Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Eisbaden, Robokids

Hof

Genuss unter Köchen

Zum "Mahlzeit"-Heft kochen und genießen viele Damen und zwei Herren ein mehrgängiges Menü. Dass man dabei viel lernt, gehört dazu.



Miteinander kocht es sich besser - und es schmeckt auch. Foto: Jochen Bake
Miteinander kocht es sich besser - und es schmeckt auch. Foto: Jochen Bake  

15.11.2018 - Kochevent der Frankenpost - Foto: Jochen Bake

Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof
Koch-Event der Frankenpost Hof

Hof - Festlich mit schönen Servietten und perfekt darauf abgestimmter Deko gedeckte Tische, der zarte Duft von Fleisch, das im Ofen schmort und 17 gut gelaunte Gäste - ein weihnachtliches Familientreffen? Ein bisschen fühlt es sich so an am Donnerstagabend im Küchenstudio Findeiß in Hof. Aber in Wahrheit handelt es sich bei der gemütlichen Zusammenkunft um ein Koch-Event der Frankenpost.

Nächster Termin

Auf das nächste Koch-Event müssen Interessierte nicht lange warten: Schon am Montag, 3. Dezember, bereitet Eduard Stähle vom Restaurant Season mit Koch-Interessierten "Das perfekte Weihnachtsmenü" im Küchenstudio Findeiß zu. Die Teilnehmer bekommen Tipps vom Profikoch und erfahren, welcher Wein zu welchem Essen passt. Außerdem gibt’s Deko-Ideen für die Festtafel. Die Kursgebühr beträgt 39 Euro pro Person. Anmeldung unter Tel. 09281/816-122 oder akademie@frankenpost.de.

 

Anlässlich des Erscheinens des neuen Mahlzeit!-Hefts am 9. November hat sich das Team der Frankenpost um Marketingleiterin Birgit Döhne und Mahlzeit!-Projektleiterin Julia Gesierich wieder etwas Besonderes einfallen lassen: Die sieben Gewinnerinnen und Gewinner eines zugehörigen Gewinnspiels plus jeweils einer Begleitperson dürfen am Donnerstag im Küchenstudio Findeiß ein dreigängiges Menü aus der aktuellen Mahlzeit!-Ausgabe nicht nur zubereiten, sondern anschließend auch gemeinsam verspeisen.

 

Gekocht wird an diesem Abend Festtagssuppe mit zweierlei Einlagen, Sauerbraten mit karamellisierten Äpfeln mit Spitzkohl und Pfirsich-Marzipan-Creme. Als anleitende Köchinnen stehen mit Elisabeth Strehl aus Oberkotzau, Manuela Exner aus Gefrees und Sigrid Opitz aus Hof drei fleißige Rezept-Einreicherinnen Pate, die den Mahlzeit!-Leser/innen bestens bekannt sein dürften - jedenfalls auf dem Papier.

Elisabeth Strehl bereitet die Vorsuppe zu. Neben ihr werkelt Manuela Exner. Sie ist nicht nur schon eine Stunde vor allen anderen ins Küchenstudio gekommen, um ihrem Fleisch eine Schmorzeit von zweieinhalb Stunden zu gewähren, sondern sie hat sich bereits fünf Tage zuvor um den Sauerbraten gekümmert, den sie an diesem Abend zubereitet - so lange muss das Fleisch nämlich in der Beize aus Wasser, Zucker, Balsamico, Wacholderbeeren, Senfkörnern und Branntweinessig liegen.

Um Zeit zu sparen, entscheidet am Donnerstagabend das Los, wer von den 14 Teilnehmern Vorspeise, wer Hauptspeise und wer das Dessert zubereitet. "Fleisch ist was für Männer!", freuen sich nach dem Losen die beiden Herren, die das Los tatsächlich zum Sauerbraten verschlägt. Und dann werden an der riesigen Arbeitsplatte gemeinsam Marzipan zerkleinert, Klößchen aus Bratwurstbrät geformt, Käsebällchen gebraten und Apfelspalten in einer großen Pfanne karamellisiert.

Nach knapp zwei Stunden kommen die drei Gänge auf die von der Firma Packwa festlich gedeckten Tische - plötzlich kehrt Ruhe ein. Alle genießen. Und die drei Vor-Köchinnen sind erleichtert. "Wenn man seit Jahren jeden Tag kocht und die Rezepte schon oft ausprobiert hat, ist es eigentlich kein Problem - aber ich war trotzdem ein bisschen nervös und bin jetzt trotzdem froh, dass alles geklappt hat!", bekennt Dessert-Köchin Sigrid Opitz. Christine Wild

Autor
Christine Wild

Christine Wild

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 11. 2018
18:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Damen Festtagssuppe Fleisch Köche Sauerbraten Schmoren Tische Vorsuppen Wacholderbeeren Weihnachtsmenüs
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Teilnehmer des Frankenpost -Akademie Kurses "Das perfekte Weihnachtsmenü" wissen ihre Lieben an Weihnachten zu verwöhnen. Im Programm für 2019 zaubert "Seasons"-Küchenchef Eddie (rechts) noch einmal ein Drei-Gänge-Menü. Fotos und Videos vom Koch-Event bei Instagram: frankenpost.de .	Foto: Frank Mertel

14.12.2018

Frankenpost-Akademie: Kursangebot in großer Vielfalt

Nicht Dinge, sondern Erlebnisse verschenken - eine gute Idee für Weihnachten. Schöne Angebote dafür hat die Frankenpost-Akademie. » mehr

Aus-, um- und einpacken: Im vergangenen Jahr hatten die Fiz-Mitarbeiter viel zu tun, um die bereits verpackten Präsente zu öffnen, zu sichten und neu zu verpacken, um sie den passenden Empfängern zuordnen zu können. Sie freuen sich über die vielen Schenker vom vergangenen Jahr - und hoffen auf ebenso viele Mitstreiter heuer.

21.11.2018

Kleine Geschenke für ein Stück Normalität

Das Sozialunternehmen Fiz ruft zur Geschenkaktion für arme Erwachsene auf: Die Akteure freuen sich über kleine Präsente. Und ein wenig echten Advent. » mehr

Noch acht Tage, dann ist endgültig Schluss: Der Hofer Kaufhof öffnet am 12. Januar zum letzten Mal seine gläsernen Schwingtüren. Foto: Schobert

03.01.2019

Die letzten Tage der Schnäppchenjagd

Der Ausverkauf ist in vollem Gange. Am 12. Januar öffnet der Kaufhof zum letzten Mal, zum Bedauern vieler Kunden: "In Hof wird etwas Wichtiges fehlen. » mehr

Noch acht Tage, dann ist endgültig Schluss: Der Hofer Kaufhof öffnet am 12. Januar zum letzten Mal seine gläsernen Schwingtüren. Foto: Schobert

03.01.2019

Die letzten Tage der Schnäppchenjagd

Der Ausverkauf ist in vollem Gange. Am 12. Januar öffnet der Kaufhof zum letzten Mal, zum Bedauern vieler Kunden: "In Hof wird etwas Wichtiges fehlen. » mehr

Täglich landen in Deutschland viele essbare Lebensmittel in der Mülltonne. Foto: Arno Burgi/dpa

10.01.2019

Lebensmittel für die Tonne

Elf Millionen Tonnen Nahrung landen jährlich im Müll - und das allein in Deutschland. Experten diskutieren in der Hochschule Hof über den Trend zur Wegwerfgesellschaft. » mehr

Ein Bootssteg unterhalb der neuen Brücke am Unteren Tor: Agenda, Brauerei Meinel und Wasserwirtschaftsamt planen einen Bootsanleger für Paddel- und Ruderboote auf Höhe der Meinels Bas. "Damit könnten, wie früher, Boote zwischen dem Eisteich und dieser Stelle hin und her paddeln", schwärmt Georg Gebhardt. Foto: Thomas Neumann

04.12.2018

Die Draufgucker

Von Rathaus-Anbau bis Bootssteg, von Tempo 30 bis zur Einwohnerzahl: Die lokale Agenda 21 stellt viele Fragen. Und entschuldigt sich im Stadtrat fast ein bisschen dafür. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Comedian Alfons in der Hofer Freiheitshalle

Comedian Alfons in der Hofer Freiheitshalle | 15.02.2019 Hof
» 14 Bilder ansehen

Schlagerparty im Rockwerk Hof

Schlagerparty im Rockwerk Hof | 11.02.2019 Hof
» 69 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 9:3

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 9:3 | 15.02.2019 Weiden
» 35 Bilder ansehen

Autor
Christine Wild

Christine Wild

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 11. 2018
18:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".