Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Hof

Betriebe begeistern Schüler für ihr Handwerk

Die Vielfalt der Möglichkeiten macht die Berufswahl für junge Menschen am Ende der Schulzeit zur echten Herausforderung.



Betriebe begeistern Schüler für ihr Handwerk
Betriebe begeistern Schüler für ihr Handwerk  

Die Vielfalt der Möglichkeiten macht die Berufswahl für junge Menschen am Ende der Schulzeit zur echten Herausforderung. Im Rahmen des seit sieben Jahren stattfindenden Handwerkertages an der Christian-Wolfrum-Mittelschule Hof kamen Vertreter von Firmen und Branchen zusammen, um den Schülern ihr Tätigkeitsfeld näherzubringen und für das Handwerk zu werben. Aufgeteilt in Gruppen, ließen sich die Achtklässler die Ausbildungsberufe Bäcker und Fachverkäufer im Nahrungsmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei, den Ausbildungsberuf Dachdecker, Elektroniker, Anlagenmechaniker und Schreiner erklären. Auf unserem Bild zeigt Obermeister Friedrich Gölkel von der Dachdecker-Innung Schülern, wie man Schiefer bearbeitet. Mehr Bilder auf www.frankenpost.de .

Bild/Text: Uwe von Dorn


Betriebe begeistern Schüler für ihr Handwerk
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 03. 2019
18:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berufswahl Christian-Wolfrum-Mittelschule Handwerk Schulzeit Schülerinnen und Schüler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Beim "Tag der Kippa" im vergangenen Sommer in Bonn demonstrierten mehrere Hundert Menschen gegen Antisemitismus. Auslöser war ein Angriff auf einen isrealischen Professor: Die alarmierten Polizisten hatten ihn selbst irrtümlich für den Täter gehalten und überwältigt.	Fotos: Federico Gambarini, dpa, VHS Landkreis

25.01.2019

Die meisten Schulen sind dabei

Zur Studie über jüdische Familien läuft nun ein Schülerwettbewerb an. Das Interesse ist groß, die Anforderungen sind hoch. Und es gibt so pfiffige Ideen wie Angebote. » mehr

Die Kinder der Klasse 6 a G der Christian-Wolfrum-Mittelschule mit Bürgermeister Eberhard Siller, dem Lehrer Holger Sonntag und Rektorin Michaela Neumann.

27.10.2018

Schüler sind Spielplatz-Paten

Der Kinderspielplatz in der Breslaustraße hat laut einer Pressemitteilung der Stadt Hof einen neuen Spielplatzpaten - die Klasse 6 a G der Christian-Wolfrum-Mittelschule. » mehr

Michaela Neumann, Rektorin der Christian-Wolfrum-Mittelschule, freut sich auf die neuen Klassenzimmer, die in den kommenden Monaten in Modul-Bauweise im Pausenhof entstehen sollen. Foto: Ertel

21.09.2018

Schulen müssen sich gedulden

15 neue Klassenzimmer braucht die Stadt. Der Wunsch, die Container zum Schuljahresbeginn aufzustellen, ging nicht in Erfüllung. Deshalb gibt es Übergangslösungen. » mehr

Studium oder Berufsausbildung, Beamtenlaufbahn oder freie Wirtschaft: Die Schüler stellen die Berufsfelder, in denen sie gerade Praktika gemacht haben, gegenüber - in Tabellenform, als bunte Plakat-Präsentation und im ganz ehrlich-subjektiven Gespräch miteinander.	Foto: cp

vor 7 Stunden

Pilotprojekt an Hofer Gymnasium

Damit Abiturienten eher wissen, was sie nach der Schule machen möchten, setzt das Jean-Paul-Gymnasium früher mit der Information an. Als Beispiel für ganz Deutschland. » mehr

Hochgerüstet über Jahrzehnte: Die innerdeutsche Grenze in Mödlareuth war einer der wenigen Abschnitte, in denen tatsächlich eine Mauer stand - ihrerseits flankiert von Zäunen, Türmen, Sperrbereichen. "In dieser Beziehung war die Situation in Mödlareuth viel krasser und härter als im geteilten Berlin", erklärt Museumspädagoge und Lehrer Jochen Frank: Anders als in der großen Hauptstadt hätten die 50 Mödlareuther die Grenze immer vor Augen gehabt.

22.03.2019

Augenöffner aus Stahlbeton

Geteiltes Land, gespaltenes Dorf: Schüler aus drei Bundesländern sehen in Mödlareuth die Dramatik der Geschichte. Sie planen ein großes Projekt. » mehr

Sarah Fritsche bei ihrem eigenen Schüleraustausch am Strand von Neuseeland.	Foto: privat

14.03.2019

Schülerin berät andere Austauschschüler

Sarah Fritsche aus Köditz hat mit 15 Jahren ein halbes Jahr in Neuseeland verbracht. Heute berichtet sie anderen Interessierten von ihren Erfahrungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Selb: Auto prallt gegen Baum Selb

Unfall Selb | 22.03.2019 Selb
» 6 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 4: Selber Wölfe - Hannover Indians 4:1 Selb

Wölfe im Viertelfinale | 22.03.2019 Selb
» 58 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 03. 2019
18:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".