Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Hof

Hof trauert um Elisabeth Walther

Die Hofer Stadtführerin und Sagenerzählerin Elisabeth Walther ist tot. Sie wurde am Dienstag auf dem Hofer Friedhof beerdigt.



Elisabeth Walther
Elisabeth Walther  

Walther, Jahrgang 1936, machte im Rahmen der Landesgartenschau des Jahres 1994 die Ausbildung zur Gästeführerin. Neben den allgemeinen Stadtführungen spezialisierte sie sich bald auf Themenführungen. Dazu gehören zum Beispiel "Weibliche Wege", also Hof aus der Sicht von Frauen um die Jahrhundertwende. Darüber hinaus erzählte sie von Jean Pauls Zeit in Hof, wobei die menschliche Seite im Vordergrund stand. Besonders bekannt und beliebt waren jedoch Elisabeth Walthers Sagen-Erzählungen. Dabei vermischte sie geschickt selbst Erlebtes mit überlieferten Hofer Sagen. Manch alte Geschichte, die so in keinem Sagenbuch steht, hatte sie in Kindertagen ihrer Tante abgelauscht. Ihre Zuhörer zog Walther regelrecht in den Bann.

Immer wieder hat sie auch Kindern die Hofer Stadtgeschichte erzählt und vor Ort gezeigt, was dort vor Jahrhunderten geschah. Allen Führungen kam ihr schauspielerisches Talent zugute. "Herausragend war sie als Hofer Bürgerin Elisabeth bei der Hussitenführung. Ihre Herzlichkeit und ihr leidenschaftliches Wesen hinterlassen für jeden, der sie erlebt hat, beeindruckende Erinnerungen", schreibt die Stadt Hof in ihrem Nachruf.

Auch die anderen Gasteführer vermissen ihre Kollegin. "Bis zum Schluss engagierte sie sich dafür, Hof und die Region bei unseren Gästen bekannt zu machen", schreiben sie. Die Hussitenführung zum Schlappentag habe Walther vor Jahren mit konzipiert. "Noch am Samstag begegnete ich ihrer Enkelin, die mit dem i-Pad Aufnahmen von unserer aktuellsten Führung machte, um damit dann im Hospiz Elisabeth Walther von der Neukonzeption zu berichten", erzählt einer der Führer.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 06. 2019
19:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger Friedhöfe Geschichte Hospize Jean Paul Kinder und Jugendliche Nekrolog Stadtgeschichte
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Franz Anders, damals 77, packte bei den Dreharbeiten in Israel 2009 selbst mit an.	Foto: Götz Gemeinhardt

20.02.2019

Die Bayern-Uhr trug er bis zuletzt

Der Unternehmer und Sportfunktionär Franz Anders ist tot. Er galt als umtriebiger Netzwerker, der deutsche Geschichte geschrieben hat. Ein Nachruf. » mehr

Selten ist es rund um die Wertstoffcontainer in der Alsenberger Straße ordentlich: Sie sind oft zugemüllt. Seit dem Herbst des vergangenen Jahres kontrolliert auch der neue kommunale Ordnungsdienst regelmäßig die Wertstoffinseln in der Stadt. Erste Konsequenz aus den Beobachtungen der Mitarbeiter: Der Sammelplatz in der Alsenberger Straße und zwei weitere Containerstandorte sollen videoüberwacht werden. Foto: Uwe von Dorn

02.07.2019

Müllsündern auf der Spur

Der neue kommunale Ordnungsdienst in Hof verteilt nicht nur Knöllchen an Falschparker. Seine wichtigste Aufgabe: Präsenz zeigen für ein besseres Sicherheitsgefühl. » mehr

Sprachkurs für Flüchtlinge

27.06.2019

Bruns' "AfD-Stil" ärgert ihre Parteikollegen

Der Wegfall des Demografiezuschlags für die Stadt Hof ist für die Fraktionsvorsitzende der Freien Aktiven Bürger (FAB) unverständlich. » mehr

Richard Brox (rechts) auf Stippvisite bei Klaus Beer im Fernwehpark.

12.06.2019

Toleranz für Menschen am Rande der Gesellschaft

Richard Brox , der als bekanntester Obdachloser Deutschlands gilt, hat die Region besucht, unter anderem den Oberkotzauer Fernwehpark , wo nun ein Schild an seinen Besuch erinnert. Stippvisite hat Richard Brox auch beim ... » mehr

Auf zehn schöne Jahre: Wirtin Daniela Dietel und ihre Tochter Renee stoßen am letzten Abend miteinander an.

30.04.2019

Das letzte Seidla ist getrunken

Die Ratshalle ist zu. Jahrzehntelang ist die Traditionsgaststätte ein zweites Zuhause für viele ihrer Gäste gewesen, jetzt weicht sie der Hof-Galerie. Ein Abschied mit Wehmut. » mehr

Die diesjährigen Absolventinnen des Hospizarbeit-Kurses mit ihren Ausbildern.

15.04.2019

Begleiter in schweren Stunden

Der Hofer Hospizverein bildet ehrenamtliche Helfer für die Begleitung sterbender Menschen aus. Im September beginnt wieder ein Kurs. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 06. 2019
19:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".