Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Hof

Am Ende singen alle zusammen

Traditionelle fränkische Volksmusik, besinnliche Texte: Dies ist das Markenzeichen des "Feilitzscher Advents".



Zur Vielfalt beim "Feilitzscher Advent" in der Kirche haben mehrere Ensembles beigetragen. Foto: Mertel
Zur Vielfalt beim "Feilitzscher Advent" in der Kirche haben mehrere Ensembles beigetragen. Foto: Mertel  

Feilitzsch - Am ersten Adventssonntag hat zum 29. Mal das beliebte und traditionelle Adventskonzert "Feilitzscher Advent" in der katholischen Kirche Sankt Johannes Nepomuk stattgefunden. 85 Gäste erlebten ein abwechslungsreiches Programm mit Schwerpunkt auf traditioneller fränkischer Volksmusik; dazu gab es besinnliche Texte. Hix Tradimix - die Familien-Combo aus Unterhartmannsreuth in der Besetzung Akkordeon, Klarinette, Saxofon und Tuba - spielte fränkische Volksmusik, der sie sich fest verschrieben haben. Die achtköpfige Gruppe Kemmärä Kuckuck aus Kemmern bei Bamberg ist seit über 30 Jahren aktiv. Mit mehreren Instrumenten und zweistimmigem Gesang bereichert das aus Mitgliedern der Trachtengruppe Kemmern entstandene Ensemble die musikalische Landschaft in Oberfranken. Erstmals in Feilitzsch zu hören war der Graatzer Dreigesang aus Marktgraitz. Die Herren Heinrich und Hans-Jürgen Geßlein sowie Peter Bartosch präsentierten dreistimmige Stücke, begleitet auf der Gitarre. Abgerundet wurde das Programm durch Vladimir Plakidin, der einige Stücke auf der klangschönen Orgel der Kirche darbot. Der gebürtige Sankt Petersburger Pianist und Organist studierte die Konzertfächer Klavier und Orgel am Konservatorium seiner Heimatstadt.

Am Ende des Konzerts war das Publi kum bei "Macht hoch die Tür" zum Mitsingen aufgerufen.

Autor

Frank Mertel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 12. 2019
19:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Advent Adventskonzerte Flügel und Klaviere Gesang Heinrich Katholische Kirche Konservatorien Organisten Orgel Pianisten Volksmusik
Feilitzsch
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wolfgang Döberlein am Klavier, Christian Peter Rothemund singt Schubert: So werden die beiden nicht mehr zu erleben sein.

04.09.2019

Noch mal Schubert, dann ist Schluss

Der Sänger Christian Peter Rothemund gibt am Sonntag sein letztes Konzert als Solist. Erlebt hat er genug, sei es im Kindergarten oder in der DDR. » mehr

Zwischen Willi und Kartoffelsuppe, Toilettenfrage und Reservierungsbuch: Gery Gerspitzer ist für sechs Wochen im Jahr Gastronom.	Foto: cp

vor 14 Stunden

Gastspiel daheim

Sechs Wochen im Jahr darf Wahl-Hofer Gery Gerspitzer wieder ein echter Rehauer sein. Als Wirt der Skihütte auf dem Maxplatz waaft er mit den Gästen - sofern er selbst da ist. » mehr

Sie hauchen Kurt Tucholsky in Klang und Wort neues Leben ein (von links): Max Dollinger, Wolfgang Geiger und Ilona Blumenthal-Petzold. Foto: Wild

23.09.2019

Tucholsky in vielen Klang-Facetten

Ehemalige Schüler des Jean-Paul-Gymnasiums führen in Hof ein eigenes Programm auf. "Lachen ohne Weinen" ist so gewitzt wie tiefsinnig. » mehr

Michael Tsoy (9a) am Klavier mit dem Blues aus "Ein Amerikaner in Paris" von George Gershwin. Foto: von Dorn

16.05.2019

Musik in all ihrer Vielfalt

Das Kammerkonzert des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums Hof glänzt mit einer großen Zahl an Musikern. Und mit hoher Qualität. » mehr

Jean-Paul-Gymnasium präsentiert vielfältiges Programm zur Wende

15.11.2019

Jean-Paul-Gymnasium präsentiert vielfältiges Programm zur Wende

"Gedanken zur Wende", so lautete das Motto zum Festakt "25 Jahre musischer Zweig des Jean-Paul-Gymnasiums" in der voll besetzten Klang-Manufaktur der Hofer Symphoniker. Nach der Begrüßung von Schulleiter Stefan Klein erö... » mehr

Hofer Theaternacht

14.10.2019

Theaternacht: Schauspieler auf Dienstreise

Die zweite Theaternacht begeistert Publikum und Künstler gleichermaßen. Obwohl - oder: weil? - sich viele Gäste rein zufällig mitten in einer Vorstellung wiederfanden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort | 13.12.2019 Hof
» 51 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Frank Mertel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 12. 2019
19:10 Uhr



^