Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Hof

Hofer Maler sollen besser verdienen

Die IG Bau kritisiert das "Minimal-Angebot" der Arbeitgeber. Trotz Corona gehe es der Branche gut. Davon sollen auch die Angestellten profitieren.



Hof - Maler sollen nach dem Willen der IG Bau mehr Geld einstreichen: Angesichts einer trotz Corona-Pandemie guten Auftragslage im Maler- und Lackiererhandwerk fordert die Gewerkschaft ein Lohnplus für die Beschäftigten der Branche in Stadt und Landkreis Hof, teilt die IG Bau mit.

"Die Bauwirtschaft brummt selbst in der Krise. Davon profitieren auch die Malerbetriebe. Jetzt sollen die Handwerker einen fairen Anteil an den guten Geschäften erhalten", sagt Gerald Nicklas, Bezirksvorsitzender der IG Bau Oberfranken. Die Gewerkschaft verlangt in der laufenden Tarifrunde eine Lohnerhöhung von 5,4 Prozent.

Bislang hätten die Arbeitgeber jedoch nur ein "Minimal-Angebot" von 0,8 Prozent vorgelegt, kritisiert Verhandlungsführer Carsten Burckhardt. "Das ist ein Schlag ins Gesicht der Beschäftigten, die kein Homeoffice machen können und täglich auf der Baustelle unter erschwerten Corona-Bedingungen die Knochen hinhalten." 2020 sei trotz Pandemie ein sehr erfolgreiches Jahr für die Branche. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes stieg der Umsatz im Maler- und Lackiererhandwerk im zweiten Quartal des Jahres um 15 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Auch die Auftragslage für die nächsten Monate ist nach Beobachtung der IG Bau robust. "Eine echte Wertschätzung der Beschäftigten sieht anders aus", sagt Nicklas mit Blick auf das Angebot der Arbeitgeber. Daran ändere auch die vorgeschlagene Corona-Prämie nichts, die bei 70 Euro liegen soll.

Die Gewerkschaft ruft die Arbeitgeber dazu auf, bei der nächsten Tarifverhandlung ein Angebot vorzulegen, das der Wirtschaftslage in der Branche entspricht. Am 1. Dezember gehen die Verhandlungen in die dritte Runde.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2020
15:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angestellte Arbeitgeber Arbeitnehmer Bau Baubranche Handwerker Lohnsteigerungen Statistisches Bundesamt Tarifrunden Tarifverhandlungen Verhandlungsführer
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Baustelle

20.05.2020

Viele Aufträge am Bau trotz Corona

Der Bau bleibt krisenfest: Während die Corona-Pandemie ganze Wirtschaftszweige lahmlegt, ist auf Baustellen weiter viel zu tun, heißt es in einer Pressemitteilung der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau). » mehr

Beamte der Zolleinheit Finanzkontrolle Schwarzarbeit werden auf Baustellen oft fündig.	Symbolfoto

04.08.2020

Schwarzarbeit am Bau richtet hohen Schaden an

Für die Sozialkassen und das Image der Baubranche seien die Auswirkungen immens. Die Gewerkschaft IG Bau fordert daher mehr Personal beim Zoll. » mehr

12.08.2020

"Sind wir denn weniger wert?" - Sana-Mitarbeiter streiken für mehr Lohn

Mehr als 100 Beschäftigte des privaten Hofer Sana-Klinikums haben am Mittwoch ihrem Unmut Luft gemacht. Sie fordern eine Angleichung ihrer Gehälter an die der Beschäftigten in öffentlichen Krankenhäusern. » mehr

Fassaden-Mängel Experten früh bekannt

26.08.2020

Fassaden-Mängel Experten früh bekannt

Drei Bau-Fachleute äußern während der Bauzeit der Freiheitshalle in einem Schreiben an die Verantwortlichen Bedenken zur Fassade. Eine Antwort gibt es bis heute nicht. » mehr

Alle Hände voll zu tun: Trotz Corona verzeichnet die Baubranche volle Auftragsbücher und solide Umsätze. Jetzt profitieren auch die Handwerker. Im April ist der Mindestlohn für sie gestiegen.

14.06.2020

Mindestlohn für Bauarbeiter steigt auf 12,55 Euro

Handwerker sind extrem gefragt - sogar in Zeiten von Corona. Nun bekommen sie 60 Euro mehr Lohn im Monat. » mehr

In mehreren Seniorenheimen der Region arbeiten bereits Menschen mit Handicap. Filmarbeiten zur Aktion "Du kannst WIR" zeigen sie an ihrem Arbeitsplatz. Es gilt, die Chancen inklusiver Arbeitsplätze aufzuzeigen. Foto: Kaupenjohann

29.07.2020

Initiative für mehr inklusive Jobs

Mitarbeiter der Lebenshilfe Hof starten eine Inklusions-Kampagne. Es geht darum, mehr Menschen mit Behinderung in Firmen der Region zu beschäftigen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Marienstraße wird angebracht Hof

Weihnachtsbeleuchtung in der Hofer Marienstraße | 26.11.2020 Hof
» 12 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2020
15:10 Uhr



^