Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER SelbGerch

Hof

Falsche Bankmitarbeiter zocken Hofer Seniorin ab

Alte Masche, neues Opfer: Als Bankmitarbeiter haben sich unbekannte Anrufer bei einer alten Dame in Hof ausgegeben - und mehr als 9000 Euro erbeutet.



Die Masche ist nicht neu, funktioniert aber offensichtlich immer noch. Mit wechselnden Identitäten rufen professionelle Betrüger als beispielsweise Enkel, Polizeibeamte oder hilfesuchende Angehörige an, täuschen eine Not- oder Gefahrenlage vor und kommen so an die Ersparnisse meist älterer Menschen. Bis der Betrug bemerkt wird, ist meist das Geld verloren, teilt die Polizei am Montag mit. Seit Ende September häufen sich die Fälle im Zuständigkeitsbereich der Hofer Polizei. 

Diesmal gaben sich die Betrüger als Mitarbeiter eines Geldinstituts aus und versuchten geschickt, unter dem Vorwand eine neue Debit-Karte übersenden zu müssen, die persönlichen Kontodaten mehrerer Kunden zu erfragen. Die Seniorin, deren Bankkarte tatsächlich ablief, bemerkte den Schwindel nicht und teilte die Daten mit.

Nachdem die versprochene Debit-Karte nicht eintraf, überprüfte die 84-Jährige das mit ihrem Ehemann gemeinsam geführte Konto und stellte die Fehlbeträge fest - insgesamt mehr als 9000 Euro. Offensichtlich buchten die Täter das Geld per Lastschriftverfahren ab. Trotz einer möglichen Rückabwicklung der Abbuchung, entstand ein Schaden für die Bank. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die Täter bei mehreren Kunden anriefen, jedoch mit ihrer Masche jedes Mal scheiterten. 

Die Polizei rät allen, besonders aber Senioren, kritisch zu prüfen, wem persönliche Daten übermittelt werden sollen. Bankinstitute erfragen in der Regel keine persönlichen Informationen am Telefon ab. Vergewissern Sie sich daher durch einen Rückruf, ob es sich tatsächlich um einen Bankmitarbeiter handelt. Ziehen Sie einen Angehörigen heran, wenn Sie sich unsicher sind und verständigen Sie bei Verdacht des Betruges die Polizei.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 09. 2019
13:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Banken Bankmitarbeiter Betrüger Ehegatten Kunden Polizei Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Handy am Steuer

Aktualisiert am 16.11.2019

21-Jähriger schreibt SMS am Steuer und verursacht Unfall

Auf der A 72 bei Trogen fährt ein Klein-Lkw auf ein vorausfahrendes Auto auf. Der Unfallverursacher gibt an, durch eine SMS abgelenkt worden zu sein. Doch das ist nicht der einzige Grund. » mehr

Nur mit Blaulicht und Martinshorn war der Autofahrer auf der A 93 von den Polizisten zu stoppen.

15.11.2019

A 93: Betrunkener Hofer rast mit 200 Sachen an der Polizei vorbei

Mit reichlich Alkohol im Körper überholt ein Hofer auf der A 93 bei Selb einen Streifenwagen. Er fährt so dicht an ihm vorbei, dass die Polizisten den Luftzug spüren. » mehr

Häusliche Gewalt

12.11.2019

Versuchte Tötung in Hof: 26-Jähriger sticht mit Messer auf Freundin ein

Lebensgefährliche Verletzungen hat eine 23-jährige Frau während eines Beziehungsstreits in Hof erlitten. Ihr 26-jähriger Lebensgefährte hat mit einem Messer auf sie eingestochen. » mehr

Freund der Freunde und Helfer

11.11.2019

Freund der Freunde und Helfer

Der Kreisverband Hof der Deutschen Polizeigewerkschaft feiert 40-jähriges Bestehen. Ob Schichtsystem, Uniform oder Rechtsschutz: Der Bedarf an Beistand für Beamte wächst. » mehr

Laserpointer

08.11.2019

Unbekannter blendet Taxifahrer mit Laserpointer

Ein grüner Lichtstrahl traf einen Taxifahrer ins Auge, als er in die Königstraße abbiegen wollte. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. » mehr

Blaulicht leuchtet an Polizeiauto

22.10.2019

Hof: Seniorin fährt Rentner an - Zeugen gesucht

In Hof hat eine unbekannte Autofahrerin einen 73-jähriger Rentner angefahren. Sie stieg zwar aus und frage nach seinem Wohlbefinden, fuhr allerdings später weiter, ohne ihre Daten zu hinterlassen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rathaussturm in Rehau Rehau

Rathaussturm in Rehau | 16.11.2019 Rehau
» 75 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 15.11.2019 Selb
» 34 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 09. 2019
13:35 Uhr



^