna Kolbe, Marvin Geyer und Mario Schuld. Letzterer führt den JU-Arbeitskreis zur Vorbereitung der JU-Hauptveranstaltung 2019: "Das Fest" am 19. Juli in Stammbach. Kassierer bleibt weiterhin Markus Jahn. Schriftführer sind nun Patrick Hermann und Simon Hader. Zu Kreisgeschäftsführern wurden Sven Friedrich, Sofia Walter und Philipp Ehrler ernannt.

In seinem Jahresrückblick erinnerte Zink hauptsächlich an den Landtagswahlkampf des JU-Listenkandidaten Paul-Bernhard Wagner und die vielen Veranstaltungen der Ortsverbände. Laut JU-Mitteilung lobten die beiden Abgeordneten Dr. Hans-Peter Friedrich und Alexander König die starke Rolle der JU und das Engagement des Kreisverbands.

Vorsitzender Zink verkündete den Start seiner Kampagne "Engagieren statt demonstrieren". Er erklärte: "Junge Leute sollten sich konstruktiv in den politischen Diskurs einmischen und nicht nur mit Einwegschildern durch die Straßen rennen. Ich lade jeden veränderungswilligen Jugendlichen ein, in die Junge Union einzutreten und an konkreten Ideen für die Zukunft zu arbeiten." Die Kampagne startet ab sofort mit Aktionen zur konstruktiven Auseinandersetzung mit den Themen Klimaschutz und Müllvermeidung.

Abschließend gab Zink den Mitgliedern mit auf den Weg: "In einem Jahr wissen wir, wer von uns die jungen Akzente in den Stadt- und Gemeinderäten sowie im Kreistag setzen wird und bis dahin wünsche ich mir, dass wir weiterhin so breit aufgestellt, nachhaltig orientiert und hartnäckig für unsere Themen streiten."

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
18:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich Dr. Hans-Peter Friedrich Gaststätten und Restaurants Geyen Junge Union Kommunalwahlen Kreistage Kreisverbände Mitglieder Ortsverbände Partys Stadträte und Gemeinderäte Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Landkreis
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In der AfD kracht es gewaltig

12.03.2019

In der AfD kracht es gewaltig

Der Hofer Hermann Hans Klie spricht nach der Gründung des Ortsverbandes von einem Rechtsruck. Der Kreisverband widerspricht. Vier Mitglieder haben ihren Austritt erklärt. » mehr

Alisha Ultsch experimentiert im Schülerinnen-Labor "PhysLab".

25.02.2019

Mint-Botschafter in Berlin

Als Mitglied des naturwissenschaftlichen Exzellenz-Netzwerks "Mint-Ec", hat das Schiller-Gymnasium Hof einmal im Jahr die Ehre, am Hauptstadt-Forum des Vereins teilzunehmen. » mehr

Der neu gewählte Kreisvorstand gratuliert zusammen mit Markus Latte dem stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Peter Senf zur Kandidatur für die OB-Wahl (von links): Nikolas Hamm, Markus Latta, Dieter Späte, Peter Senf, Malte Klindt und Lars Eichert. Foto: Faltenbacher

31.03.2019

Peter Senf nimmt Kurs aufs Hofer Rathaus

Die Hofer FDP will künftig wieder mitmischen in der Stadt-Politik. Die Mitglieder nominieren einen Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters. » mehr

Alte Kämpen und junge Ansichten: Der SPD-Ortsverein Trogen feiert 100-jähriges Bestehen. Unser Bild zeigt, von links, Vorsitzenden Ernst Engelhardt mit dem Jubiläumswein und einem Entwurf der Festschrift, jüngstes Mitglied Okba Kerdiea aus Syrien mit dem Protokollbuch aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, den langjährigen Gemeinderat Ernst Gemeinhardt und Adolf Steinhäußer mit seinem Parteibuch aus dem Jahr 1966.	Foto: cp

20.03.2019

Sie eint das soziale Denken

Der SPD-Ortsverband Trogen ist 100 Jahre alt. Ein altgedienter Genosse und einer, der erst ein Jahr dabei ist, berichten von ihrer Sicht auf die Partei - und die Demokratie. » mehr

Der Vorstand der Überparteilichen Wählergemeinschaft (ÜWG) Berger Winkel hat sich neu formiert und verjüngt. Unser Bild zeigt (von links) Thomas Behr, Sebastian Kant, Werner Streitberger, Sabine Puchta, Rita Fickenscher, Christina Schiller, Ulrich Kant, Michael Grosch, Volker Ebert und Peter Rödel. Foto: Hüttner

22.04.2019

Thomas Behr führt die ÜWG

Berg - Neue Gesichter und eine neue Ämterbesetzung haben die Wahlen der Überparteilichen Wählergemeinschaft (ÜWG) Berger Winkel » mehr

Friedrich enttäuscht von Behörde

19.03.2019

Friedrich enttäuscht von Behörde

Er und andere Politiker der CSU hatten gefordert, eine Trasse für den Transfer von Gleichstrom entlang der A 93 zu prüfen. Doch die Behörde zählt lediglich auf, was dagegen spricht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

n5_190425_ID15375_7.JPG A9

Schwerer Unfall auf der A9 bei Bayreuth | 25.04.2019 A9
» 18 Bilder ansehen

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt | 21.04.2019 Weißenstadt
» 23 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 | 22.04.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
18:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".