Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Hof

Hofer Freibad öffnet am Montag: Diese Regeln gelten

Am Montag, 8. Juni, öffnet das Hofer Freibad erstmalig in diesem Jahr seine Becken. Doch aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Gäste einige Regeln beachten.



Um den geltenden Hygiene- und Infektionsschutzstandards gerecht zu werden, müssen sich die Besucher auf einige Änderungen einstellen, wie die Stadtwerke an diesem Donnerstag mitteilen:

  • Gesplittete Besuchszeiten: Entweder von 7.30 bis 11.30 Uhr oder von 12.30 bis 19 Uhr
  • Begrenzte Besucherzahl: Ist die Höchstzahl an Besuchern erreicht, kommt kein weiterer Besucher ins Bad.
  • Pro Becken ist die Zahl der Personen ebenfalls begrenzt.
  • Beim Eintritt muss jeder Gast seine Daten angeben, damit bei Bedarf die Infektionskette nachvollzogen werden kann.
  • Umkleide- und Duschbereiche sind gesperrt; Außenduschen und WC-Anlagen können genutzt werden.
  • Eintritt für Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten
  • Nutzung der Spielplätze und Planschbecken nur mit einer Aufsichtsperson
  • Hintere Liegewiese sowie Sport- und Spielanlagen (zum Beispiel das Volleyballfeld) sind gesperrt
  • Es gibt keine Saison- und Familien-Karten
  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Gästen
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes am Eingangsbereich sowie in den WC-Anlagen

 

Gesplittete Besuchszeiten aufgrund Besucher-Beschränkung

Um die von der Regierung vorgegebenen Maßnahmen umzusetzen, und gleichzeitig aber möglichst vielen Menschen einen Freibad-Besuch zu ermöglichen, müssen Badegäste ab Montag zwischen zwei Besuchszeiten wählen: Es gebe die Möglichkeit, von 7.30 bis 11.30 Uhr die Freibad-Anlage zu nutzen, oder von 12.30 bis 19 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen bis 20 Uhr. Wer den Frühtarif wählt, muss bis 11.30 Uhr das Freibad verlassen haben. Für den Nachmittags-Tarif gilt: Das Freibad kann erst ab 12.30 Uhr betreten werden.

Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Erwachsene zahlen 4 Euro, Schüler 2,40 Euro. Auch die Abendkarte ab 16.30 Uhr kann weiterhin für 2 Euro gekauft werden, sofern die Besucher-Obergrenze noch nicht erreicht ist.

Vor Eintritt muss jeder Badegast ein Aufenthalts-Formular ausfüllen. Es empfiehlt sich, das Formular im Vorfeld auszudrucken und ausgefüllt mitzubringen. Das Formular sowie alle Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie sind auf der Homepage der Stadtwerke Hof veröffentlicht.

Im Freibad Hof laufen die Vorbereitungen für den verspäteten Saisonstart am Montag auf Hochtouren. Bis zuletzt wird an der Umsetzung der Corona-Auflagen getüftelt >>>

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 06. 2020
14:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus Daten und Datentechnik Dokumentation Erwachsene Gerechtigkeit Happy smiley Persönliche Daten Stadtwerke Stadtwerke Hof GmbH
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hofer Freibad-Öffnung nach Lockdown

Aktualisiert am 08.06.2020

Freibäder in der Region öffnen: Was zu beachten ist

Unter strengen Auflagen darf das Freibad Hof an diesem Montag eröffnen. Die Zahl der Besucher und Liegeplätze ist beschränkt. Auch im Wasser muss Abstand herrschen. » mehr

Die Einbußen werden enorm sein

22.05.2020

Freibäder Hof/Naila/Rehau: Rufe nach Rettungsschirm

Wann die Freibäder öffnen dürfen, bleibt ungewiss. Auch die zu erwartenden Auflagen machen Sorgen. Für die Rufe nach einem Rettungsschirm gibt es Unterstützung. » mehr

Stromzähler

18.03.2020

Stadtwerke: Kundenkontakt läuft ausschließlich telefonisch und übers Internet

Als Reaktion auf die von der Landesregierung verschärften Maßnahmen stellen die Stadtwerke Hof inklusive aller Tochterunternehmen ab sofort den persönlichen Kontakt ein. » mehr

Auch die Wasserspeier für das Kinderplanschbecken wurden in dieser Woche installiert. Foto: Köhler

04.06.2020

Es wird ein besonderer Freibad-Sommer

Im Freibad Hof laufen die Vorbereitungen für den verspäteten Saisonstart am Montag auf Hochtouren. Bis zuletzt wird an der Umsetzung der Corona-Auflagen getüftelt. » mehr

In Bad Steben treffen sich 13 Gruppen zum Reha-Sport. Nächste Woche geht es wieder los. Archivfoto: Sandra Hüttner

09.07.2020

Langsam wieder aufbauen

Seit dem Lockdown im März haben Reha-Sportler in Bad Steben nicht mehr trainieren können. Nun geht es wieder los. Aber es gibt einiges zu beachten. » mehr

Wahlzettel

13.03.2020

Corona: Wahllokale ziehen um

In Rehau und in Hof werden Wahllokale verlegt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Spatenstich im Technologiepark Hof

Spatenstich im Technologiepark Hof | 15.07.2020 Hof
» 30 Bilder ansehen

Selber Wiesenfest unter Corona-Bedinungen Selb

Selber Wiesenfest-Wochenende im Zeichen von Corona | 12.07.2020 Selb
» 29 Bilder ansehen

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz Kirchenlamitz

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz | 14.07.2020 Kirchenlamitz
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 06. 2020
14:59 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.