Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Hof

Das Riesen-Ding

7500 Menschen kommen an zwei Wochenenden nach Hof zur Tanzsport-Meisterschaft. Die Narhalla organisiert das Großevent, Stadt und Landkreis profitieren davon.



Am vergangenen Dienstag fand im Sportheim des ATS Hof West die Auslosung der Startreihenfolge zur süddeutschen Meisterschaft statt mit (von links) Turniersprecher Erik Engelhardt, Maskottchen Leo, den Glücksfeen Paula Stock und Mia Bode, dem Vertreter der Stadt Hof und Aufsicht Rainer Krauß, Turnierleiterin Jutta Jahn und Narhalla-Präsidentin Beate Stock. Foto: Uwe von Dorn
Am vergangenen Dienstag fand im Sportheim des ATS Hof West die Auslosung der Startreihenfolge zur süddeutschen Meisterschaft statt mit (von links) Turniersprecher Erik Engelhardt, Maskottchen Leo, den Glücksfeen Paula Stock und Mia Bode, dem Vertreter der Stadt Hof und Aufsicht Rainer Krauß, Turnierleiterin Jutta Jahn und Narhalla-Präsidentin Beate Stock. Foto: Uwe von Dorn  

Hof - Man muss schon mit Herzblut bei der Sache sein, findet Beate Stock, um ein Event dieser Größenordnung zu stemmen. Aber die "Narhalla-Familie" mit Präsidentin Beate Stock an der Spitze ist ehrgeizig und scheut die viele Arbeit nicht. Deshalb richtet der Verein die 28. süddeutsche Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport in der Hofer Freiheitshalle aus. An drei Turniertagen werden 7500 Gäste erwartet, davon etwa 2500 Tänzerinnen und Tänzer. Am 16. März tritt die Jugend (sechs bis zehn Jahre), am 23. die Junioren (elf bis 14 Jahre), und am 24. die Ü-15-Aktiven an. Sie sollen es alle gut haben.

Gut zu wissen

Bei dem Turnier sind Zuschauer willkommen. Karten gibt es noch für die Veranstaltungen an den Samstagen, 16. und 23. März. Der Sonntag, 24. März, ist bereits ausverkauft.

—————

www.sueddeutsche-2019.de

 

Die Vorbereitungen laufen schon seit vier Jahren. 2014 hat der Bund Deutscher Karneval der Narhalla Hof erneut das Vertrauen geschenkt, nachdem der Verein schon zweimal die Deutschen und dreimal die Süddeutschen Meisterschaften ausgerichtet hatte. "Die Freiheitshalle ist ideal als Veranstaltungsort. Und wir haben es in der Vergangenheit einfach gut gemacht", sagt Stock.

13.03.2019 - Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft - Foto: Uwe von Dorn

Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft
Auslosung zur Süddeutschen Meisterschaft

Hotels, Jugendherbergen, Gasthöfe und die Gastronomie in Stadt und Landkreis profitieren von der überregionalen Großveranstaltung. "Im Umkreis von 50 Kilometern haben sich die Gäste einquartiert, die aus ganz Süddeutschland kommen", sagt Stock. Zu den Tänzern aus der Region, die sich neben Sportlern der Narhalla für die Süddeutsche qualifiziert haben, gehören die Hofer Soul City Dancers, die FG Helmbrechts, der TuS Lippertsgrün, die KaGe Töpen, der TV Schönwald und die Narhalla Marktredwitz.

Die Turnierleiterinnen Jutta Jahn und Alexandra Puchta koordinieren von Anfang an die Vorbereitungen. So haben die Aktiven für die Eröffnung der Turniertage einen Film gedreht, die Hotelzimmer für Jury und Ehrengäste reserviert, Sponsoren und Pokale aufgetrieben. Sie haben ein Turnierheft erstellt, Plakate und Urkunden entworfen und die Verpflegung mit dem Caterer abgesprochen. 100 Helfer der Narhalla werden an jedem Turniertag im Einsatz sein. Sie werden die Busse auf dem Parkplatz einweisen, die Gäste betreuen, Turnierhefte und Souvenirs verkaufen.

Bis es aber soweit ist, ist in der heißen Phase noch einiges zu tun: "Das ist eine sehr große Veranstaltung. Das gesamte Haus ist belegt", sagt Bernd Gemeinhardt, Betriebsleiter der Freiheitshalle. Seit Mittwoch sind die Mitarbeiter der Freiheitshalle am Werk und bauen die Tontechnik auf, platzieren zusammen mit den Aktiven der Narhalla Stühle und Tische und bauen die Umkleidekabinen auf. Die Hauptveranstaltung findet im großen Haus mit der Bühne statt. Den Festsaal und die Konferenzräume werden die Sportler als Garderobe nutzen.

Am Sonntag - nach dem ersten Teil der Veranstaltung - muss allerdings das komplette Haus umgebaut werden. Denn zwischen dem 16. und dem 23. März finden andere Events in der Halle statt. Monika Gruber gibt am Dienstag und Mittwoch eine Doppelshow mit insgesamt 6800 Zuschauern, am Dienstag tritt Vivi Vassileva im Festsaal auf, zudem finden Konferenzen statt. Am Donnerstag und Freitag gehen dann die Vorbereitungen für das Wochenende los: Dann werden die Tanzbühne, die Bestuhlung, die Technik und die Umkleidekabinen wieder aufgebaut.

Das Catering übernimmt die Event-Gastro GmbH, die seit August 2017 als gastronomischer Partner der Freiheitshalle fungiert. Betriebsleiter Dominik Christian Kopka hat ein Team von 26 Mitarbeitern für das Event bereitgestellt. Was wird es zu Essen geben? "Die Klassiker: Currywurst mit Pommes, Fleischkäse mit Kartoffelsalat, Kloß mit Soß, Brezen und Hähnchengeschnetzeltes. Dazu Wiener und einen Grillstand mit Bratwürsten", sagt Kopka.

 
Autor
Julia Ertel

Julia Ertel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 03. 2019
20:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Currywurst Gaststätten und Restaurants Jugendherbergen Leiter von Werken und Betrieben Monika Gruber Städte Tanzbühnen Tontechnik Unruhen in Marokko
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Riesen-Ding

14.03.2019

Narhalla erwartet 7500 Gäste

7500 Menschen kommen an zwei Wochenenden nach Hof zur Tanzsport-Meisterschaft. Die Narhalla organisiert das Großevent, Stadt und Landkreis profitieren davon. » mehr

Garant für gute Laune: 2000 Besucher feierten im Jahr 2017 beim "In.Die.Musik"-Festival.	Foto: Frank Wunderatsch

01.01.2019

Hof: Event-Highlights im Jahr 2019

Schlappentag und Indie-Festival, Innenhofkonzerte und Lifestyle-Messen: Das neue Jahr wird reich an Hofer Höhepunkten. » mehr

Als sich die Tore zur Freiheitshalle endlich geöffnet hatten, strömten die durchgefrorenen Besucher hinein.

05.02.2018

Technik-Panne verärgert frierende Gäste

Chaos vor dem Auftritt von Monika Gruber: Fast 3000 Menschen harrten am Freitag vor der Hofer Freiheitshalle in der Kälte aus. Ein technischer Defekt verzögerte den Einlass. » mehr

Traf mit ihrem zweistündigen Hochgeschwindigkeits-Monolog genau den Ton ihres Publikums: Monika Gruber in der Hofer Freiheitshalle. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Fotos: Jochen Bake

05.02.2018

Populismus zum Schenkelklopfen

Monika Gruber wagt eine Gratwanderung entlang finsterer Abgründe. Die Kabarettistin wird in Hof gefeiert. » mehr

04.11.2017

Das lange Warten auf Karten von Monika Gruber

Wenn Monika Gruber kommt, steht Hof Schlange. » mehr

Volles Haus am Samstagabend: Bands und DJs wie Magma Waves, Grafstroem und Fuxia bringen die Industriehallen in der Hofer Schützenstraße beim Kunst- und Kulturfestival "Hoftexplosion" zum Beben.

07.10.2018

"Hoftexplosion" knackt Besucher-Rekord

Die vierte Auflage des Kunst- und Kulturfestivals ist ein Erfolg. Ob das Event auch im nächsten Jahr wieder stattfindet, hängt von mehreren Faktoren ab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo gegen Artikel 13 in Hof

Demo gegen Artikel 13 in Hof | 23.03.2019 Hof
» 11 Bilder ansehen

Susi in Love - Die Flirtparty

Susi in Love - Die Flirtparty | 23.03.2019 Weißenstadt
» 31 Bilder ansehen

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga) | 24.03.2019 Hof
» 84 Bilder ansehen

Autor
Julia Ertel

Julia Ertel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 03. 2019
20:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".