Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Hof

Feiern, spielen und lernen

Um die Natur und einen guten Umgang mit ihr dreht sich alles beim Sommerfest im Hofer TPZ. Es gibt Bio-Kost und jede Menge Mitmach-Aktionen.



Die Kinder des Montessori-Kinderhauses und der schulvorbereitenden Einrichtungen der Lebenshilfe im Therapeutisch-Pädagogischen Zentrum in Hof eröffnen ihr Sommerfest. Fotos: Andreas Rau
Die Kinder des Montessori-Kinderhauses und der schulvorbereitenden Einrichtungen der Lebenshilfe im Therapeutisch-Pädagogischen Zentrum in Hof eröffnen ihr Sommerfest. Fotos: Andreas Rau  

Hof - Wie gut, dass im Garten des Therapeutisch-Pädagogischen Zentrums in Hof (TPZ) große Bäume Schatten spenden. So konnten an diesem heißen Samstag Kinder und Erwachsene das Sommerfest genießen, das unter dem Motto "Natürlich feiern" stand. Zur Eröffnung stellten Jungen und Mädchen aus den schulvorbereitenden Einrichtungen der Lebenshilfe und dem Montessori-Kinderhaus in Tänzen die vier Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde dar - eine Hommage an die Schöpfung. Schön bunt ging es zu, mit fantasievollen Kostümen, Küken-Ballett und großen Seifenblasen, die in den blauen Himmel stiegen.

Im großen Gartengelände herrschte den ganzen Nachmittag lang Hochbetrieb. Gern machten die jungen Gäste Gebrauch von den Spielgeräten, drehten auf dem Sportplatz ihre Runden mit Spezialfahrzeugen oder versuchten sich im Torwandschießen. Auf sie warteten außerdem Mitmachangebote, von der Regenwurm-Forscherstation über Natur- und Wasserspiele bis zur Pflanzaktion. Sie konnten sich einen Hut aus Zeitungspapier und Naturmaterialen formen, Rindenschiffchen bauen oder Astscheibchen zur Kette auffädeln, aus Eierkartons lustige Bienen basteln und vieles mehr.

Auch die Erwachsenen erhielten viele Anregungen. Nicht nur über das Leben von Schmetterlingen, Bienen und anderen Insekten - auch im Hinblick auf Abfallvermeidung und Nachhaltigkeit. So war vielen neu, dass man bienenwachsgetränkten Stoff als Frischhaltefolie benutzen kann.

In den Schülerfirmen war wieder eifrig gearbeitet worden. Aus alten Glasflaschen, Beton- und Silberfarbe entstanden Vasen und Pflanzgefäße, die man kaufen konnte. Auch Mosaikplatten und Spielbretter standen im Angebot, dazu afrikanische Holzschnitzereien, Taschen aus Naturmaterialien und Erzeugnisse aus der Lebenshilfe-Gärtnerei.

Zu essen gab es Hofer Bratwürste, französische Crepes, syrische Falafel und iranisches Kräuterbrot. Frischen Fruchtsalat gab es in kompostierbaren Bechern, auch sonst wurde, soweit es ging, auf Plastik- und Pappgeschirr verzichtet, um Müll zu vermeiden. Schüler mixten fruchtige Drinks oder luden zum Eisessen ein.

Autor

Lisbeth Kaupenjohann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 07. 2019
19:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Becher Erwachsene Feier Frischhaltefolien Mädchen Natur Naturstoffe und Naturmaterialien Pflanzgefäße Sommerfeste Vasen
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Anziehungspunkt mit Lerneffekt: die Physikshow der Klasse 9 Pe zum Sehen und Verstehen. Foto: Dorschner

Aktualisiert am 22.07.2019

Feiern, Spaß haben und schlauer werden

Freunde treffen, Wissenschaft zum Anfassen, Spiel, Spaß und leckeres Essen. Das Sommerfest des Schiller-Gymnasiums hat viel geboten. » mehr

Helga Gebhardt, die älteste Teilnehmerin der Kunstschule der Hofer Symphoniker, bei der Vernissage der Sommerausstellung in der Freiheitshalle vor ihrem Bild eines Mädchens. Foto: Kathrin Beier

14.07.2019

Malen wie ein Kind

Hof - Knapp 100 farbenfrohe Bilder sowie aufwendige Arbeiten zum Thema "Gesichter, Metamorphosen und Anderes" können bis zum 9. » mehr

Volle Hall‘n: An den Volksfest-Abenden bebt das Zelt in der Nailaer Straße - so feiert Hof nur einmal im Jahr.

26.07.2019

Noch mehr gute Ideen

Der Kaosclown aus Erfurt tritt im Kinderprogramm auf. Dieser Punkt im Festprogramm - am Nachmittag des ersten Volksfest-Sonntags - ist den Festwirten schon immer ein Anliegen gewesen. » mehr

Eine indische Tänzerin, die schon im vergangenen Jahr bei dem Frauenfest auftrat, wird auch heuer zu erleben sein.

06.03.2019

Alles Frauensache

Die Ejsa in Hof hilft mit einem breiten Angebot Frauen aller Kulturen. Und am Freitag gibt es etwas zum Feiern. » mehr

Zum Start des Kinderspielfestes stiegen bunte Luftballons in den Himmel.

09.07.2019

Wiesenfest: Kinder feiern im Berger Winkel

Der Wiesenfestmontag in Berg stand traditionell im Zeichen der Kinder. Die Mädchen und Buben der Grundschule meisterten nachmittags ihr Kinderspielfest auf den Sportplatz. » mehr

Folkiges Fest im Freien

23.08.2019

Folkiges Fest im Freien

Am Sonntag um 12 Uhr beginnt das Sommerfest des Folkclubs Isaar erstmals im Wittelsbacher Park in Hof. Dabei gibt es viel Musik. Live tritt bei freiem Eintritt die Paul Daly Band auf (unser Bild). Die Musiker haben ameri... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken Hof

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken | 23.08.2019 Hof
» 16 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor

Lisbeth Kaupenjohann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 07. 2019
19:02 Uhr



^