Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Hof

Auch Roboter sind nur Werkzeuge

Der Gesundheitstag von Sana-Klinikum und Frankenpost hat einer Vielzahl von Besuchern interessante Einblicke beschert. Die Gäste konnten nicht nur beeindruckende Technik kennenlernen, sondern erfuhren auch Wissenswertes über viele Bereiche der Gesundheit.



Hof - Der von Sana-Klinkum und Frankenpost präsentierte Gesundheitstag lockt einen Riesenansturm interessierter Besucher in das Hofer Krankenhaus. Star der Veranstaltung ist der OP-Roboter "Da Vinci". Aber auch die drei Fachvorträge ziehen stündlich so viele Zuhörer an, dass es kaum genug Sitzplätze gibt. Es geht um neue Möglichkeiten in der Urologie, um die Chirurgie mittels Laser oder Roboter sowie um die heimliche Volkskrankheit Inkontinenz.

Eins stellt Dr. Hansjörg Keller, Leiter des "Da-Vinci"-Zentrums Oberfranken, grundsätzlich fest: "Nicht der Roboter operiert, sondern der Arzt." Mit "Da Vinci" hat der Operateur allerdings ein hervorragendes Werkzeug an der Hand, das es ihm ermöglicht, Eingriffe im Bauchraum, zum Beispiel die Entfernung eines Prostatakarzinoms, höchst präzise vorzunehmen. Es handelt sich bei dieser Technik nach Worten des Arztes um eine Weiterentwicklung der seit 20 Jahren auch in Hof erprobten Schlüssellochchirurgie, die den Patienten wenig belastet. Seit Juni gab es bereits zehn Operationen mit dem Roboter am Hofer Klinikum.

12.09.2018 - Gesundheitstag im Sana Klinikum - Foto: Uwe von Dorn

Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof
Gesundheitstag im Sana Klinikum Hof

Viele Besucher nutzen an diesem Nachmittag die Möglichkeit, selbst einmal Hand an "Da Vinci" zu legen. Leitender Oberarzt Jörn Beier erklärt das System. Der Operateur kann sich ganz auf die Technik konzentrieren, während ein weiterer Arzt und geschulte OP-Schwestern die Arbeiten am Patienten übernehmen. Wie präzise "Da Vinci" vorgeht, zeigt ein Video: Vorsichtig löst der vom Operateur geführte Roboter die Haut einer Weintraube und näht sie wieder an, ohne dass ein Tröpfchen Saft geflossen wäre.

Nebenan können Besucher "Nierensteine fangen" - mit modernstem OP-Gerät, "wie mit Fernbedienung", wie ein Junge meint. Auch die Möglichkeit, sich mittels Sonografie die Nieren untersuchen zu lassen, nutzen viele. An weiteren Ständen findet man Informationen über das Entlassmanagement, die Selbsthilfegruppe Prostatakrebs und sinnvolle Ernährung.

"Die gute oberfränkische Kost begünstigt leider die Steinbildung im Körper", sagt Oberarzt Dr. Sven Piesche, der über das Operieren mit Licht referiert. Er stellt die verschiedenen Laser vor, die im Sana-Klinikum zum Einsatz kommen, wenn es darum geht, Steine oder Tumore sicher und gewebeschonend aus Niere, Galle oder Prostata zu entfernen. In Hof hat man, wie er sagt, 20 Jahre Erfahrung mit dem Laserskalpell.

Die Besucher stellen viele Fragen, vor allem die Operationsmethoden betreffend. Viele haben eine OP hinter oder noch vor sich, schließlich hat der Statistik nach jeder zweite Mann in fortgeschrittenem Alter Probleme mit der Prostata. Nierensteine und Inkontinent sind Volkskrankheiten, von denen Frauen stärker betroffen sind. Jede dritte Frau ab 30 leidet unter Blasenschwäche. Oberarzt Dr. Razvan V. Dican verweist auf die Sprechstunden in der urologischen Fachambulanz. Manchmal helfen seinen Worten nach eine Regulierung der Trinkmenge und Beckenbodentraining, manchmal ist eine Operation unumgänglich.

Autor

Lisbeth Kaupenjohann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 09. 2018
08:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ernährung unter gesundheitlicher und wissenschaftlicher Perspektive Frankenpost Laser Nierensteine Oberärzte Prostata Roboter Senioren Ultraschall-Untersuchungen Weintrauben
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Arzt mit Stetoskop um den Hals

31.08.2018

Sana-Klinikum präsentiert neuen Operations-Roboter

Die Urologie steht beim Gesundheitstag des Sana-Klinikums Hof und der Frankenpost am 12. September im Mittelpunkt. Die Besucher können sich an einem Trainingsgerät versuchen. » mehr

Dr. Michael Dykta

21.09.2018

Wenn Diät-Versuche scheitern

Einfach weniger essen, damit ist es in vielen Fällen nicht getan. Um zu informieren, laden Sana- Klinikum und Frankenpost zu einem Vortrag ein. » mehr

Ein autonom fahrender elektrischer Shuttle-Bus soll von Herbst 2019 an zwischen der unteren Ludwigsstraße, der Altstadt, der künftigen "Hof-Galerie" und dem Hofer Hauptbahnhof pendeln.

17.09.2018

"City-Shuttle ist für Hof nicht geeignet"

In Bad Birnbach fahren bereits die City-Shuttles, die auch in Hof zum Einsatz kommen könnten. Wir haben's schon mal getestet. » mehr

Die Trend-Farbe im September ist Neon-Gelb. Bei der Pressekonferenz "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" zeigten die zukünftigen Abc-Schützen ihre neue Warntracht. Foto:Schmidt

06.09.2018

Experten raten zu reflektierender Kleidung

Über 1000 Kinder aus Stadt und Landkreis Hof haben am Dienstag ihren ersten Schultag. AOK, Frankenpost, Sparkasse und Verkehrswacht sichern den Schulweg. » mehr

Andrea Steiner, die Sprecherin der Anliegergemeinschaft Alsenberg nimmt die Arbeiten zur Sanierung der Wunsiedler Straße in Augenschein und hofft, dass bald auch die Asphaltdecke am benachbarten Alsenberg einen neuen Belag erhält.	Foto: Uwe von Dorn

22.08.2018

Bürger wollen Taten der Stadt sehen

Die Anwohner am Alsenberg wehren sich gegen mehr Lärm und Verkehr durch den Bau der Saalequerung. Die Stadt Hof reagiert auf einen Brief der Bürgerinitiative. » mehr

Fröhlich spielt Stadtsänger Micha auf seiner Gitarre. Neu dazugekommen ist jetzt ein Rollator.	Foto:Laura Schmidt

24.08.2018

Haaaallo! Micha ist wieder da!

Lange haben ihn die Hofer schmerzlich vermisst: ihren Stadtsänger Micha. Nach einem Klinikaufenthalt ist er nun wieder an seiner angestammten Stelle zu finden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

Erste Fightnight in Hof

Erste Fightnight in Hof | 23.09.2018
» 82 Bilder ansehen

Autor

Lisbeth Kaupenjohann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 09. 2018
08:32 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".