Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

Hof

Großes Fest für kleines Mädchen

Eine Neunjährige mit geistiger Behinderung möchte Urlaub auf dem Bauernhof machen. Das Rücken- und Cardio-Zentrum Fischer hat dafür Spenden gesammelt.



Hof - Eigentlich ist Sarah ein ganz normales Mädchen - trotz ihrer geistigen Behinderung. Die Neunjährige spielt gerne mit Puppen und sie liebt Tiere. Deswegen hat sie auch einen großen Wunsch: Sarah möchte einmal auf einem Erlebnis-Bauernhof mit vielen Tieren Urlaub machen. Doch ein solcher Urlaub ist teuer. "Eine Woche kostet etwa 400 Euro", weiß Jochen Fischer vom Rücken- und Cardio-Zentrum Fischer (RCZ) in Hof. Sarahs Familie habe mit großen finanziellen Problemen zu kämpfen, erzählt er. Der Vater sei Frührentner und auch die Mutter leide unter gesundheitlichen Einschränkungen. "Ein solcher Urlaub ist da einfach nicht drin."

Doch es gibt viele Menschen, die helfen möchten, dass Sarahs Traum wahr wird. "Wir haben bislang 2512 Euro für Sarah gesammelt", berichtet Jochen Fischer freudig. "Viele unserer Mitglieder, aber auch das RCZ als Institution, haben gespendet." Sarahs Urlaub kann also bezahlt werden - und es bleibt sogar noch Geld übrig. "Das liegt auf einem Lebenshilfe-Konto", erzählt Jochen Fischer. "Natürlich zweckgebunden, denn es soll auch wirklich nur Sarah zugutekommen." So wünscht sich die Kleine etwa seit vielen Jahren einen Puppenwagen. "Auch der kann jetzt endlich angeschafft werden."

Die Spenden werden im Rahmen eines Herbstfests auf dem Gelände des Rücken- und Cardio-Zentrums in Hof-Moschendorf am Samstag übergeben. Der Beginn ist um 10 Uhr, ab 12 Uhr gibt die Partyband F.O.X.X. aus Thüringen ihr Repertoire zum Besten. Auch sonst ist viel geboten. Bei einer Tombola ist jedes Los ein Gewinn und auch beim Torwandschießen gibt es tolle Preise, zum Beispiel zwei Karten für ein Bayern-München-Spiel oder ein Wochenende mit einem Fahrzeug nach Wahl vom Autohaus Exner zu gewinnen. Auf die Kinder wartet ein Kletterturm. Groß und Klein können ihre Geschicklichkeit beim Bull-Riding unter Beweis stellen.

Sarah und ihre Familie werden natürlich auch da sein, wenn um 15 Uhr die Spenden an die Leiterin des Therapeutisch-Pädagogischen-Zentrums der Lebenshilfe (TPZ), in dem Sarah betreut wird, übergeben werden. Und dann geht für sie endlich ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Carmen Brendel

Autor

Carmen Brendel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
18:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauernhofurlaub Feste Frührentner Geistige Behinderungen Mädchen Probleme im Bereich Finanzen Puppenwagen Spenden
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Saaleauenfest 2018 Hof

12.08.2018

Saaleauenfest lockt Tausende Besucher an

Die Saaleauen zeigen zwei Tage lang ihre Vielfalt. Das Fest lockt Tausende Gäste an - sie bekommen auch seltene Einblicke in den Fluss und seine Bewohner. » mehr

Marktmeister Uwe Voigt und Lorenz Kalb, Vizepräsident des deutschen Schaustellerbunds, blicken auf bislang acht erfolgreiche Tage zurück. Mehr Bilder unter: www.frankenpost.de. Fotos: Bake/ Schmidt

03.08.2018

Hofer Volksfest: Heißes Fest und guter Umsatz

Beim Frühschoppen der Schausteller des Hofer Volksfests ziehen die Beteiligten erste Bilanz. Und die fällt gut aus: Die Hofer sind ihrem Fest treu geblieben - trotz Hitze. » mehr

Isabella ist sechs Monate alt und leidet an einer schweren Krankheit, die nur durch eine Stammzellentransplantation heilbar ist. Um einen geeigneten Spender zu finden, organisiert eine Freundin der Familie im August eine Typisierungsaktion in der Hofer Freiheitshalle. Fotos: Ertel, privat

25.07.2018

Isabella sucht ihren Lebensretter

Am 12. August findet in der Hofer Freiheitshalle eine Typisierungsaktion für das Mädchen statt. Freunde der Familie organisieren den Tag. » mehr

Eine tote Mitschülerin - war es ein Unfall oder doch Mord? Mit dem Stück "Aloha" von Raoul Biltgen geben die Gymnasiasten des Hofer Reinhart-Gymnasiums Einblick in eine Welt voll von Feindseligkeiten und fehlender Moral. Foto: Grosser

10.07.2018

Blick in seelische Abgründe

Schüler des Reinhart- Gymnasiums inszenieren "Aloha", ein Werk von Raoul Biltgen. Dabei geht es speziell um Außenseiter. » mehr

Liedermix aus aller Welt: der Kinderchor von Sankt Lorenz mit der Musikgruppe Klangschnitz.

18.06.2018

Buntes Fest der Kulturen im Lorenzpark

30 Organisationen stellen sich vor: Es gibt Musik, Gesang und Tanz, Gottesdienst und viel Information. Erwachsene und Kinder genießen den Tag im fröhlichen Miteinander. » mehr

Der 68er-Abschlussjahrgang des Mädchengymnasiums traf sich am Longoliusplatz in den "alten Gemäuern", die die Damen vor 50 Jahren mit dem Abitur in der Tasche verlassen hatten.	Foto: Andreas Rau

30.05.2018

Wenn Damen wieder "Madla" werden

Das Mädchengymnasium am Longoliusplatz war heile Welt und Ort von Zucht und Ordnung. 16 Absolventinnen erinnern sich an Streiche und Minirock-Verbot. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Schwerer Unfall B2 zw Töpen und Juchöh 12.11.2018

Tödlicher Unfall auf der B2 bei Töpen | 12.11.2018 Töpen
» 4 Bilder ansehen

Wunsiedel

19. Wunsiedler Kneipennacht | 10.11.2018 Wunsiedel
» 104 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SV Seligenporten 1:1

SpVgg Bayern Hof - SV Seligenporten 1:1 | 11.11.2018 Hof
» 59 Bilder ansehen

Autor

Carmen Brendel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
18:52 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".