Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Eisbaden, Robokids

Hof

Hof-Galerie - Pläne liegen erneut aus

Die Stadt muss den Bebauungsplan für das "Quartier am Strauß" - das Gebiet an der geplanten Hof-Galerie - ein weiteres Mal öffentlich auslegen.



Grund dafür ist ein kleiner Fehler in den Unterlagen, der bei der Behördenbeteiligung auffiel: Eine Baulinie als Abgrenzung zwischen dem Gebäude und der Umgebung war nicht eingezeichnet. Diese ist aber in einem vorhabenbezogenen Bebauungsplan unbedingt erforderlich, wie Stadtdirektor Franz Pischel in der Stadtratssitzung ausführte. Nur dann erfüllt ein Bauantrag alle rechtlichen Voraussetzungen. Zu Verzögerungen kommt es dadurch nicht. Die "zweite verkürzte öffentliche Auslegung" begann bereits am Dienstag und dauert nur zwei Wochen. Bürger können allein zu den geringfügigen Änderungen im Plan Stellung nehmen.

Dieser Zwischenschritt im Verfahren helfe dem Bauherrn, sagte Rainer Kellner (SPD). "Er kann den Bauantrag so bald wie möglich stellen, damit sich dort unten etwas bewegt." Jochen Ulshöfer (CSU) lobte die Verwaltung, die schnell eine Lösung für das Problem gefunden habe. 

Autor
Jan Fischer

Jan Fischer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 11. 2017
20:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauanträge Bebauungspläne CSU Jochen Ulshöfer Rainer Kellner SPD Zentralkauf Hof Öffentlichkeit
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Theoretisch könnten die Bagger bereits in der kommenden Woche anrollen, praktisch wird es aber noch ein paar Monate dauern: Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner wagte die Prognose, dass es "nach der Sommerpause" losgehen werde - auf jeden Fall aber noch in diesem Jahr. Foto: Uwe von Dorn

03.07.2018

Viel Rückenwind für das neue Einkaufszentrum

Die Baugenehmigung für die Hof-Galerie ist unter Dach und Fach. In der Bauausschuss-Sitzung sind die Räte voll des Lobes und erkennen große Chancen in dem Millionenprojekt. » mehr

Wo sich in der Innenstadt ein riesiges Loch auftut, soll bald die Hof-Galerie entstehen. Noch in diesem Jahr soll der erste Spatenstich gefeiert werden. Foto: Uwe von Dorn

26.06.2018

Hof-Galerie - das Feld ist bestellt

Der neue Bebauungsplan für das Areal rund um den ehemaligen Zentralkauf steht. Nun darf hier nichts anderes mehr entstehen als ein neues Einkaufszentrum. » mehr

Dauerbaustelle: Auch wenn im Hintergrund die Hof-Galerie-Planungen laufen - die Öffentlichkeit nimmt in erster Linie den Stillstand wahr. Foto: P.G.

05.06.2018

Stadträte stellen sich hinter die Ladenbesitzer

Die Verwaltung greift Geschäftsinhaber in der Hofer Bismarckstraße an. Dafür hagelt es im Bauausschuss Kritik: Die Reaktion aus dem Rathaus sei herablassend. » mehr

Sie soll zum Impulsprojekt für die Entwicklung der ganzen Stadt werden: die Hof-Galerie. Planer Bernhard Reiser stellte das Vorhaben und seine potenziellen Auswirkungen auf die Innenstadt nun auf einer Fachtagung in München vor.

25.06.2018

Bebauungsplan für Hof-Galerie steht

Nach dem langen Warten auf die Hof-Galerie nimmt das Projekt an Fahrt auf: Einstimmig hat der Hofer Stadtrat in seiner Sitzung am Montagabend den neuen Bebauungsplan für das sogenannte "Quartier am Strauß" beschlossen. » mehr

Mit einer 30-Millionen-Euro-Investition beginnt im März der erste Teil eines noch viel größer angelegten Umbaus des Sana Klinikums Hof. Geschäftsführer Dr. Holger Otto hat nun grünes Licht dafür aus dem Hofer Rathaus erhalten - und kündigt an, was sich alles tun soll am Standort in den nächsten Jahren.

06.02.2019

Freude über Klinikum-Umbau

Nach dem Spatenstich im März stehen im Sana-Klinikum 19 Jahre des Umbaus an. Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats begrüßt das - und fragt nach den Hintergründen. » mehr

Nur ein Beispiel dafür, was vorerst alles nicht mehr möglich sein wird: die Verbesserung der Brücke am Mittleren Anger. Die Regierung hat, als Auflage für staatliche Unterstützung, der Stadt Hof die Aufnahme neuer Schulden nur noch bedingt erlaubt. Und das, obwohl Hof in den vergangenen Jahren trotz hoher Investitionen den Schuldenstand auf ein lange nicht mehr dagewesenes Tief gedrückt hat. Foto: Uwe von Dorn

06.02.2019

Jetzt herrscht Ausgabenstopp

Bayreuth hat die Stadt wieder an die kurze Leine gelegt: Projekte, die bis jetzt nicht beschlossen und genehmigt wurden, liegen auf Eis. Grund ist eine hohe Zuwendung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Comedian Alfons in der Hofer Freiheitshalle

Comedian Alfons in der Hofer Freiheitshalle | 15.02.2019 Hof
» 14 Bilder ansehen

Wish you were Beer! CVG-Party in Schwingen

Wish you were Beer! CVG-Party in Schwingen | 15.02.2019 Schwingen
» 33 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 9:3

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 9:3 | 15.02.2019 Weiden
» 35 Bilder ansehen

Autor
Jan Fischer

Jan Fischer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 11. 2017
20:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".