Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Hof

Hof: Das Schlappenbier ist eingebraut

Die Brauerei Scherdel hat das Festbier für den 17. Juni eingebraut. In den vergangenen Jahren hatte sie damit bereits Goldmedaillen geholt. Auch das Festprogramm steht.



Freuen sich über den frischen Gerstensaft (von links): Günther Spindler, Prokurist und leitender Scherdel Braumeister, Tobias Schraml, Christian Ludwig, Sascha Greßmann, alle Scherdel Braumeister, und Kurt Unverdorben, Prokurist, stoßen im Sudhaus auf das Scherdel Schlappenbier Jahrgang 2019 und den Preis für langjährige Produktqualität an.
Freuen sich über den frischen Gerstensaft (von links): Günther Spindler, Prokurist und leitender Scherdel Braumeister, Tobias Schraml, Christian Ludwig, Sascha Greßmann, alle Scherdel Braumeister, und Kurt Unverdorben, Prokurist, stoßen im Sudhaus auf das Scherdel Schlappenbier Jahrgang 2019 und den Preis für langjährige Produktqualität an.  

Hof - Eine wichtige Voraussetzung für den Schlappentag am 17. Juni 2019 ist erfüllt: Das Schlappenbier für das deutschlandweit traditionsreichste Fest von Schützen und Handwerkern ist eingebraut. Das meldet die Brauerei Scherdel am Freitag. "Wir freuen uns auf den Schlappentag am 17. Juni, wenn das erste Fass Schlappenbier angezapft wird, und wenn auf dem Festplatz am Schießhäuschen die ersten Maßen eingeschenkt werden", erklärt leitender Braumeister Günther Spindler.

Traditionsgemäß wird vom Schlappenbier nur eine begrenzte Menge eingebraut und tatsächlich erst am frühen Morgen des Schlappentages ausgeliefert. Schlappenbier gibt es nur, solange der Vorrat reicht. Es hat eine Stammwürze von 16,5 Prozent und damit etwa 6,5 Volumenprozent Alkohol. Und es muss lange Zeit in den Tanks reifen: Erst kurz vor dem Schlappentag wird es in Fässer und Flaschen abgefüllt. "Für den Schlappentag laufen bereits alle notwendigen Vorbereitungen auf Hochtouren", erklärt Kurt Unverdorben, Prokurist der Brauerei Scherdel. Am Sonntag vor dem Schlappentag findet wieder das Bürger-Schlappenschießen für Jedermann statt. Zwischen 14 und 17.30 Uhr können alle Interessierten im Schießhaisla selbst zum Luftgewehr greifen. Unter fachkundiger Anleitung der Schützen der Privilegierten Scheibenschützen-Gesellschaft kann jeder am Schießwettbewerb für Amateure teilnehmen. Den Gewinnern winken Preise. Im Biergarten am Schießhäuschen spielt das Trio Akustika. Das Festprogramm am Schlappentag selbst beginnt mit der Königsproklamation vor dem Rathaus, danach zieht der Festumzug durch die Innenstadt zum Festgelände, wo es das erste Schlappenbier gibt. Die Vorgänger kamen in den vergangenen Jahren nicht nur in Hof gut an.

28.05.2018 - Schlappentag 2018 - Foto: Uwe von Dorn

Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018
Schlappentag 2018

Zum 16. Mal infolge wurden die Biere der Brauerei im DLG-Wettbewerb mit Silber- und Goldmedaillen für ihre Qualität ausgezeichnet. In diesem Jahr wurden, wie berichtet, Zoigl, Alkoholfrei, Weißbier und Schlappenbier mit jeweils einer Goldmedaille prämiiert. Die Messlatte für das nun eingebraute Bier liegt also hoch.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 04. 2019
15:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bier Biergärten Brauereien Festplätze Fässer Handwerker Innenstädte Rathäuser Tanks
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Geht in einer neuen Serie dem fränkischen Bier auf den Grund: Martin Droschke. Foto: Henning Rosenbusch

07.06.2019

"Biere bilden Franken in aller Tiefe ab"

Der Buchautor Martin Droschke beleuchtet die Besonderheiten fränkischer Biersorten. Ab sofort lädt er in einer neuen Frankenpost-Serie ein "Auf ein Bier". » mehr

Garant für Beat- und Rock-Power und für beste Stimmung: Die Band Druckreif & Friends wird die Besucher bei "Rock im Hof" mit Welthits in Stimmung bringen. Foto: Archiv

27.05.2019

Rock im Hof: Die Zeitung lässt's krachen

Am Mittwoch, 19. Juni, findet zum zehnten Mal "Rock im Hof" statt. Die Zeitungsband Druckreif und die Funk-Gruppe Pulp Fiction werden den Musikfreunden einheizen. » mehr

Die Brauereien Scherdel und Meinel haben Ausstellungsmaterial geliefert, ebenso wie private Sammler: Museumsleiterin Dr. Magdalena Bayreuther freut sich über einiges zum Thema Hofer Bier und Hofer Brauwesen - und hat daneben einige pfiffige Ideen für Kinder und Familien parat. Foto: Thomas Neumann

15.05.2019

Hof feiert die Lizenz zum Brauen

700 Jahre Stadtprivileg: So lange schon dürfen die Hofer Bürger Bier brauen und Jahrmärkte abhalten. Im Museum gibt es dazu am Sonntag ein Programm für Bier-Fans und Familien. » mehr

Der Schwerpunkt des internationalen Festes hat sich im Vergleich zum Vorjahr von der Altstadt in die Ludwigstraße verlagert.

06.05.2019

Freundschaftsfest lockt Tausende nach Hof

Kulinarische Spezialitäten und der Tourismus stehen im Mittelpunkt des dritten deutsch-tschechischen Festes. Das neue Konzept des Hofer Stadtmarketings belebt zwei Straßenzüge. » mehr

Die Brauer wollen mehr für ihre Arbeit

30.04.2019

Die Brauer wollen mehr für ihre Arbeit

191 000 Liter Bier trinkt die Bevölkerung von Stadt und Landkreis jährlich. Das Braugewerbe hat ein gutes Jahr hinter sich. Nun fordern die Brauer höhere Löhne. » mehr

Alle für eine: Eva Döhla will es wieder wissen, Patrick Leitl, der Hofer SPD-Vorsitzende gratuliert ihr zum denkbar besten Wahlergebnis. Foto: Thomas Neumann

05.06.2019

Eva Döhla will in ein rotes Rathaus

Alle Delegierten der Hofer SPD wählen die 46-jährige Genossin zur Kandidatin für das OB-Amt. Einen ersten Schwerpunkt legt sie auf Stadtentwicklung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand im Ängerlein in Kulmbach

Brand im Ängerlein in Kulmbach | 18.06.2019 Kulmbach
» 4 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 04. 2019
15:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".