Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Hof

Festival bleibt am Volksfestplatz

Das Open Air "In.Die. Musik" wird auch künftig auf dem Gelände der Freiheitshalle stattfinden. Mehrere Gründe sprechen für den Umzug.



An diese Kulisse kann man sich nun gewöhnen: Auch in den nächsten Jahren wird das "In.Die.Musik"-Festival auf dem Volksfestplatz neben der Freiheitshalle stattfinden. Foto: Frank Wunderatsch
An diese Kulisse kann man sich nun gewöhnen: Auch in den nächsten Jahren wird das "In.Die.Musik"-Festival auf dem Volksfestplatz neben der Freiheitshalle stattfinden. Foto: Frank Wunderatsch  

Hof - Eigentlich war dieser Platz für die Festivalmacher so etwas wie eine Notlösung. Denn der Volksfestplatz an der Freiheitshalle schaut nun mal aus, wie die meisten Parkflächen so sind: trist und unscheinbar. Dass das "In.Die.Musik"-Festival in diesem Sommer hierher ausweichen musste (wir berichteten), löste zuerst so gar keinen Jubel aus.

Der Termin steht

Das nächste "In.Die.Musik"-Festival findet am 16. Juni 2018 auf dem Parkplatz der Freiheitshalle statt. Die Macher arbeiten gerade am Programm.

 

Zehn Jahre lang war das Open Air im Ossecker Stadion zu Hause. Die Location genoss einen guten Ruf und war bei den Besuchern beliebt. Wegen Renovierungsarbeiten musste das Festival im vergangenen Juni auf das Gelände zwischen der Nailaer- und der Ernst-Reuter-Straße umziehen. Ein Festival auf einem Schotterplatz? Wie soll denn das gehen, fragten sich viele Musikfans. Umso überraschter waren die meisten, als es tatsächlich wunderbar funktionierte.

Rund 2000 Besucher stürmten den Platz und genossen die Veranstaltung. "Nach dem Festival war der Tenor in unserem Team und auch bei den Besuchern fast einstimmig: Die Stimmung an der Freiheitshalle hat super zum Festival gepasst", sagt Alexander Röhlig, Vorsitzender des "In.Die.Musik"-Vereins. Das Festival-Team hat es geschafft, dem lieblosen Schotterplatz so viel Flair und gute Atmosphäre zu verleihen, dass man als Besucher beinahe vergessen hat, was sich hier unter der Woche abspielt. Zwei Bühnen, ein großer Biergarten, verschiedene Stände und jede Menge Platz zum Flanieren. Weitläufig und trotzdem so kompakt, dass man sich ständig begegnen kann.

"Auch die tolle Infrastruktur, die eine professionelle Veranstaltungshalle mit sich bringt, spielt eine wichtige Rolle", erläutert Röhlig. Die großen WC-Anlagen, die beeindruckenden Backstage-Räume, viele Parkplätze und vor allem ausreichend Strom für Bühnentechnik hätten den Machern die Organisation des Festivals diesmal viel leichter gemacht. "Außerdem hatten wir auf dem Gelände nun mehr Platz für Stände und konnten sogar eine zweite Bühne aufbauen", erklärt der Vorsitzende.

Die neue Lage fördere auch das Wachstumspotenzial. Mit 2000 Besuchern in diesem Jahr war das "In.Die.Musik"-Festival so groß wie nie zuvor. "Neben den Stammgästen kommen jedes Jahr auch mehr Musikfans von auswärts", berichtet Alexander Röhlig.

Trotzdem möchten die Macher das Hofer Open Air als familiäres Festival erhalten: "Unser Ziel ist es, den Charme der Veranstaltung, die im Ossecker Stadion so gewachsen ist, auch dauerhaft auf dem Volksfestplatz zu behalten."

Autor
Alina Juravel

Alina Juravel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 09. 2017
19:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bühnentechnik Kunst- und Kulturfestivals Musikfans Sportstadien Stände Veranstaltungsorte Wachstumspotenzial
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das sind die Köpfe hinter der Initiative (von links): Stefan Schmalfuß, Patrick Leitl, Sebastian Auer und Michael Böhm.

29.05.2020

Fiktives Festival soll Künstlern helfen

Das Festival "Aus die Musik" wird nie stattfinden. Wer ein Ticket kauft, bekommt dafür Dankbarkeit. Denn der Erlös kommt Hofer Kulturschaffenden zugute. » mehr

Den Film "After Passion" haben am Donnerstag im Ladies-Kino Lena Ellner und Celina di Lorenzo verfolgt. Damit ließen sie den Start in ihre Abiprüfung ausklingen. Foto: Frank Mertel

19.06.2020

Mehr Platz für Hofer Autokino-Fans

Das 1. Hofer Drive-in-Kino ist für die Veranstalter auf Anhieb ein voller Erfolg gewesen. Die ersten drei Vorstellungen waren umgehend ausverkauft, die Besucher begeistert. » mehr

30 000 Gäste - so viele locken die Hofer Filmtage jährlich etwa an. Wie und ob die Veranstaltung in diesem Jahr über die Bühne gehen kann, ist unklar. Die Veranstalter planen verschiedene Szenarien. Foto (Archiv): Thomas Neumann

08.09.2020

Filmtage-Programm ab Mitte Oktober

Die Hofer Filmtage wollen ihr Programm Mitte Oktober bekanntgeben. Das haben die Veranstalter am Dienstagabend über ihre Seiten in den sozialen Medien vermeldet. » mehr

13 Meter hoch soll die Interims-Spielstätte am Hofer Theater werden. Schon diese Woche beginnen die Bauarbeiten. Fotomontage: Theater Hof/Firma Spantech

01.03.2020

Theater Hof zieht in die "Schaustelle"

Im Mai soll die Halle als Interims-Spielstätte stehen. Sie wird 13 Meter hoch, der Zugang erfolgt wie gehabt über das Foyer. » mehr

Skyline Green aus Nürnberg ist nun im Internet zu erleben.

12.06.2020

Awalla holt Events im Internet nach

Der Hofer Verein "Awalla" muss wegen Corona seine Veranstaltungsideen für dieses Jahr auf Eis legen. An jedem 11. im Monat wollten die Veranstalter ihre Besucher aus der Alltagswelt herausholen. » mehr

Kleine Besetzung am "Stein"

21.06.2020

Kleine Besetzung am "Stein"

Am Sonntagvormittag sind die Promenadenkonzerte im Bürgerpark Theresienstein gestartet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

A 9: Wohnmobil überschlägt sich Münchberg/Gefrees

A 9: Wohnmobil bei Unfall völlig zerstört | 18.09.2020 Münchberg/Gefrees
» 16 Bilder ansehen

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik Hof

Ein Abend unter Freunden - Alte Filzfabrik | 29.08.2020 Hof
» 35 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
Alina Juravel

Alina Juravel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 09. 2017
19:03 Uhr



^