Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Hof

Hofer Gottesdienst auf Bayern 1

Die Botschaft der Reformation wurde in diesem Jahr über den Rundfunk aus Hof gesendet.



Sie gestalteten den Rundfunk gottesdienst als Predigerin und Liturg: Kirchenrätin Melitta Müller-Hansen und Dekan Günter Saalfrank.	Foto: Dekanat Hof
Sie gestalteten den Rundfunk gottesdienst als Predigerin und Liturg: Kirchenrätin Melitta Müller-Hansen und Dekan Günter Saalfrank. Foto: Dekanat Hof  

Hof - "Wer sich zu Christus bekennt, ist zuerst als Zeugin und Zeuge der Wahrheit herausgerufen", betonte Kirchenrätin Melitta Müller-Hansen (München) in ihrer Predigt am Reformationstag in der Hofer Sankt-Michaelis-Kirche. Der Gottesdienst aus dem größten evangelischen Gotteshaus Oberfrankens wurde am Abend des 31. Oktober live im Radioprogramm von Bayern 1 übertragen.

Die Wahrheit zu bezeugen, bedeute - wie die Rundfunk- und Fernsehbeauftragte der evangelischen Kirche in Bayern sagte - Unrecht und Gewalt beim Namen zu nennen: zum Beispiel, wenn Menschen anderer Sprache und Hautfarbe oder Frauen und Kindern Gewalt angetan wird. Für Christen heiße das, "nicht mitzumachen beim Vertuschen und Verschweigen sowie beim Decken der Tat und der Täter". Christen sollten auch nicht einstimmen in Parolen wie "Die Ausländer oder Flüchtlinge sind schuld" oder "Wir leben in einer Diktatur der Mainstream-Medien". Denn so entstünden Lügen und es werde Gewalt verbreitet.

Musikalisch gestalteten den Rundfunkgottesdienst mit dem Thema "Bekennen" Kirchenmusikdirektor Georg Stanek, ein Vokalquartett der Sankt-Michaelis-Kantorei sowie die Solisten Kristina Szegedi (Sopran), Ulrike Neumann (Violine) und Cornelius Kelber (Trompete) mit. Als Liturg wirkte Dekan Günter Saalfrank am Gottesdienst mit. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 11. 2020
21:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausländer Christen Evangelische Kirche Gottesdienste Jesus Christus Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen Kirchenmusikdirektoren Oberfranken Predigten Reformation der christlichen Kirchen Ulrike Neumann Zeugen
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Im Gottesdienst der Sankt-Lorenz-Kirche geht es am Sonntag - ums Bier. Foto: karepa /AdobeStock

16.10.2020

Göttliches Gebräu?

Ein Biergottesdienst soll am Sonntag für eine vollere Sankt-Lorenz- Kirche sorgen. Von 10.30 Uhr an hören die Christen Erzählungen und ein Interview zum Thema. » mehr

Dekanat verteilt Stellen in Zukunft selbst

23.11.2020

Dekanat verteilt Stellen in Zukunft selbst

Erstmals hat die Synode des evangelischen Kirchenbezirks digital getagt. Ein wichtiges Thema war die Stellenplanung bei sinkender Mitgliederzahl. » mehr

Ein Fest mit anderem Bewusstsein

01.07.2020

Ein Fest mit anderem Bewusstsein

Der Weiße Sonntag, also der Sonntag nach Ostern, ist traditionell der erste Tag im Kirchenjahr, an dem die katholischen Christen ihre Erstkommunion feiern. » mehr

Bis mindestens 2026 darf die evangelische Kirchengemeinde ihre Gottesdienste im Alten Schulhaus feiern. Foto: Langer

13.11.2020

Weiterhin Gottesdienste im Schulhaus

Die Kirchengemeinde und die Gemeinde Döhlau verlängern den Vertrag bis 2026. Pro Gottesdienst muss die Kirche 20 Euro ans Rathaus überweisen. » mehr

Naser R. (Zweiter von links) und Dekan Saalfrank (Dritter von links) bei der Pressekonferenz.

09.11.2020

Dekan informiert über Entwicklungen im Fall Naser R.

Dem Kirchenvorsteher Naser R. der Sankt-Michaelis-Kirche in Hof droht weiterhin die Abschiebung. Seit Ende September ist die Problematik bekannt. Dekan Günter Saalfrank berichtet heute um 11 Uhr in einem Pressegespräch ü... » mehr

Die Ascher Glocke auf dem Rehauer Friedhof. Foto: Metzner

06.10.2020

Ein stilles Ende

Im August 2020 sollte noch einmal in Rehau ein Ascher Heimattreffen stattfinden, doch Corona machte einen Strich durch die Rechnung. Nun ist Schluss mit der traditionsreichen Veranstaltung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

29.11.2020 Bilder Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag

Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag | 29.11.2020 Rehau
» 40 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 11. 2020
21:32 Uhr



^