Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Hof

Döhlauer Bürgermeister kandidiert nicht mehr

Thomas Knauer stellt sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Der SPD-Ortsverein schickt Marc Ultsch in den Wahlkampf.



Marc Ultsch Thomas Knauer
Marc Ultsch Thomas Knauer  

Döhlau - Paukenschlag in Döhlau: Bürgermeister Thomas Knauer wird sich 2020 nicht mehr zur Wahl stellen. "Ich bin nach reiflicher Überlegung zu dem Schluss gekommen, aus gesundheitlichen Gründen nicht noch einmal als Bürgermeister zu kandidieren", sagte Knauer während der Nominierungsversammlung der örtlichen SPD in Tauperlitz. Für die Sozialdemokraten wird nun Marc Ultsch antreten. Er ist Gemeinderat, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins und arbeitet als Bauhofleiter bei der Gemeinde Köditz.

Noch im April hatte Knauer im Gespräch mit der Frankenpost betont, er werde erneut kandidieren. Er machte aber schon da klar, dass das letztlich von seinem gesundheitlichen Zustand abhänge. Nun hat er Tatsachen geschaffen. "Die Entscheidung ist mir sehr schwergefallen, zumal einige gemeindliche Vorhaben nach viel Vorarbeit demnächst vor ihrer Umsetzung stehen", sagte Knauer in der Versammlung. Seine Ärzte hätten ihm massiv davon abgeraten, noch einmal zu kandidieren. "In den letzten Tagen habe ich mit meiner Familie beschlossen, dem Ratschlag zu folgen."

Auf Frankenpost -Nachfrage erläutert der 57-Jährige, dass er seit vielen Jahren an Migräne erkrankt sei. Nicht mehr zu kandidieren, bezeichnet er als "die schwerste Entscheidung meines Lebens". Nun setze er sich für einen Nachfolger aus seiner Partei ein. "Mir ist so wichtig, dass die Gemeinde weiter vorankommt." 2008 wurde der langjährige Polizist erstmals zum Bürgermeister gewählt. Ziel sei immer eine dritte Amtszeit gewesen, doch die bleibe ihm nun verwehrt. "Aber bis 30. April bin ich voll da."

Nun bewirbt sich der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Marc Ultsch, um das Bürgermeister-Amt. Der 44-Jährige ist Bauhofleiter der Gemeinde Köditz, wohnt mit seiner Frau und zwei Kindern in Tauperlitz. "Durch meine lange Zeit als Polier in der Baubranche und meinem weiteren Beruf als Leiter des Bauhofs bin ich schon seit 25 Jahren in einer Führungsposition tätig", sagte er vor seiner Nominierung. Auch der Umgang mit Problemen und Konfliktlösungen für Anwohner und Bürger habe immer einen hohen Stellenwert in seinem Berufsleben gehabt.

Ultsch sprach einige wichtige Themen an, für die er Ideen parat habe - von Klimaschutz über Senioren, Jugend, Wohnsituation, Nahversorgung bis zum Gemeindeleben. "Für mich ist wichtig, die richtige Balance zwischen Weiterentwicklung, ländlichem Flair, dem Bürger und der Umwelt zu finden." Mit der Verwaltung, dem Bauhof, dem Gemeinderat, den vielen Vereinen und den engagierten Bürgern lasse sich der Slogan "Gemeinsam Zukunft bewegen" umsetzen. Marc Ultsch versprach nach seiner Nominierung einen fairen und ehrlichen Wahlkampf bis zum Urnengang am 15. März 2020.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 07. 2019
18:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beruf und Karriere Berufsleben Bürgermeister und Oberbürgermeister Frankenpost Führungspositionen Polizistinnen und Polizisten SPD SPD-Ortsverbände Sozialdemokraten Stadträte und Gemeinderäte Tauperlitz Thomas Knauer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Er packt die Koffer bei den Sozialdemokraten, um sich anderswo einzubringen: Reinhard Meringer. Hintergrund sind die Kommunalwahlen. Archivfoto: Thomas Neumann

28.08.2019

Reinhard Meringer tritt aus der SPD aus

Nur im Nachhinein für die Stadtratswahl nominiert zu werden, reicht dem Genossen nicht. So zieht er einen Schlussstrich. Er hat aber vor, anderswo anzutreten. » mehr

Sabine Stelzer ist die neue Schulleiterin in Tauperlitz. Bürgermeister Thomas Knauer gratulierte der Rückkehrerin und wünschte einen guten Start. Foto: Bagnoli

17.09.2019

Neustart für die Rückkehrerin

Sabine Stelzer ist die neue Rektorin der Von-Pühel-Grundschule in Tauperlitz. Sie war bereits vor ein paar Jahren Lehrerin an der Schule. » mehr

Die Tauperlitzer Schulkinder wissen nun, wie man gesund lebt. Hinter den Erst- und Zweitklässlern sind zu sehen (von links) Schulleiter Udo Schönberger, Schulrat Ulrich Lang, Lehrerin Katharina Kolb, Ernährungsberaterin Tanja Mäusbacher, Dr. Martina Presch, Klaus Tröger von der Gesundheitsregion Plus, Bürgermeister Thomas Knauer und Lehrerin Petra Klement.	Foto: von Dorn

15.04.2019

"Adi und Adine" machen Kinder zu Superhelden

"In jedem steckt ein Superheld" - so lautete das Motto des Projektes "Adi und Adine" , welches die Gesundheitsregion Plus in Stadt und Landkreis Hof zusammen mit dem Schulamt, der AOK und den Lions Clubs Hof und Naila-Fr... » mehr

Die Kinder der Klasse 4b mit (von links) Schulleiter Udo Schönberger, der stellvertretenden Schulleiterin Andrea Seumel und der Bürgermeister der Gemeinde Döhlau, Thomas Knauer, freuen sich über neue Tafeln.

17.07.2019

Neue Tafeln für guten Unterricht

Die Tauperlitzer Grundschule hat neue Tafeln bekommen. Trotzdem wird am Ausbau der digitalen Klassenzimmer gearbeitet. » mehr

Hof ist dankbar für jeden Krippenplatz

25.06.2019

Hof ist dankbar für jeden Krippenplatz

Die AWO-Kindertagesstätte baut zwölf weitere Krippenplätze, der Stadtrat jubelt. Betreuungsplätze für die Kleinsten sind rar wie lange nicht. » mehr

Streit um Menschen und Geld

17.09.2019

Streit um Menschen und Geld

Die Hofer FAB wollen wissen, was die Stadt für Migranten ausgibt. Der Antrag wird zum Zünder einer emotionalen Diskussion. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening | 22.09.2019 Kirchenlamitz
» 61 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P.

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P. | 22.09.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 07. 2019
18:32 Uhr



^