Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Hof

Hofer Stadträte fordern Infos zur Hof-Galerie

Der Hofer Stadtrat Dr. Klaus Schrader hat sich mit einem umfassenden Fragenkatalog zur Hof-Galerie-Baustelle an Oberbürgemeister Dr. Harald Fichtner gewandt.



Hof - In einer im Namen der Ausschussgemeinschaft aus Grünen, Franken und Linken versendeten Pressemitteilung schreibt der Kommunalpolitiker: "Wir werden immer wieder von der Bevölkerung auf die Situation der Baustelle angesprochen." Die Halde erwecke bei vielen den Eindruck, die Arbeiten seien mittendrin unterbrochen worden. Wie berichtet, befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Zentralkaufs momentan ein großer Erdhaufen. Wann dort wieder die Bagger rollen, ist unklar.

Für die Geschäftsleute sei der Anblick in ihrer schwierigen wirtschaftlichen Situation eine zusätzliche Belastung, schreibt Schrader. "Wir sind der Meinung, dass die Öffentlichkeit noch einmal darüber informiert werden sollte, warum es auf der Baustelle so ausschaut, wie es sich jetzt darstellt." In der Sitzung des Bauausschusses an diesem Dienstag werde Schrader etwa folgende Fragen stellen:

Der Abbruch des Zentralkaufgebäudes erfolgte durch die Stadt. 90 Prozent der förderfähigen Kosten wurden im Rahmen der Förderoffensive Nordostbayern durch die Regierung übernommen. Stimmt das so?

Im Gegenzug wird sich der Investor an den Kosten für den Busbahnhof beteiligen. Korrekt?

Die Sicherung der Baustelle ist Aufgabe des Investors oder der Stadt?

Die Beseitigung der Abraumhalde gehört zu den Abbrucharbeiten, oder nicht? Ist das noch Aufgabe der Stadt oder schon Aufgabe des Investors?

Im Winter gab es angeblich einen Wassereinbruch in den an die Baustelle angrenzenden Häusern. Falls ja, wer haftet für die Schäden?

Bei Starkregen werden Schlamm und Erdreich in die Friedrichstraße und die Strauß-Kreuzung geschwemmt. Wer ist für die Beseitigung haftbar zu machen?

Man hört, die Statik der Ratshalle sei gefährdet. Besteht eine Gefährdung der Gäste und Bewohner?

Ist der Investor verpflichtet, den Bau der Hof-Galerie in einem bestimmten Zeitraum zu realisieren?

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 04. 2019
18:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baustellen Dr. Harald Fichtner Dr. Klaus Schrader Friedrichstraße Zentralkauf Hof
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
"Im Fachmarkt-Bereich setzen wir nicht auf 08/15-Buden, sondern auf Qualität am Bau", erklärt (von rechts) Hans-Jürgen Birk, einer der Geschäftsführer der schwäbischen Activ-Group, die nun ins Projekt Hof-Galerie eingestiegen ist. Der bisherige Investor, die LIG, ist am Montag vertreten durch Geschäftsführer Vladimir Volkov, wird sich noch mit seinem Know-How einbringen, sich aber dann zurückziehen. Architekt Bernhard Reiser von Mesa Development ist weiterhin im Boot, er hatte den neuen Investor dazugeholt. Foto: Thomas Neumann

29.04.2019

Hof-Galerie bekommt Wohnungen

Der neue Investor kündigt umfassende Umplanungen und einen straffen Zeitplan an. Den Vorbehalten der Stadträte vor neuen Versprechungen begegnet er mit Positiv-Beispielen. » mehr

Ruhe auf der Hof-Galerie-Baustelle: Seit Langem passiert hier nichts. Doch der Eindruck täuscht. Denn im Hintergrund geht es voran.	Foto: Ertel

18.03.2019

Deutliche Worte zur Hof-Galerie

Die Verzögerung des Baustarts bereitet Fichtner und den Räten Sorgen. Das Großprojekt und die Entwicklung der Kernstadt bergen Zündstoff. » mehr

Dunkle Wolken über der Baustelle zur Hof-Galerie. Wann hier die Bagger rollen, bleibt unklar.	Foto: Uwe von Dorn

08.04.2019

Pfersdorf fordert schnelle Infos zu Galerie-Fragen

Der Bauausschuss vertagt die Beantwortung, das ärgert den Handel. Man müsse endlich wissen, wie es weitergeht - oder ob. » mehr

Wo sich in der Innenstadt ein riesiges Loch auftut, soll bald die Hof-Galerie entstehen. Noch in diesem Jahr soll der erste Spatenstich gefeiert werden. Foto: Uwe von Dorn

05.04.2019

FDP fordert Wahrheit zur Hof-Galerie

Die Hofer FDP äußert den Eindruck, dass die Stadtverwaltung in Sachen Hof-Galerie völlig ratlos ist. Die FDP Hof-Stadt fordert, "dass die Bürger unverzüglich und nicht erst in Monaten die Wahrheit erfahren". » mehr

Auf zehn schöne Jahre: Wirtin Daniela Dietel und ihre Tochter Renee stoßen am letzten Abend miteinander an.

30.04.2019

Das letzte Seidla ist getrunken

Die Ratshalle ist zu. Jahrzehntelang ist die Traditionsgaststätte ein zweites Zuhause für viele ihrer Gäste gewesen, jetzt weicht sie der Hof-Galerie. Ein Abschied mit Wehmut. » mehr

Deutsch-tschechischer Freundschaftstag in Hof 2018

30.04.2019

Verkaufsoffener Sonntag zum Freundschaftstag

Der Deutsch-Tschechische Freundschaftstag wird auch mit geöffneten Geschäften in der Innenstadt aufwarten können: Das hat ein Stadtratsbeschluss vom Montagabend möglich gemacht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bürgerfest in Selb Selb

Bürgerfest in Selb | 25.05.2019 Selb
» 35 Bilder ansehen

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt Weißenstadt

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt | 24.05.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 04. 2019
18:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".