Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Hof

Grundbuchamt zieht aus dem Gerichtsgebäude aus

Der vorübergehende Auszug erfolgt mit Blick auf den Bauabschnitt drei. Wann der beginnt, steht aber in den Sternen.



Hof - Das Grundbuchamt des Amtsgerichts Hof zieht vom bisherigen Standort im Zentraljustizgebäude am Berliner Platz 1 in Hof in die Außenstelle des Amtsgerichts, Hans-Högn-Straße 10 in Hof, um. Vom 24. September an ist das Grundbuchamt dort zu erreichen. Aufgrund der Umzugsarbeiten sind die Ansprechpartner des Grundbuchamts laut Mitteilung des Amtsgerichts vom 16. September bis zum 30. September nur eingeschränkt zu erreichen.

Wie Richter Hubert Pürner, Sprecher des Amtsgerichts Hof auf Nachfrage mitteilte, ist dieser Umzug im Vorgriff auf die bevorstehenden Arbeiten des Bauabschnitts 3 zum Neubau sowie zur Sanierung des Hofer Justizgebäudes notwendig.

Wann es endlich mit dem Hofer Justizgebäude weitergeht - dazu gibt es nichts Neues. Wie mehrfach berichtet ist im dritten Bauabschnitt der rund 60 Jahre alte Flachbau mit Sitzungssälen, Schwurgerichtssaal und Foyer an der Reihe. Eine Machbarkeitsstudie aus dem Jahr 2015 hatte ergeben, dass der Trakt nicht sanierungsfähig ist und durch einen Neubau ersetzt werden muss.

Landtagsabgeordneter Alexander König informierte unsere Zeitung darüber, dass der Freistaat Bayern in den Doppelhaushalt 2019/2020 für jedes Jahr Planungskosten in Höhe von 500 000 Euro für die Erneuerung des Sitzungstraktes im Justizgebäude eingestellt habe. "Die Mittel für den Beginn der Planungsarbeiten stehen also bereit", sagt er.

Mit dem eigentlichen Baubeginn ist König zufolge aber kurzfristig nicht zu rechnen. "Dafür müssen zunächst in den bayerischen Doppelhaushalt 2021/2022 Mittel eingestellt werden. Wann es dann so richtig losgeht mit Bauabschnitt 3 im Justizgebäude kann man heute noch nicht sagen." flo

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 09. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amtsgericht Hof Amtsgerichte Bauabschnitte Baubeginn Machbarkeitsstudien Zeitungen
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sexuelle Belästigung

29.10.2019

Hof: Mann bedrängt Jugendliche und schlägt Helfer zu Boden

Am Hofer Hauptbahnhof hat ein 22-jähriger Mann mehrfach eine 16-Jährige unsittlich am Gesäß berührt. Als ihr ein Mann zu Hilfe eilte, schlug der Grabscher ihn nieder. » mehr

fpks_Auto3_081208

16.07.2019

Autohändler muss erneut ins Gefängnis

Ein Mann aus dem Bayerischen Wald gesteht vor Gericht betrügerischen Handel im Internet. Das Urteil: drei Jahre und vier Monate Haft. » mehr

Beleidigung statt Hilferuf

26.06.2019

Polterabend in Jägersruh hat Nachspiel für Gericht

Eine Frau hat in Jägersruh angeblich eine Feiernde beinahe angefahren. Der Richter sieht aber von einer Verurteilung ab: Die Beweise reichen dafür nicht aus. » mehr

Der Zoll kontrolliert unter anderem auf Baustellen mögliche Schwarzarbeit

26.08.2019

Landschaftsbauer verwechselt Branche und pflastert Straßen

Durch die Verhängung einer Geldauflage in Höhe von 3400 Euro beendete das Amtsgericht Hof ein Ermittlungsverfahren der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg gegen einen Garten- und Landschaftsbauer a... » mehr

Die Stadt hat die Absperrung am ehemaligen Nachtclub in der Landwehrstraße ausgeweitet. Wegen der Engstellen fallen rund um das Petit Paris auch etwa 15 Parkplätze weg.

Aktualisiert am 06.11.2019

Petit-Paris-Besitzer stellt sich quer

Eigentum ist nahezu unantastbar. Das gilt auch, wenn jemand sein Haus verfallen lässt. So kämpft die Stadt Hof verzweifelt um die Beseitigung eines üblen Schandflecks. » mehr

Auf und neben dem Spielfeld agil: der Bayreuther Anton Makarenko, hier (links) im Laufduell mit dem Illertissener Antonio Pangallo.	Foto: Peter Kolb

08.10.2019

Freispruch vom Vorwurf Körperverletzung

Nach einem Ausraster im Stadion Grüne Au steht der Bayreuther Spieler Anton Makarenko in Hof vor Gericht. Verurteilt wird er schließlich nur wegen Sachbeschädigung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 09. 2019
00:00 Uhr



^