Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Hof

Gattendorf gibt grünes Licht für Amazon-Pläne

Der Gattendorfer Gemeinderat hat am Montagabend einstimmig dem Bebauungsplan des Weltkonzerns Amazon zugestimmt.



Demnach umfasst das Investitionsvolumen rund 280 Millionen Euro. Auf einer Fläche von 22 Hektar sollen zwischen 1200 und 1600 Arbeitsplätze entstehen, teilte Bürgermeister Stefan Müller mit. Das Gebäude soll rund 320 mal 212 Meter groß werden und 28 Meter in die Höhe ragen. Wie berichtet, plant der Online-Riese aus den USA am Automobilzulieferpark an der A93 bei Hof-Haidt ein Logistikzentrum.

Eine ausführliche Berichterstattung folgt.

 

Lesen Sie dazu auch: 

Amazon darf neues Verteilzentrum bei Bamberg bauen

Autor
Sören Göpel

Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2020
20:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amazon Bebauungspläne Bürgermeister und Oberbürgermeister Stadträte und Gemeinderäte Stefan Müller Weltkonzerne
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hier will Amazon für mehr als 160 Millionen Euro bauen. Foto: Thomas Neumann

07.04.2020

Amazon in Gattendorf: Baubeginn schon im August?

Das Amazon-Mega-Projekt kommt immer schneller ins Rollen. Schon im Spätsommer könnte der Handelsriese mit dem Bau auf Gattendorfer Flur beginnen. » mehr

Benedikt Müller

05.05.2020

Drei neue Gesichter in Gattendorf

Viel ändert sich nicht im Gemeinderat. Neben dem Bürgermeister bleibt auch der Stellvertreter derselbe. Die Räte wählen Werner Völkl erneut zum zweiten Bürgermeister. » mehr

Hat sich gelohnt: Die Photovoltaikanlage auf dem Kindergarten wirft Gewinne ab. Foto: Jochen Bake

05.02.2020

Gattendorf will sich gesundsparen

Der Gemeinderat beschließt den Haushalt einstimmig. Das Gremium will die Konsolidierung fortsetzen und hofft auf Geld vom Freistaat. » mehr

850 Menschen sind gegen ein Baugebiet in der angedachten Größenordnung: Die Liste mit den Unterschriften übergibt für die Anwohner Fritz Weber (rechts) an Oberbürgermeister Harald Fichtner. Foto: Uwe von Dorn

05.02.2020

Genug Durchzug am Rosenbühl

Die Anwohner wollten mit einer Unterstützer-Liste punkten, ein Klimagutachten fegt ihr Argument weg. Doch gibt der Experte, ohne es zu wissen, einem anderen Vorschlag recht. » mehr

Lehrer blicken in Klassenzimmern immer häufiger in müde Gesichter - Schlafforscher plädieren längst für einen späteren Schulbeginn. Foto:Patrick Pleul/dpa

18.02.2020

Heftige Diskussion um Raumnot an Schulen

Eva Döhla sieht in fünf Jahren eine Raumnot an den Hofer Grund- und Mittelschulen. Angeblich fehlen dann 18 Klassenzimmer. Diese Zahl bringt Bürgermeister Siller auf die Palme. » mehr

Aus Alt mach Neu: Um Strom zu sparen, stellen viele Gemeinden ihre Straßenbeleuchtung auf LED um. Symbolfoto: dpa

08.01.2020

Gattendorf muss Beiträge zurückzahlen

Für die LED-Umrüstung hat die Gemeinde von den Bürgern 60.000 Euro kassiert. Ein Anwohner hat dagegen geklagt - und jetzt recht bekommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bewaffneter überfällt Bank in Brand Brand

Bewaffneter Mann überfällt Bank in Brand | 29.05.2020 Brand
» 12 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor
Sören Göpel

Sören Göpel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2020
20:47 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.