Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Hof

Frontal-Crash auf der B 173: zwei Verletzte, 50.000 Euro Schaden

Auf der B 173 zwischen Hof und Köditz hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Unfall ereignet.



10.01.2019 - Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz - Foto: News5/Fricke

Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
n5_190110_ID14703_18.jpg Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz
Unfall auf B 173 zwischen Hof und Köditz Hof/Köditz

Hof/Köditz - Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 61-Jähriger mit seinem Auto von Hof kommend in Richtung Köditz. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er kurz nach der Einfahrt zur Mülldeponie auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal mit dem Auto einer 36-jährigen Frau zusammen, die zur gleichen Zeit in Richtung Hof unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralles wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn in den Graben geschleudert. Der Unfallverursacher wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Köditz aus dem Fahrzeug befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen. Die Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Die Autofahrerin schrammte nach dem Aufprall nur knapp an einem Baum am Fahrbahnrand vorbei und konnte sich anschließend selbst aus dem Auto befreien. Sie erlitt leichtere Verletzungen, kam zur Beobachtung aber ebenfalls ins Krankenhaus.

Ein Abschleppdienst musste beide Fahrzeuge bergen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Die Bundesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Richtungen komplett gesperrt.

Die Polizei Hof hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürften die Wetterverhältnisse keine Rolle gespielt haben, denn die Fahrbahn war zum Unfallzeitpunkt weder glatt noch schneebedeckt.

Ob die in diesem Bereich geltende Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 km/h Einfluss auf den Unfallhergang genommen hat, bleibt indes offen. Unbestritten dürfte in diesem Zusammenhang aber sein, dass die Verletzungen der beiden Insassen noch wesentlich gravierender wären, wenn beide Autos 30 km/h schneller gewesen wären.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
20:10 Uhr

Aktualisiert am:
11. 01. 2019
11:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Verkehrsunfälle Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Autos krachen in Pkw einer Helferin

Aktualisiert am 11.02.2019

A 9/A 72: Autos krachen in Pkw einer Helferin

Auf der Überleitung von der A 9 zur A 72 in Richtung Plauen kam es kurz nach 17 Uhr zu einem Unfall, an dem vier Autos beteiligt waren. » mehr

Unfall bei Töpen

15.03.2018

B 2: Autos schleudern gegen Lastwagen - zwei Verletzte

Zwischen Hof und Töpen hat sich am Donnerstagnachmittag ein schwerer Unfall an der Autobahnauffahrt ereignet. Dabei verletzten sich zwei Männer. » mehr

Unfall auf der A9 zwischen Münchberg und Hof

Aktualisiert am 14.12.2018

Familie verunglückt: Trümmerfeld auf der A9

Am Freitagabend ereignete sich auf der A 9 zwischen den Anschlussstellen Münchberg Nord und Hof West ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Frau und zwei Kinder verletzt wurden. Die Polizei beziffert den Schaden auf r... » mehr

Unfall auf der St2192 zwischen Gattendorf und Jägersruh

Aktualisiert am 09.07.2018

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Ein 27-Jähriger ist nach einem Verkehrsunfall zwischen Jägersruh und Gattendorf schwer verletzt worden und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Eine Frau erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. » mehr

Blaulicht

15.04.2018

Vier Verletzte: Auto fliegt 30 Meter von der Straße

Vier Menschen wurden bei einem Unfall auf der B289 bei Stollen nahe Schwarzenbach an der Saale verletzt. » mehr

03.01.2018

Vier Verletzte nach Frontal-Crash auf Hofer Kreuzung

Auf feuchter Fahrbahn sind in Hof vier Menschen bei einem Frontal-Zusammenstoß verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte beim Abbiegen den Wagen einer anderen übersehen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo gegen Artikel 13 in Hof

Demo gegen Artikel 13 in Hof | 23.03.2019 Hof
» 12 Bilder ansehen

9. Hofer-Stein-Party in der BG

9. Hofer-Stein-Party in der BG | 23.03.2019 Hof
» 33 Bilder ansehen

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga)

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga) | 24.03.2019 Hof
» 84 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
20:10 Uhr

Aktualisiert am:
11. 01. 2019
11:19 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".